Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

Interview mit David Ellis

Die Kollegen von Halocouncil.com haben ein Interview mit David Ellis zu Spartan Ops geführt, welches wir Euch nicht vorenthalten wollen.

So erfährt man zum Beispiel, dass es in Spartan Ops Missionen eine Bandbreite an verschiedenen Umgebungen gehen wird. Weiterhin wird es auch Farhzeugmissionen geben und nicht nur Missionen zu Fuß, so wie wir sie bis jetzt sehen konnten.

Schaut es Euch einfach selbst an. Freut ihr Euch auf Spartan Ops als neuen Modus oder seid ihr immer noch traurig, dass es kein Firefight geben wird?


Gesendet: 21 Jul 2012 20:54 von Chronos #10011
Chronoss Avatar
Rakete schrieb:
Freut ihr Euch auf Spartan Ops als neuen Modus oder seid ihr immer noch traurig, dass es kein Firefight geben wird?

beides! SO wird vom inhalt her anscheinend viel senf dazugeben aber bei firefight war das beste immernoch, dass man es offline jederzeit zocken konnte.

ich bin gespannt ob es paar einstellmöglichkeiten im SO geben wird und vor allem wie diese "story" dann weitergeführt wird.
Gesendet: 20 Jul 2012 16:51 von Female Tengu #9917
Female Tengus Avatar
Naja, auf Landekopf gab's ja einiges. Nen Rockethog, Wraiths, Ghosts und sogar nen Mongoose :ugly:

Aber ja, leider waren die FF Maps ziemlich Fahrzeugarm. Aber das ist ja nicht die Schuld am Modus, sondern einfach am Mapdesign, was Bungie da fabriziert hat.


P.S. Ui, ich bin "Hunter" :P
Gesendet: 20 Jul 2012 16:45 von samurai #9915
samurais Avatar
Female Tengu schrieb:
Und die Fahrzeugmissionen kann man dann wohl bestimmt in 5 Minuten abschließen :ugly: wenn sie nicht künstlich irgendwelche Zwangsstops einbauen.
Solange es überhaupt Fahrzeugmissionen im SO gibt würde mich das schon freuen. In Reachs FF gabs ja quasi keine Fahrzeuge oder nur komplett sinnfreien Karten
Gesendet: 20 Jul 2012 16:39 von Female Tengu #9914
Female Tengus Avatar
Und die Fahrzeugmissionen kann man dann wohl bestimmt in 5 Minuten abschließen :ugly: wenn sie nicht künstlich irgendwelche Zwangsstops einbauen.
Gesendet: 20 Jul 2012 16:32 von Pachtacker #9913
Pachtackers Avatar
Ich find das FF weder besser, noch schlechter geworden ist seit ODST.
Bei ODST war halt der Reiz weiter zu kommen sehr stark, der ging bei Reach ein wenig verloren. Allerdings fand ich die Möglichkeit da was selbst zu basteln sehr gut, da man damit einfach mal ne Funrunde zocken konnte, oder mit ner bestimmten Waffe trainieren indem man sich halt unendlich Ammo geholt hat und so weiter.
Und jetzt zu H4 hat man jene Möglichkeit der Customisation verloren, dafür aber halt wieder ein wenig mehr motiviert wird, weiter zu kommen und halt ein wenig Story noch zuätzlich bekommt.
Gesendet: 20 Jul 2012 16:00 von dmXbox #9906
dmXboxs Avatar
ich bin auch der Meinung, dass Firefight schlechter geworden ist weil irgendwie der Grund fehlte weiter zu machen. Die Story gab es ja in beiden nicht, weder in Reach FF noch in ODST FF. Doch bei ODST gab es diesen Wettkampfgedanken noch, also wie schaffe ich es dieses Level noch besser abzuschließen. Bei Reach stellte sich die Frage nicht mehr, da man einfach ein bisschen den Gamemode tweaken konnte und zack man war mit Unendlich Leben und Unendlich Rockets in der Lage über mehrere Sets zu spielen! Und der Reiz die höheren Sets zu erreichen ging verloren.
Gesendet: 20 Jul 2012 10:08 von Rakete #9873
Raketes Avatar
Targ117 schrieb:
Eure Seite ist die beste Deutschsprachige Halo Seite die Ich kenne und ich war seit Halouniverse und Halobase bei allen dabei seit Halo 2. Und danke euch das ihr wieder Haloorbit reanimiert habt. THX ^^

Danke, das hört man gerne. Ich finde, dass das Wichtigste ist, dass man Spaß daran hat, nur dann können andere auch Spaß dran haben. Und wenn man an ner Sache Freude hat, dann beschäftigt man sich viel damit und kennt sich auch einigermaßen aus dann. Für mich ist Halo seit 10 Jahren das liebste Franchise, ich habe wegen RL immer Phasen, wo ich mal mehr mal (leider) weniger viel zocken kann, aber auch dann beschäftige ich mich über Bücher, Internet, Podcasts etc mit dem Thema.

Zu FF...als es neu war in ODST, da fand ich es gut und interessant. In Reach war für mich die Luft raus, ausser Gruntocalypse habe ich kaum FF in Reach gespielt, deswegen finde ich Sparton Ops besser, es wird über die Dauer ganz viele unterschiedliche Missionen geben, zu denen man immer wieder zurück kann, je nachdem worauf man Lust hat.
Gesendet: 20 Jul 2012 08:07 von Targ117 #9870
Targ117s Avatar
Spartan Ops ist eine Konsequente Weiterentwicklung von FF. Ich fand FF alleine immer sehr Eintönig und habe mir schon lange etwas ähnliches wie die Kampagne gewünscht die aber eher an den Multiplayer erinnert . Und Spartan Ops ist genau das was ich mir vorgestellt hatte. Das Interview ist Interessant aber das es Fahrzeuge gibt war mir schon irgendwie klar wenn man mal bedenkt das es auch in FF die möglichkeit gab Fahrzeuge zu nutzen und 343 ja gesagt hat das SO eine Weiterentwicklung von FF ist ist doch auch klar das es Fahrzeuge geben muss. Wenn es das nicht gegeben hätte, hätte ich mich doch stark gewundert. Aber gut. Eure Seite ist die beste Deutschsprachige Halo Seite die Ich kenne und ich war seit Halouniverse und Halobase bei allen dabei seit Halo 2. Und danke euch das ihr wieder Haloorbit reanimiert habt. THX ^^