Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

Halo Wars 2 Entwickler Update!

Nach der Halo Wars 2 Beta ist nun Creative Assembly mit der Analyse und Entwicklung von Verbesserungen fertig und möchte diese mit uns teilen: An den, während der Beta, auftretenden Verbindungsabrüchen und Synchronisierungfehlern wurde schon gearbeitet und das Team hat diese bereits behoben.

Zusätzlich wurde eine große Anzahl an individuellen Veränderungen und Korrekturen gemacht, welche das Einheiten Tuning beinhalten, Spielmodigeschwindigkeit, Benutzeroberflächenverbesserungen, Stabilität und Spielflussverbesserungen.

Generell gibt es 5 Hauptbereiche, die verbessert wurden:

  • Steuerung
  • Anfüherfähigkeiten
  • Basen
  • Ressourcen und Energie
  • Einheitenlimit

Steuerung:

Nach dem Feedback der Beta wurden die Steuerungschemen für den Controller angepasst, um es schneller und einfacher, für den Spieler, zu machen die Aktionen durchzuführen, die er machen will. Des Weiteren arbeiten sie an weiteren Layouts, die bis zum Release fertig sein sollten.

Anfüherfähigkeiten:

Die Anfüherfähigkeiten wuren von den Spielern, die um sie wussten und etwas Zeit in sie investiert haben, oft benutzt, jedoch waren den anderen Spielern die Funktionsweise von bestimmten Fähigkeiten nicht klar und die Techtrees waren ihnen verwirrend bzw. nicht deutlich genug. Daher wollen sie die Anfüherfähigkeiten unkomplizierter, einfacher zu nutzen und es verständlicher machen, wie die Fähigkeiten sich entwickeln. Zusätzlich verbessern sie diese im Kosten-Nutzen Apekt.

Basen:

Einer der größten Bereiche des Feedbacks umfasste den Basenbau. So war es den Spielern oft nicht klar, wie sich die Gebäude entwickeln oder wie viel Schaden sie erhalten haben, sowohl für den Angreifer, als auch den Verteidiger. Daher wird an einer Änderung des Aussehens der Strukturen in der Basis gearbeit, um deren aktuellen Status besser zu verdeutlichen und es den Spielern ermöglicht schneller den aktuellen Entwicklungsstand des Gegners zu erfassen. Außerdem wurde bereits an Benutzeroberflächenverbesserungen gearbeitet, sodass Spielern nun wissen, wenn ihre eigenen Gebäude an Upgrades oder der Produktion von Einheiten arbeiten.

Ressourcen und Energie:

Die Energiegewinnung war ein kontrovers diskutiertes Thema und es wurde den Entwicklern klar, dass die Energiekosten zu groß waren und die Spieler gezwungen wurden eine große Anzahl an Versorgungspads und Generatoren zu haben. Daher werden die Kosten nun mit dem Fortschritt des Spiels skalieren. So wird man sich am Anfang nun mehr auf Versorgungsdepots und weniger auf Generatoren konzentrieren müssen, und je weiter man Fortschreitet, desdo wichtiger wird die Energieversorgung. Das Ziel sei es die Anfangsressourcen gut zu nutzen und es den Spielern zu überlassen, wie sie ihre Armee wachsen lassen möchten. So ist es generell sinnvoll eine Wirtschaft aus zwei Ressourcen zu haben, da sie dem Spieler eine größere Spieltiefe und die Kontrolle über seine eigenen Strategien gibt. Daher werden die Nachschub- und Energieressourcen nun für unterschiedliche Dinge verwendet: Nachschub für Gebäude und Einheiten, und Energie für Technologieupgrades und Anführerfähigeiten.

Einheitenlimit:

Die Spieler wollten durchweg ein größeres Einheitenlimit und daher wird dieses erhöht! Außerdem wird an Möglichkeiten gearbeit dieses, bis zum Release, eventuell noch weiter zu erhöhen.

 

Zusätzlich wird es möglich sein Halo Wars 2 auf der Gamescon, der PAX West und noch weiteren Events spielen zu können und es wird nocheinmal die Beta, die im Frühjahr 2017, auf Windows 10 und der Xbox One verfügbar sein wird, hervorgehoben.

Was haltet ihr von den Änderungen? Eventuell kann uns ja das ein oder andere Communitymitglied von den Änderungen berichten, wenn er oder sie auf der Gamescon ist.

Halo Wars 2 Development Update