Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

Halo 4 wurde geleaked - Umgang damit auf HO

Wie schon bei den vorherigen Halo Teilen, ist auch Halo 4 nicht vor einer unbeabsichtigten Veröffentlichung verschont geblieben. So konnten Personen aus unbekannten Quellen schon jetzt Versionen von Halo 4 erlangen und eine davon ins Internet stellen. Entsprechend tauchen im Netz viele geleakte Informationen zu Halo 4 auf. Gerade wo 343 Industries viel Geheimniskrämerei um die Story macht, ist hier ein großes Spoilerrisiko vorhanden, wenn man sich im Netz auf Halo Seiten bewegt.

Da wir auf HaloOrbit keine Verbreitung von Leak Material dulden, möchten wir euch noch einmal explizit auf unseren Umgang im Forum mit geleaktem Material und Informationen hinweisen.

Die Sanktionen für bestimmte Verhaltensmuster im Forum könnt ihr folgender Tabelle entnehmen:

Verhalten Ort Strafe
Verbreitung eines geleakten Bildes, Videos oder anderem Media-Materials In Topics, die mit [Spoiler] gekennzeichnet sind Einmalige Verwarnung, beim zweiten mal Bann bis zu einem unbestimmten Zeitpunkt nach dem Erscheinen von Halo 4
Verbreitung eines geleakten Bildes, Videos oder anderem Media-Materials In normalen Topics Sofortiger Bann bis zu einem unbestimmten Zeitpunkt nach dem Erscheinen von Halo 4
Verbreitung von Informationen aus geleaktem Material In Topics, die mit [Spoiler] gekennzeichnet sind Keine
Verbreitung von Informationen aus geleaktem Material In normalen Topics Sofortiger Bann bis zu einem unbestimmten Zeitpunkt nach dem Erscheinen von Halo 4

Die Nutzung von Spoiler Tags in einem Beitrag führt zu keiner Ausnahme dieser Regelungen!


Gesendet: 16 Okt 2012 19:22 von DuZ MaThErS sX #18936
DuZ MaThErS sXs Avatar
Gabumon schrieb:
Ich glaube kaum das ein Gericht bei einem Unrechtmäßigen Ban Microsoft rechtgeben würd.... Nur weil etwas in der AGB steht ist es nicht automatisch Rechtskonform

Was passiert eigentlich im falle eines Bans mit den Microsoft Points, dass ist Geld, das düfte Microsoft nicht behalten dürfen.Paypal ist mit sowas auch mal auf die Fresse gefallen weil die das Geld von nem gesperrten Account einbehalten wollen

Das wäre durchaus Interessant! Aber wo kein Kläger ist, ist kein Richter.

Die Banns beziehen sich ja auf die "Vorabversion" von Halo 4. Deswegen wird es schwer werden zu Argumentieren, dass man das erworben hat. ;)
Wenn es offiziell noch nicht beim Händler ist, dann kann man es ja schlecht irgendwo kaufen, es sind ja noch 3 Wochen bis zum Release, da wird es "noch" nicht bei denen im Lager sein.

Und spätestens da, wird es dann soweit kommen das man Irgendwas beweisen muss.
Gesendet: 16 Okt 2012 18:05 von Gabumon #18934
Gabumons Avatar
Ich glaube kaum das ein Gericht bei einem Unrechtmäßigen Ban Microsoft rechtgeben würd.... Nur weil etwas in der AGB steht ist es nicht automatisch Rechtskonform

Was passiert eigentlich im falle eines Bans mit den Microsoft Points, dass ist Geld, das düfte Microsoft nicht behalten dürfen.Paypal ist mit sowas auch mal auf die Fresse gefallen weil die das Geld von nem gesperrten Account einbehalten wollen
Gesendet: 16 Okt 2012 17:49 von Rakete #18931
Raketes Avatar
im Sachenrecht gibt es keine Unschuld nur rechtmäßiges Eigentum oder unrechtmäßiger Besitz und deinen Eigentumsanspruch muss Du nachweisen können, wenn jemand einen Herausgabeanspruch geltend macht (was MS in dem Fall machen wird).

de.wikibooks.org/wiki/Sachenrecht/_Anspr%C3%BCche_aus_dem_Eigent%C3%BCmer-Besitzer-Verh%C3%A4ltnis

Der Lebenslange Ban ergibt sich aus den AGB zum Live-Service.
Gesendet: 16 Okt 2012 17:23 von Gabumon #18927
Gabumons Avatar
Seit wann muss man eigentlich seine Unschuld beweisen? Normal muss Microsoft das gegenteil nachweisen :ugly:

(Gilt auch für Steam und ähnliche Hardcore DRM Plattformen)
Gesendet: 16 Okt 2012 17:05 von Rakete #18925
Raketes Avatar
Wenn Du nachweisen kannst, dass Du es legal erworben hast, ja. Die Einschränkung ist elementar!!
Gesendet: 16 Okt 2012 16:25 von Gabumon #18922
Gabumons Avatar
Wer mit einer Modkonsole auf XBL zugreift ist selbst schuld. Aber das hier
Außerdem hat der Publisher damit begonnen, die Konsolen der Spieler, die Halo 4 haben und damit auf Xbox Live zugreifen, dauerhaft aus dem Netzwerk auszusperren.
Ist rechtlich kaum Haltbar, wenn ich ein Original Halo 4 habe und damit XBL spiele hat Microsoft kein recht zu bannen... Ich würd vor gericht gehen...
Gesendet: 16 Okt 2012 16:20 von DuZ MaThErS sX #18920
DuZ MaThErS sXs Avatar
Gabumon schrieb:
DuZ MaThErS sX schrieb:
Ich möchte nicht in der Haut der Person sein wo das geleakt hat und von M$ erwischt wurde...

Die Erwischen keinen, zudem was ist wenn die "leaker" das Spiel im Laden gekauft haben? Dann hat Microsoft gegen die schon mal keine Rechtliche Handhabe, es ist nicht Verboten zu Spoilern...

Und an den Namen von dem Laden würde ich mich nicht erinnern können, ich habs nicht so mit Namen :ugly:

Soweit stimmt das schon, aber:
Das Spiel ist noch nicht mal in Richtung Laden unterwegs gewesen zu diesem Zeitpunkt, als es geleakt worden ist.

Klar, da jemanden erwischen ist, gelinde gesagt: "Schwer".

Aber sie suchen auch aktiv nach Leuten die es sich ziehen.
http://www.golem.de/news/microsoft-perma-ban-nach-halo-leak-1210-95095.html

Steht ja nirgends das ich davon ausgehe das die Person gefunden wird oder nicht.
Gesendet: 16 Okt 2012 15:07 von Ghostdria #18899
Ghostdrias Avatar
T4ich0u - sama schrieb:
jawohl hab gerade eine news gelesen das MS die leute die schon Halo 4 zocken heute auf ewig gebannt haben !
I like :ugly:

Nur, wenn sie Halo 4 mit einer "illegalen" Version spielen und sich mit XBL verbinden. Alle anderen sind "sicher". Allerdings braucht man dann extra ein Offline Profil und mit diesem darf man niemals online gehen.

Ich muss aber gestehen, dass man niemals wirklich sicher ist ;)
Gesendet: 16 Okt 2012 12:57 von Ta1ch0u #18876
Ta1ch0us Avatar
jawohl hab gerade eine news gelesen das MS die leute die schon Halo 4 zocken heute auf ewig gebannt haben !
I like :ugly:
Gesendet: 14 Okt 2012 19:44 von Ghostdria #18643
Ghostdrias Avatar
Gabumon schrieb:
Am ende präsentiert Microsoft einen Verhafteten Esel :ugly:

Das könnte ich mir vorstellen: "Dieser Esel ist für den Leak verantwortlich! Da er anstatt zu einem lizenzierten Händler zu laufen, zum mexikanischen Halo Kartell ging. Doch den Esel trifft keine Schuld, denn er bereut seine Tat und erläuterte uns, dass er lediglich seine Familie retten wollte. Diese wurde vom mexikanischen Halo Kartell entführt und als Geiseln festgehalten".
Gesendet: 14 Okt 2012 18:07 von Gabumon #18631
Gabumons Avatar
Am ende präsentiert Microsoft einen Verhafteten Esel :ugly:
Gesendet: 14 Okt 2012 17:26 von Ghostdria #18627
Ghostdrias Avatar
Gabumon schrieb:
DuZ MaThErS sX schrieb:
Ich möchte nicht in der Haut der Person sein wo das geleakt hat und von M$ erwischt wurde...

Die Erwischen keinen, zudem was ist wenn die "leaker" das Spiel im Laden gekauft haben? Dann hat Microsoft gegen die schon mal keine Rechtliche Handhabe, es ist nicht Verboten zu Spoilern...

Und an den Namen von dem Laden würd ich mich nicht erinnern können, ich habs nicht so mit Namen :ugly:

Außerdem wird das Spiel unter Verwendung von VPN und am besten noch in Mexico in einem Internet Cafe hochgeladn, damit man auf Nummer sicher geht. :ugly:
Gesendet: 14 Okt 2012 16:49 von Gabumon #18623
Gabumons Avatar
DuZ MaThErS sX schrieb:
Ich möchte nicht in der Haut der Person sein wo das geleakt hat und von M$ erwischt wurde...

Die Erwischen keinen, zudem was ist wenn die "leaker" das Spiel im Laden gekauft haben? Dann hat Microsoft gegen die schon mal keine Rechtliche Handhabe, es ist nicht Verboten zu Spoilern...

Und an den Namen von dem Laden würd ich mich nicht erinnern können, ich habs nicht so mit Namen :ugly:
Gesendet: 14 Okt 2012 14:17 von Ghostdria #18615
Ghostdrias Avatar
Female Tengu schrieb:
Dachte es waren drei. Von diesem Franzosen.

Die komplette Story war 3 Monate vor Release im Netz, allerdings hat es ihm niemand geglaubt. Das Spiel selber, konnte man knapp einen Monat vor Release runterladen ;)
Gesendet: 14 Okt 2012 13:31 von 007=Spartan6 #18609
007=Spartan6s Avatar
Ich bin jetzt noch ne Woche zu Hause und dann für 2 Wochen weg, komm also pünktlich zum Release wieder Heim. B)
Das werden harte 2 Wochen ohne Internet und XBOX... :ugly:
Immerhin komm ich so nicht in Versuchung!
Gesendet: 14 Okt 2012 12:52 von DuZ MaThErS sX #18602
DuZ MaThErS sXs Avatar
Ist sogar für meine Verhältnisse zu viel des Guten. Wenn ich das mir alles reinziehen würde, bräuchte ich mir kein Halo mehr kaufen. Ich werde mich auch erstmal davon fern halten. :whistle:

Ich möchte nicht in der Haut der Person sein wo das geleakt hat und von M$ erwischt wurde...
Gesendet: 14 Okt 2012 00:18 von Female Tengu #18583
Female Tengus Avatar
Dachte es waren drei. Von diesem Franzosen.
Gesendet: 14 Okt 2012 00:08 von Gabumon #18582
Gabumons Avatar
Ghostdria schrieb:
Mich verwundert es nicht. Jeder Build der öffentlich präsentiert wurde, gab es im Usenet zum downloaden :

Besonders extrem ist das ja bei der Costumer Line, wie Windows, Office etc. sobalt irgendwas bei den Internen Tests auftraucht landet es sofort wo als Torrent. Microsoft scheint das Risiko bewusst einzugehen um möglichst viele Betatester zu bekommen.

Microsoft ist ja auch die einzige Firma die darüber nicht ständig rumheult... bei Kacktivision, Evil Arts oder Ubi Schrott sieht das ganz anders aus
Gesendet: 13 Okt 2012 23:51 von Ex-HO-Staff #18580
Ex-HO-Staffs Avatar
Female Tengu schrieb:
Aber ganz so schlimm wie Halo 2 war es dann doch nicht, wo es mal 3 Monate vor Release erstmal komplett leakt.

Halo2 war auch nur nen Monat...
Gesendet: 13 Okt 2012 22:52 von Female Tengu #18579
Female Tengus Avatar
Aber ganz so schlimm wie Halo 2 war es dann doch nicht, wo es mal 3 Monate vor Release erstmal komplett leakt.
Gesendet: 13 Okt 2012 22:50 von Ta1ch0u #18578
Ta1ch0us Avatar
finde ich richtig so das ihr das so regelt !
ich will von leaks nichts sehen und nichts hören
Gesendet: 13 Okt 2012 22:47 von Ghostdria #18576
Ghostdrias Avatar
Blaskapelle schrieb:
Krasser S*****, dass Halo 4 schon geleaked wurde. Aber solange jeder Spieler geduldig sein kann und weiß, dass man sich den Spielspaß versaut, wenn man bereits das Ende des Spiels kennt.

Mich verwundert es nicht. Jeder Build der öffentlich präsentiert wurde, gab es im Usenet zum downloaden :ugly:
Ich bin der Meinung, dass Microsoft, leaks bewusst zulässt um Käufer zu schaffen. Wie viele von euch sind dank den Leaks nicht noch geiler auf Halo 4 geworden und wollen es jetzt UNBEDINGT :ugly:
Gesendet: 13 Okt 2012 22:04 von Blaskapelle #18569
Blaskapelles Avatar
Krasser S*****, dass Halo 4 schon geleaked wurde. Aber solange jeder Spieler geduldig sein kann und weiß, dass man sich den Spielspaß versaut, wenn man bereits das Ende des Spiels kennt.
Gesendet: 13 Okt 2012 21:56 von samurai #18566
samurais Avatar
Achso, dachte das Fragen nach Material in Topics (Antwort dann per PM), das wollen wir natürlich nicht.
Gesendet: 13 Okt 2012 21:49 von Wurstsalat #18564
Wurstsalats Avatar
samurai schrieb:
Wurstsalat schrieb:
Und wie sieht es mit nach geleakten Bildern oder Videos fragen bzw. sie zu verbreiten in PMs aus?
Danach fragen ist nicht erlaubt. PMs sind Eure Privatsphäre
:blink: Das widerspricht sich irgendwie. Das war alles auf PMs bezogen, falls du das falsch verstanden hast.