Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

Erscheint die Halo Trilogie bald auf Steam? *update 06.02*

Valve, Entwickler von Spielen wie Half-Life und Betreiber der Platform Steam, scheint vielleicht eine gute Nachricht für alle Halo PC Spieler da draußen zu haben. Die Datenbank an Spielen auf Steam ist bekanntlich frei einsehbar. Findige Fans haben bei der neusten Aktualisierung dieser Datenbank ein paar interessante Einträge entdeckt. Genauer gesagt handelt es sich um folgende drei Einträge, die für Halo Fans interessant sind:

Halo CE
Halo 2
Halo 3

Nach der Einstellung der Onlinefunktionalität von Halo 2 Vista könnte also vielleicht doch bald wieder Halo 2 online spielbar werden.

Jedoch sind diese Einträge mit Vorsicht zu genießen, immerhin gibt es noch keinerlei offizielle Ankündigung einer Veröffentlichung von Halo Titeln auf Steam und eine Portierung von Halo 3 auf den PC wäre eine gänzliche Neuheit. Es scheint unwahrscheinlich, dass Halo 3 so spät noch eine Portierung bekommt, da sicher kein großes Kaufinteresse der PC Zocker geweckt werden kann mit dem technischen in die Jahre gekommenen Titel. Außerdem wäre es strategisch ungeschickt gewesen die Halo 2 Server abzuschalten, ohne zu diesem Zeitpunkt schon mit der Steam Version die Gemüter zu beruhigen. 

Es bleibt spannend, wie Microsoft dazu Stellung nehmen wird, falls überhaupt.  

*update 06.02*

In einem offiziellen Statement gab Microsoft gegenüber GameSpot bekannt, dass man zur Zeit "keine Pläne hat" Halo Titel auf Steam erscheinen zu lassen. Warum die Titel in der Datenbank auftauchen, bleibt unklar.


Gesendet: 05 Feb 2013 17:48 von Gabumon #26569
Gabumons Avatar
Mit einem 2000€ Computer geht das. War früher nicht anders, wer Wing Commander spielen wollte musste investieren, und wir taten das dann auch, weil es lohnte sich

Für GTA5 oder Elder Scrolls 6 würd ich niemald nen neuen Computer kaufen... für Star Citizen schon
Gesendet: 05 Feb 2013 17:26 von samurai #26567
samurais Avatar
Gabumon schrieb:
Halo 1 ist ja schon im ursprungszustand nicht ansatzweise optimiert, geschweige denn das es irgendwie kompatibel zum Pentium 4(!) ist, am besten läuft es auf Hardware die relativ nah an der alten Xbox ist... also einem Pentium 3 :ugly:

Gearbox ist halt inkompetent...
Ich redete allgemein von Grafikmod, speziell von den krassen ENBSeries Lichteffekt Zeugs, was Spiele wie Skyrim und GTA4 stellenweise bombastisch aussehen lassen. Wenn man auf Hardwareleistung keine Rücksicht nimmt kann man natürlich Alles mit HighEnd Effekten zuknallen, nur kann es dann keiner spielen. ;)
Gesendet: 05 Feb 2013 16:55 von Gabumon #26565
Gabumons Avatar
Halo 1 ist ja schon im ursprungszustand nicht ansatzweise optimiert, geschweige denn das es irgendwie kompatibel zum Pentium 4(!) ist, am besten läuft es auf Hardware die relativ nah an der alten Xbox ist... also einem Pentium 3 :ugly:

Gearbox ist halt inkompetent...
Gesendet: 05 Feb 2013 16:30 von samurai #26562
samurais Avatar
Das ist ja in beiden Spielen das ENBSeries Zeug, dessen DLLs kann man zT auf jeden DX Spiel anwenden und es damit aufhübschen (auch Halo auf PC kann man so schickeres Lightning verschaffen durch Blooming und ein paar andere Effekte) - Man muss jedoch sagen, dass das ENBSeries Kram jedoch keinerlei Optimierung auf Leistung haben. Optisch hui, dafür kriegste das auch nie flüssig zum laufen

Hier zB nen uralten Screen von mir:
Normal


Mit ENB
Gesendet: 05 Feb 2013 16:21 von Gabumon #26560
Gabumons Avatar
Ich glaube eh erst daran nwenn ich das sehe.

Microsoft sollte vielleicht einfach den Sourcecode frei geben, dummerweise würden dann Modder da mehr rausholen als Halo 4 so zeigt :ugly:

sieht man ja z.b. auch gut bei Skyrim, dass ding gabs 1 Tag und schon die ersten Grafikmods, oder bei GTA 4, dass mit diversen Grafikmods besser aussieht als GTA 5 :facepalm:
Gesendet: 05 Feb 2013 15:57 von samurai #26555
samurais Avatar
Ja, H3 lief noch knapp unter 720p und wurde dann nur hochskaliert. Zumal Halo 3 schon zu Release optisch mehr ein aufgehübschtes Halo 2 mit schwabbelnden Wasseroberflächen war.

Wenn sie einen Port machen, macht MS das sicher nur wieder aus Crossselling Gründen. Halo 2 auf Vista zu beschränken war ja auch Mist und ging nach hinten los, genauso wie der Versuch Goldmitgliedschaften in Gears of War aufm PC zu verkaufen - Hat die PC Verkäufe vom Spiel auch ruiniert, wobei die Umsetzung gut war.
Gesendet: 05 Feb 2013 15:18 von Gabumon #26553
Gabumons Avatar
Halo 3 hat nicht mal Kantenglättung, ich will nicht wissen wie das auf 2048x1600 flimmert. Auch texturen & co sind nicht für die PC aufllösungen optimiert, die liegen nämlich weit über dem was die Xbox 360 so ausgibt. War Halo 3 nicht sogar nicht mal das einfache HD sondern noch drunter? :ugly:

Das Spiel ist technisch aus der späten Steinzeit. und hängt dem PC stand 10 jahre hinterher.

Das Problem hatte Halo 2 schon, dass war technisch eine vollkatastrophe weil man es nicht angepasst hat. Microsoft hat sich schon genug lächerlich gemacht, da braucht man nicht noch Halo 3 für

Das gleiche gilt auch für Wars, ODST, Reach und Halo 4, die würden auf dem PC technisch keinen Trostpreis mehr bekommen...
Gesendet: 05 Feb 2013 13:28 von samurai #26549
samurais Avatar
Achso :D
Zu Release sahen diese Spieler aber gut aus und haben sich durch ihr Gameplay und Balancing zu Dauerbrennern entwickelt. Halo 3 wäre für viele PC Zocker neu, daher halte ich es für unwahrscheinlich, dass sich den Titel viele Leute kaufen würden
Gesendet: 05 Feb 2013 13:00 von Female Tengu #26547
Female Tengus Avatar
samurai schrieb:
Female Tengu schrieb:
Naja, Grafik hin oder her. Grafik ist ja nun auch nicht alles, zumindest nicht bei so einem alten Game. Man kann ja immer wieder nur CS oder UT, Quake erwähnen, dessen Spiele sich auch heute noch großer Beliebtheit erfreuen.

Die pure Tatsache es auf dem PC zu spielen, es durch seine ältere Engine auch hardwareschonend ist, und modfreundlich, und eventuell sogar noch Online Support durch Steam hätte, wäre doch eigentlich für die PC Halo Community eine massives Brett. Und mal abgesehen davon das viele Fans mit Halo Reach und Teil 4 nicht zurfrieden sind, wäre das für diese Gruppen sogar noch eine erfreulichere Nachricht.
Du willst nicht echt Halo 3 auf eine Ebene mit CS, UT und Quake stellen? :sick:
Das ist so wie Mario Kart auf eine Ebene mit rFactor in Sachen Rennsimulation zu stellen :ugly:

Das Ding ist einfach, dass außer die Halo 3 Konsolenfans, die es ja eh noch zocken können, niemand den Port haben will. Wobei ich sofort H3 auf PC zocken würde wenns rauskommt, wenn der Netcode besser als auf der Box ist und nen vernünftigen Steam Serverbrowser hat.
Wobei man die Sniper abschwächen müsste aufm PC, mit Maus wird man damit ja nur NoScopes reißen.

Mein Vergleich bezog sich auf die Grafik.
Gesendet: 05 Feb 2013 09:02 von dmXbox #26539
dmXboxs Avatar
Halo3 für PC ist so wahrscheinlich wie Halo5 auf Playstation 4. Ich würde jede dämliche Wette annehmen... und gewinnen. :D
Gesendet: 05 Feb 2013 08:23 von samurai #26538
samurais Avatar
Female Tengu schrieb:
Naja, Grafik hin oder her. Grafik ist ja nun auch nicht alles, zumindest nicht bei so einem alten Game. Man kann ja immer wieder nur CS oder UT, Quake erwähnen, dessen Spiele sich auch heute noch großer Beliebtheit erfreuen.

Die pure Tatsache es auf dem PC zu spielen, es durch seine ältere Engine auch hardwareschonend ist, und modfreundlich, und eventuell sogar noch Online Support durch Steam hätte, wäre doch eigentlich für die PC Halo Community eine massives Brett. Und mal abgesehen davon das viele Fans mit Halo Reach und Teil 4 nicht zurfrieden sind, wäre das für diese Gruppen sogar noch eine erfreulichere Nachricht.
Du willst nicht echt Halo 3 auf eine Ebene mit CS, UT und Quake stellen? :sick:
Das ist so wie Mario Kart auf eine Ebene mit rFactor in Sachen Rennsimulation zu stellen :ugly:

Das Ding ist einfach, dass außer die Halo 3 Konsolenfans, die es ja eh noch zocken können, niemand den Port haben will. Wobei ich sofort H3 auf PC zocken würde wenns rauskommt, wenn der Netcode besser als auf der Box ist und nen vernünftigen Steam Serverbrowser hat.
Wobei man die Sniper abschwächen müsste aufm PC, mit Maus wird man damit ja nur NoScopes reißen.
Gesendet: 05 Feb 2013 00:05 von Female Tengu #26533
Female Tengus Avatar
Naja, Grafik hin oder her. Grafik ist ja nun auch nicht alles, zumindest nicht bei so einem alten Game. Man kann ja immer wieder nur CS oder UT, Quake erwähnen, dessen Spiele sich auch heute noch großer Beliebtheit erfreuen.

Die pure Tatsache es auf dem PC zu spielen, es durch seine ältere Engine auch hardwareschonend ist, und modfreundlich, und eventuell sogar noch Online Support durch Steam hätte, wäre doch eigentlich für die PC Halo Community eine massives Brett. Und mal abgesehen davon das viele Fans mit Halo Reach und Teil 4 nicht zurfrieden sind, wäre das für diese Gruppen sogar noch eine erfreulichere Nachricht.
Gesendet: 04 Feb 2013 14:50 von dmXbox #26491
dmXboxs Avatar
Halo2 war schon grafisch altbacken als es für die Xbox erschien und 2 Jahre später für den PC war es schon nicht mehr akzeptabel. Ein Halo 3 fast 6 Jahre nach dem Release zu bringen wäre einfach nur dumm. Keiner wartet auf so etwas. Zumal die beiden bisherigen Pc-Portierungen einfach nur schlecht waren. Da hat ein Praktikant bei Valve ein wenig in der Datenbank gespielt. NIEMALS KOMMT EIN (WEITERER) PC PORT FÜR EINEN TITEL DER ALTEN TRILOGIE.
Gesendet: 04 Feb 2013 14:14 von Gabumon #26486
Gabumons Avatar
Ohne Grafische anpassungen an den PC sieht Halo 3 aber so extrem alt aus (vor allem wenn man da an HD Auflösung denkt) das, dass in den Augen weh tu dürfte.

Auf eine einfache 1:1 Umsetzung werden die PC Spieler nach dem technisch verbockten Halo 2, und dem auch nicht gerade gut konvertierten (performance(!!!!)) Halo 1 sicher großteilig Verzichten...