Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

"Das ist kompliziert." - Siri-Konkurrenz Cortana vorgestellt

"Cortana, liebst du den Master Chief?" fragt Frank O'Connor und starrt dabei sein Smartphone an. Ein paar Sekunden braucht das Gerät, dann kommt die Antwort: "Das...ist kompliziert und privat."

Weiterlesen...

Diskutiert diesen Artikel im Forum (19 Antworten).

"Cortana, wird es heute regnen?" - Cortana kommt auf Euer Smartphone

Microsoft hat schon vor Kurzem bekanntgegeben, dass sie an einem Sprachassistenten für Endgeräte arbeiten, der in Konkurrenz zu Apples Siri treten soll. Bislang lief das Projekt unter dem Codenamen Cortana. Doch jetzt kommt es noch besser: Für die Sprachausgabe hat Microsoft niemand geringeres als die echte Stimme hinter Cortana, Jen Taylor, engagiert.

Weiterlesen...

Diskutiert diesen Artikel im Forum (11 Antworten).

Microsoft rudert zurück: Kein Onlinezwang, DRM und Region Lock mehr für die Xbox One

Da es für Halo Spieler relevant ist, möchten wir die folgende News Euch nicht vorenthalten. Denn nach all der Kritik an der kürzlich vorgestellten Xbox One macht Microsoft die 180° Wende und kehrt in vielen Punkten zurück zum alten Modell der 360.

Weiterlesen...

Diskutiert diesen Artikel im Forum (86 Antworten).

Lucas Arts – Wieso, weshalb, warum

Mittlerweile hat sich der Staub gelegt der aufgewirbelt wurde als Disney Lucas Arts am 3.4.2013 schloss, naja eigentlich warfen sie nur die ~150 Mitarbeiter raus, die Marke bleibt ja erhalten, aber Details halt. Nur frage ich mich, warum trauert man dieser Firma noch nach? Ich habe einige zeit versucht mich an das letzte wirklich richtig gute Lucas Arts Spiel zu erinnern. Jaja, Republic Commando war ganz gut. Empire at War war gut. Battlefront war gut, Knights oft the Old Republic auch. Aber ich meine so richtig Bahnbrechende Spiele.

Hier muss man in der Tat bis in die 90er Jahre zurück gehen, bis hin zum 1997er Titel Dark Forces 2, hierzulande aufgrund der Dark Forces Indizierung einfach nur Jedi Knight genannt. In der Tat tummeln sich die Spiele auf denen die Popularität von Lucas Arts aufbaut alle in den 80er Jahren und 90er Jahren.

Weiterlesen...

Diskutiert diesen Artikel im Forum (11 Antworten).

Es war einmal – Teil 2 (1987)

Irgendwie war 1987 sehr Adventure-lastig: gleich ein ganzer Haufen Sierra-Spiele fand den Weg in meine Hände. Zwar waren einige davon bereits 1984 oder 1985 erschienen... damals aber nur als sogenannter „PC-Booter“.


Was das ist? Nun, das waren schlichtweg bootfähige Disketten, die aber kein komplettes Betriebssystem booteten, sondern nur wirklich das, was für das Spiel nötig war. Dies war deshalb so, damit für das Spiel möglichst alle Systemressoucen, besonders der damals sehr knappe RAM, zur Verfügung standen. Zudem bedienten sich die Spiele einiger technischer Kniffe, die das damalige DOS 1.0 bzw. 2.0 nicht zugelassen hätte.

Weiterlesen...

Diskutiert diesen Artikel im Forum (16 Antworten).

In eigener Sache: Der gute Ton und Wandel im Team

Hallo liebe Community,

HaloOrbit gibt es nun schon über 8 Monate und lebt dank der aktiven Community bewundernswert auf, auch nachdem viele Fans von Halo 4 eher enttäuscht gewesen sind. Leider erreichen uns in letzter Zeit häufiger Beschwerden, die den Umgangston in unserer Community angeht. Wir sehen dem ganzen sehr besorgt entgegen, also haben wir unsere interen Regeln noch ein mal klarer definiert, damit der allgemeine Umgangston im Forum wieder zurück auf einen besseren Pfad gehen kann.

Weiterlesen...

Diskutiert diesen Artikel im Forum (13 Antworten).

Die Marke Halo: Wie soll es weitergehen?

Hallo erstmal an all die HaloOrbit Fans die jetzt gerade mal über diesen Blog eintrag von mir stoßen.

Es ist nun an der Zeit das auch ich einen Blog eintrag verfasse. Nur es wird leider kein erfreulicher Blog...

Hier habt ja sicherlich schon die hiesige Diskussion im Multiplayer Topic mitbekommen und auch meinen letzten Beitrag dort gelesen wie ich mich zur Halo4 Situation fühle. Nun möchte ich das hier genauer ausbauen.

Weiterlesen...

Diskutiert diesen Artikel im Forum (126 Antworten).

Rakete blogt "Halo Reborn"

Halo Reborn


In circa 2,5 Wochen ist es soweit, am 6.11. erscheint mit Halo 4 der erste Teil der Recaimer-Trilogie. Jeder Halo-Launch mit Ausnahme des ersten Teils, war ein besonderes Ereignis und Event. Und es spricht vieles dafür, dass Microsoft seinem wichtigsten First-Party Franchise einen Launch zu Gute kommen lassen wird, der seinesgleichen sucht. Während eines Panels auf der PAX Prime in Seattle hat 343 gesagt, dass das Motto für das Team bei 343 seit Beginn der Entwicklung „Halo Reborn“ war und bezieht das auf eine kreative Wiedergeburt der Serie.

Weiterlesen...

Diskutiert diesen Artikel im Forum (3 Antworten).

Es war einmal – Teil 1 (Frühzeit)

Computerspiele gibt es mittlerweile überall, übertrieben gesagt hat bald jeder Kühlschrank Spiele installiert. Doch wie das ganze Angefangen hat, daran werden sich nicht mehr so viele Erinnern. Selbst für die die diese Zeiten miterlebt haben wird die Erinnerung langsam Lückenhaft. Daher will ich diese lieber mal Aufschreiben bevor ich sie ganz vergesse. Bitte keine Komplette Übersicht an Spielen erwarten, es geht hier einfach nur darum an welche ich mich Persönlich erinnere, daher kann die Erinnerung auch Überzogen, Falsch oder untertrieben sein.

So gegen 1984 gab es nicht viel Auswahl. Es gab Atari und diverse andere Längst vergessene Konsolen, und der C64 war gerade erst erschienen. Dieser war allerdings damals noch ziemlich Teuer und weit davon entfernt seinen Siegeszug als Spielecomputer anzutreten. Das kam erst 2 Jahre Später. Mein erstes Atari spiel war, soweit ich mich erinnere ein Seltsames Jump and Run Spiel, welches Hierzulande von Quelle (ja dem Versandhaus!) Vertrieben wurde.

Weiterlesen...

Diskutiert diesen Artikel im Forum (8 Antworten).

Auf in eine neue Welt - Eine Stellungnahme

Der folgende Beitrag ist die persönliche Meinung des Autors

 

"Eine neue Halo Fansite, war das wirklich nötig?" - Das ist sicher eine Frage die sich viele der alten Hasen stellen stellen. Gerade nach 10 Jahren Halobase (inklusive den alten Haloorbit Ursprung gerechnet) ist dies ein gewagter Schritt, daher wollten wir die alten Hasen nicht ohne Erklärung im Dunklen lassen, warum wir zu Haloorbit zurück sind. Im Folgenden werde ich ein wenig die Einblicke hinter den Kulissen von HaloBase geben und damit erklären, warum für die Leute hinter HaloOrbit, welche ja größtenteils von dort stammen, es dort nicht mehr ausgehalten haben, bzw. es einfach nicht mehr möglich war unter den Umständen Halobase fortzuführen.

Weiterlesen...

Diskutiert diesen Artikel im Forum (7 Antworten).