Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

343i kündigt Halo TV Serie an

Auf dem Ankündigungsevent der neuen Xbox One Konsole hat sich 343 Industries es sich nicht nehmen lassen, selbst auf der Bühne präsent zu sein. Statt eines neuen Videospiels hatten sie jedoch eine gänzlich andere Ankündigung zu machen.

In Zusammenarbeit mit niemand geringeres als Steven Spielberg entsteht eine TV Serie zu Halo. Worum es gehen wird und wann diese erscheint sind noch völlig unklar. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, sollten erste Infos zur Serie bekannt gegeben werden.


Gesendet: 02 Jun 2013 19:23 von scorch #32907
scorchs Avatar
ich mag gabu ..egal was kommt seine reaktion ist immer gleich (im groben)
"Das wird sowieso nix!/Das wird der totale mist!" :D
Gesendet: 23 Mai 2013 14:11 von Gabumon #32515
Gabumons Avatar
Gab auf ARTE mal so eine "Interaktive Serie" hat von vorne bis hinten nicht funktioniert.

Naja vielleicht wird das ja wieder Eingestellt wie der Film (und das Peter Jackson Halo) und wir kriegen statt einem Steven Spielberg Halo ein ODST 2 :ugly:
Gesendet: 23 Mai 2013 12:43 von samurai #32509
samurais Avatar
Vielleicht laufen auch einfach ein paar Smartglass Infos beim Schauen auf der One mit :)
Gesendet: 23 Mai 2013 12:39 von Scarface #32507
Scarfaces Avatar
Vergleiche ziehen ja, aber nicht nur auf anderen Serien/Filmen rumreiten, nur weil die auch von Spielberg sind. Was da von Jurassic Park4 gequatscht wurde, war teils schon recht offtopic, da es hier um die angekündigte Halo-Serie geht, nicht ob Jurassic Park4 deswegen nun schlechter wird, wie die Vorgänger waren, ob das Franchise tot ist und blah. Da könnt ihr gerne in einem eigenen Jurassic Park oder Spielberg-Thread drüber reden, aber bitte nicht hier.

Dass Spielberg an der Serie mitarbeitet finde ich jetzt nicht schlimm. Sicher, nicht jeder seiner Filme ist eine Perle der Filmgeschichte und er hat teils auch Rotz fabriziert und seinen Namen draufgeklatscht, damit es sich trotzdem verkauft, aber jeder Künstler macht mal ne schlechte Phase durch, wo er nix gescheit hinkriegt. Selbst ich hab Tage, wo ich nichtmal ein Strichmänchen gescheit hinkriege. Muss aber nicht heissen, dass die Künstlertage gezählt sind und jetzt nurnoch Geld mit Müll gescheffelt wird (auch wenn ich mir sicher bin, dass Spielberg sicher ne ordentliche Gage für kriegen wird).

Wie ist das eigentlich genau gemeint mit "interaktiv"? Dass die Serie nur über One-TV läuft, oder wie?
Gesendet: 23 Mai 2013 09:42 von aXs SieRRa 057 #32495
aXs SieRRa 057s Avatar
Da wir vergleiche zwischen den einzelnen Serien ziehen und danach mutmaßen wie die Halo Serie wohl wird, wird ja ein kleiner Verweis auf andere Serien wohl noch drin sein...ist ja nicht so das wir ein Haufen Posts nur über eine Serie machen. Es ging ja auch nicht nur um TWD ;)
Gesendet: 23 Mai 2013 00:57 von Gabumon #32489
Gabumons Avatar
Macht euch doch ein TwD thema auf, hier gehts um Halo
Gesendet: 23 Mai 2013 00:22 von Kulturmalte #32488
Kulturmaltes Avatar
[OT]Die dritte ist eher noch … durchwachsener. Aber auf ein Berlin – Tag & Nacht im postmodernen Zombiegewand habe ich persönlich schon lange gewartet – volle Empfehlung!

… also, nee, ernsthaft, gönn dir die Serie sogar ruhig mal mit deutscher Synchro. Über Tommy „Son-Goku“ Morgenstern als „Daryl“ geht einfach nichts! Hundertmal besser als die amerikanische OV!

Für mich der bislang emotionalste Moment (kein Verderber-Alarm) der Serie. Also wirklich, wessen Auge da trocken bleibt … der … der …!

Und für den richtigen Tiefgang schließlich noch[/OT]

Steven Spielbergs knappe Ansprache zur Halo-TV-Serie klingt ziemlich verhalten, ist aber soweit ich weiß typisch für ihn. Das Spiel selbst hat er nach eigenen Angaben zwar nie angerührt, die Story von „Halo 4: Forward Unto Dawn“ habe bei ihm allerdings wohl „Lust auf mehr geweckt“. Wohin das führt – das zeigt er uns dann, wenn es so weit ist.

Ich möchte den Mann trotz seines medialen Bekanntheitsgrades auch ungern jetzt schon vorverurteilen, die Bandbreite seiner Filme reicht, so wie ich das sehe, schließlich von durchschnittlich schlecht bis ausgesprochen gut; das Kaliber eines Mannes wie Joseph Kosinski (der zugegebenermaßen mehr aus „Oblivion“ hätte herausholen können, nein, müssen … bestenfalls ohne durchgeknallten Tom Cruise) wäre mir jedoch lieber gewesen. Und so kurz er auch ist: Der „Halo 3: Starry Night“-Spot spricht eine deutliche Sprache. Wenn außerdem auf einige „FuD“-Darsteller wie Anna Popplewell zurückgegriffen würde, fände ich das sehr begrüßenswert. Ich wage es beim Spielbergschen Ehrgeiz aber zu bezweifeln.
Gesendet: 22 Mai 2013 19:29 von aXs SieRRa 057 #32474
aXs SieRRa 057s Avatar
Ne aber mein Bruder. Und der ist Hellauf begeistert :woohoo: Jetzt wo du es sagst fällt mir ein, das ich das ja noch nachholen wollte.Und da mein Bruder und ich so ziemlich den selben Geschmack haben, bin ich sehr zuversichtlich. :)

Von TWD habe ich nur die ersten beiden Staffeln gesehen. Die erste fand ich absolut Genial, die zweite sehr durchwachsen bis langweilig. Mal gucken wie die 3.Staffel ist (wenn ichs denn mal irgendwann schaffe die zu schauen).
Gesendet: 22 Mai 2013 19:17 von samurai #32469
samurais Avatar
Dann hast du wohl noch nie Breaking Bad gesehen, Sierra :ugly:

Hauptsache sie vertiefen sich nicht in strunzlangweilige Dialoge wie Walking Dead oder Game of Thrones, weiß nicht wie Leute das ohne einzuschlafen gucken können :hm:
Gesendet: 22 Mai 2013 19:11 von aXs SieRRa 057 #32466
aXs SieRRa 057s Avatar
Dann ist es für mich jedenfalls keine klassische TV Serie a la Lost oder the walking Dead mehr, wird aber bestimmt trotzdem ganz fett :)

Ich glaube auch das es viele eher "langweilige" Folgen geben wird.Wer oft solche Serien schaut wird wissen, das es eben nicht ohne solche Folgen geht. Wegen persönlichen Beziehungen, Dramaturgie etc etc.

Nee ich glaub schon, das es auf irgendeine Art schon nach Deutschland kommen wird, die Frage ist nur wie, oder über was für Umwege?
Gesendet: 22 Mai 2013 19:10 von Gabumon #32465
Gabumons Avatar
Dann wirds wohl nur in den USA funktionieren, Super! :facepalm:
Gesendet: 22 Mai 2013 19:02 von dmXbox #32462
dmXboxs Avatar
Geht ja auch nur dort. Die Serie soll interaktiv sein. Ohne die Möglichkeiten der Xbox One geht es nicht. Mein Fernseher kann nix senden.
Gesendet: 22 Mai 2013 18:44 von Spartan343i #32461
Spartan343is Avatar
Gabumon auf der GamePro Internetseite wird berichtet das die TV Serie Exklusiv über XboxOne ausgestrahlt werden soll?
Gesendet: 22 Mai 2013 18:27 von Gabumon #32460
Gabumons Avatar
Problem wird eher sein, wie kommt man dadran?

Läuft die nur auf XboxOne? Im TV? auf DVD? auf BD? Ich glaube nicht das irgendein deutscher Sender eine Serie zu nem Spiel zeigen wird, vielleicht RTL 2 im Nachmittagsprogramm, aber will man das? :ugly:
Gesendet: 22 Mai 2013 18:19 von Scarface #32459
Scarfaces Avatar
Ausser dass Steven Spielberg daran arbeitet, weiss man ja noch rein garnix, was uns da erwartet. Da finde ich Kritik auch reichlich früh. Aber naja, nicht jeder Fan muss damit was anfangen können, genauso wie nicht jeder die Halo-Comics und Bücher mag und eher im MP abhängt, während es bei andern genau umgekehrt ist. Da muss einem halt das Medium auch zusagen. Wer mit Filmen oder Serien garnichts anfangen kann, der wird natürlich auch kaum eine Haloserie mögen, aber die Fans sind ja auch sehr verschieden bei Halo.
Solange die Story interessant oder zumindest atmosphärisch gut inszeniert ist, bin ich zufrieden. Da brauche ich auch nicht wirklich in jeder Folge eine riesige Raumschlacht, die die nächste jagt, oder was total komplex ausgeklügeltes und weltbewegendes ans Story. Wenns nach mir ginge, könnte ich auch gern auf Spartans in der Serie komplett verzichten, abgesehen von ner kurzen Begegnung oder so, aber dann höre ich wieder die ganzen Kiddies, die nach Mastaa fucking McChif schreien, wie damals bei ODST :ugly:
Gesendet: 22 Mai 2013 14:47 von aXs SieRRa 057 #32445
aXs SieRRa 057s Avatar
Ich finde die Ankündigung schon sehr geil. Ist das einzige worüber ich mich wirklich bei der Präsentation gefreut habe und ich kann die Skepsis hier nicht so ganz nachvollziehen.Ich glaube hier hätten wieder sehr viele gemotzt, egal was 343 angeküngigt hätte.

Meine Befürchtung ist eher, das die Serie in DE nicht viel Beachtung findet und man dann wieder ewig das Netz durchsuchen muss um die Staffeln zu bekommen und dann wahrscheinlich nur in Englisch...
Gesendet: 22 Mai 2013 14:45 von Parx #32444
Parxs Avatar
samurai schrieb:
levant326 schrieb:
Mich würde es mehr interessieren welches Studio bei der Produktion beteiligt ist. Nicht das die Halo-Serie ein ähnliches Schicksal wie Space 2063 oder Firefly teilt. :(
Eine Halo Serie hat ja genug Fans, die da einschalten würden - Quotenprobleme, weshalb man das ganze absetzt befürchte ich daher nicht. Ich bin mir sicher, dass es Millionen Leute schauen werden wenn sie es zB über Xbox Live zeigen.

Wäre ja das mindeste bei all dem Fernseh-Schnickschnack in der One. :dry:
Gesendet: 22 Mai 2013 13:25 von samurai #32441
samurais Avatar
levant326 schrieb:
Mich würde es mehr interessieren welches Studio bei der Produktion beteiligt ist. Nicht das die Halo-Serie ein ähnliches Schicksal wie Space 2063 oder Firefly teilt. :(
Eine Halo Serie hat ja genug Fans, die da einschalten würden - Quotenprobleme, weshalb man das ganze absetzt befürchte ich daher nicht. Ich bin mir sicher, dass es Millionen Leute schauen werden wenn sie es zB über Xbox Live zeigen.
Gesendet: 22 Mai 2013 09:55 von levant326 #32436
levant326s Avatar
Mich würde es mehr interessieren welches Studio bei der Produktion beteiligt ist. Nicht das die Halo-Serie ein ähnliches Schicksal wie Space 2063 oder Firefly teilt. :(
Gesendet: 21 Mai 2013 23:23 von dmXbox #32409
dmXboxs Avatar
Ich glaube nicht, dass man irgendjemanden aus den Spielen vorfinden wird. Das werden alles unbekannte Gesichter die über drei Ecken etwas mit den Charakteren aus dem Spiel zu tun haben werden. So haben die Drehbuchautoren mehr Freiraum und können sich dann wahnwitzige Plotpoints ausdenken ohne Fans die ständig auf diese und jene Logikfehler verweisen.
Gesendet: 21 Mai 2013 23:13 von DerPete #32407
DerPetes Avatar
Scarface schrieb:
Zurück zum Thema, Leute! In diesen Thread kommt nur was zur Serie rein, zu allem andern gibts genug andere Threads, wo ihr euch drüber unterhalten könnt.

Ich frage mich was für Schauschpieler die da nehmen werden. Eher bekannte Serienstars, oder mehr Nonames und Newcomer? Ich persönlich muss ja keine Superstars haben, solange die schauspielerische Leistung stimmt.

Bruce Willis als Lord Hood natürlich! Und Mel Gibson als Gebieter. :ugly:
Gesendet: 21 Mai 2013 23:08 von Scarface #32404
Scarfaces Avatar
Zurück zum Thema, Leute! In diesen Thread kommt nur was zur Serie rein, zu allem andern gibts genug andere Threads, wo ihr euch drüber unterhalten könnt.

Ich frage mich was für Schauschpieler die da nehmen werden. Eher bekannte Serienstars, oder mehr Nonames und Newcomer? Ich persönlich muss ja keine Superstars haben, solange die schauspielerische Leistung stimmt.
Gesendet: 21 Mai 2013 23:04 von dmXbox #32403
dmXboxs Avatar
Auch wenn Steven Spielberg in letzter Zeit nicht gerade der Garant für tolle Filme oder Serien war, finde ich die Ankündigung toll. Ich bin eh schon so ein Serienjunkie. Und dann noch eine Halo Serie? Her damit. Besser als Forward unto Dawn wird es schon werden und das hat mir trotz der Mängel schon sehr gut gefallen.
Gesendet: 21 Mai 2013 23:03 von Parx #32402
Parxs Avatar
Es steht die Frage im Raum ob eine TV-Serie wieder ein bischen Stabilität bringt... und ob sie von der Story her nicht so endet wie SO. :sick:
Gesendet: 21 Mai 2013 22:58 von DerPete #32400
DerPetes Avatar
xJumPeRJumPzZ schrieb:
samurai schrieb:
Ich hoffe dass 343i noch ein Spiel in der Pipeline hat, das sie auf der E³ ankündigen. Jetzt etwa 1,5-2 Jahre auf das nächste Halo Spiel warten sehe ich als ziemlichen Todesstoß für die eh schon bröckelnde Halo Community :(

War Halo 4 schon nicht genug? Ich glaube nicht das die Leute noch ein weiteres unfertiges Spiel haben wollen.

Ja das schweift ja mal sowas von gar nicht vom Thema ab. :ugly: