Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

Halo 4: Keine Festplatte - Keinen Multiplayer

Eine traurige Nachricht erreicht uns heute für alle Xbox 360 4GB, Arcade oder Core Besitzer:
Um den Multiplayer von Halo 4 zu spielen wird ein Xbox 8GB USB Laufwerk oder eine entsprechende Xbox Festplatte vorrausgesetzt!

Bislang gab es dazu nur ungenaue Infos, dass man für die volle Spielerfahrung wohl nicht die abgespeckten Konsolenversion so nutzen kann, die offizielle Xbox Seite gibt aber nun uns dieses explizite Detail.

Was haltet Ihr davon? Muss jemand von Euch sich nun eine Festplatte dafür kaufen?


Gesendet: 05 Jul 2012 13:31 von DerPete #7849
DerPetes Avatar
Anscheinde gibt es für die alten Boxen ofiziell keine Festplatten mehr zu kaufen. Jedenfalls im Laden. Ich habe jedoch noch eine gebrauchte für ich glaube 50 GB ergattern können. Meine 20 GB war voll und ich war inzwischen gezwungen mir eine größere zu kaufen. Naja, dann kann Halo 4 wenigstens kommen und ich habe bis zum erscheinen der nächsten Xbox Ruhe.
Gesendet: 03 Jul 2012 20:52 von samurai #7717
samurais Avatar
dmXbox schrieb:
Female Tengu schrieb:
Die Cloud ist ein Speicher der nicht physisch beim Benutzer vorhanden ist. Groß "einbauen" braucht man dafür nichts :ugly:
Ist eine Softwarefrage. MS wird das Feature wohl eher nicht kicken.

sag das Microsoft!
die dateien die du im cloudspeicher hast, liegen auf der konsole wo das spiel gespeichert wurde und werden dann auf die andere konsole runtergeladen. du hast 500 nochwas mb ständig belegt um diese dateien runterladen zu können. ist also kein reiner cloudspeicher!
Wäre auch Mist wenn deine Interverbindung abbricht und dein letzter Checkpoint für nen Moment einfach futsch ist während des Spielens ;)
Gesendet: 03 Jul 2012 20:35 von dmXbox #7714
dmXboxs Avatar
Female Tengu schrieb:
Die Cloud ist ein Speicher der nicht physisch beim Benutzer vorhanden ist. Groß "einbauen" braucht man dafür nichts :ugly:
Ist eine Softwarefrage. MS wird das Feature wohl eher nicht kicken.

sag das Microsoft!
die dateien die du im cloudspeicher hast, liegen auf der konsole wo das spiel gespeichert wurde und werden dann auf die andere konsole runtergeladen. du hast 500 nochwas mb ständig belegt um diese dateien runterladen zu können. ist also kein reiner cloudspeicher!
Gesendet: 03 Jul 2012 20:18 von Female Tengu #7713
Female Tengus Avatar
Die Cloud ist ein Speicher der nicht physisch beim Benutzer vorhanden ist. Groß "einbauen" braucht man dafür nichts :ugly:
Ist eine Softwarefrage. MS wird das Feature wohl eher nicht kicken.
Gesendet: 03 Jul 2012 17:26 von Halonoobhoch10 #7675
Halonoobhoch10s Avatar
dmXbox schrieb:
immer her damit... cloud heißt ja nicht automatisch, dass nix mehr physisch abgespeichert wird. wenn der speicher von den derzeit möglichen zirka 500mb erhöht wird dann wäre ich nur dafür...

Naja jedem seine Meinung, finde jetzt Cloud nicht.so prikelnd. Ok wenn es noch physisch abgespeichert geht es noch.
Gesendet: 03 Jul 2012 17:23 von dmXbox #7674
dmXboxs Avatar
immer her damit... cloud heißt ja nicht automatisch, dass nix mehr physisch abgespeichert wird. wenn der speicher von den derzeit möglichen zirka 500mb erhöht wird dann wäre ich nur dafür...
Gesendet: 03 Jul 2012 17:18 von Halonoobhoch10 #7673
Halonoobhoch10s Avatar
Female Tengu schrieb:
Hab 120 GB drinnen. Von daher: nö, ich muss mir keine kaufen.

Na ich denke die meisten haben hier im Forum ne Festplatte. Hast du auch die Elite?

Ich finde Microsoft sollte einfach nur noch Xboxen mit mindestens 50 Gb Festplatte verkaufen. Ich hoofe die bauen bei der nächsten Xbox kein Cloud rein, obwohl ich das befürchte.
Gesendet: 03 Jul 2012 14:37 von Female Tengu #7648
Female Tengus Avatar
Hab 120 GB drinnen. Von daher: nö, ich muss mir keine kaufen.
Gesendet: 03 Jul 2012 14:08 von Ex-HO-Staff #7645
Ex-HO-Staffs Avatar
Von einer festen aber trotzdem upgradebaren HDD würden viele spiele profitieren. Die Games der ersten Xbox haben deshalb eine Klasse Grafik erreicht, dank der Festplatte.
Gesendet: 03 Jul 2012 13:44 von dmXbox #7644
dmXboxs Avatar
naja, ne erweiterbarkeit der festplatte ist schon ne feine sache. besser als wenn man einen festen speicher hat wie bei der ersten Xbox.

und wenn man sie austauschen kann warum nicht gleich ne günstigere version ohne anbieten... der schritt ist dann ja nicht mehr weit.
da muss sich aber auch jeder klar sein, dass die arcade nicht alles kann. ist halt so. man kauft 'ne abgespeckte version!
Gesendet: 03 Jul 2012 13:42 von Ex-HO-Staff #7643
Ex-HO-Staffs Avatar
Halonoobhoch10 schrieb:
dmXbox schrieb:
ein 8 GB Usb Stick kostet unter 10€! Also das sollte man schon ausgeben können!

Das schon, aber eigentlich sind jede Zusatzkosten für ein Spiel, zu viel. Denn das Prinzip der Konsole ist es ja das man nichts mehr dazukaufen muss.

Tja Microsoft hätte sofort standartmäßig eine HDD bei der 360 integrieren sollen. War einfach eine miese Idee.
Gesendet: 03 Jul 2012 12:30 von kevin-117 #7636
kevin-117s Avatar
mich stört dass nicht aber schade für die typen ohne festplatte/harddrive
Gesendet: 03 Jul 2012 11:41 von dmXbox #7635
dmXboxs Avatar
Hab mir gerade einen 32GB Stück für 12€ Euro gekauft!
Gesendet: 03 Jul 2012 11:08 von Fayn #7633
Fayns Avatar
Ui, vielleicht kann ich da wen meine alte Arcade, mittlerweile Premium andrehen. Mehr als verstauben tut das ding eh nicht.
Und 8 GB Sticks für 10 € wären schon sehr billig. Bei uns kosten die 4 GB dinger zum Teil 16 :hm:
Gesendet: 03 Jul 2012 10:29 von dmXbox #7631
dmXboxs Avatar
seh ich genauso! du musst auch kinect haben für kinect-spiele oder für splitscreen-spiele extra controller!
Solange es nicht verheimlicht wird ist doch alles in Ordnung!
Gesendet: 03 Jul 2012 09:24 von Rakete #7627
Raketes Avatar
es wird ja vorher klar kommuniziert...wer keine Festplatte hat, keine 10€ für nen Stick ausgeben will, muss sich überlegen, ob ihm die restlichen Inhalte reichen. Wenn nein, das Spiel einfach nicht kaufen.

Ich hab das lieber so, als wenn die Performance schlechter ist, nur um die Leute bedienen zu können, die keine Festplatte haben oder keinen 10er ausgeben wollen für nen Stick,
Gesendet: 03 Jul 2012 09:16 von Halonoobhoch10 #7624
Halonoobhoch10s Avatar
dmXbox schrieb:
ein 8 GB Usb Stick kostet unter 10€! Also das sollte man schon ausgeben können!

Das schon, aber eigentlich sind jede Zusatzkosten für ein Spiel, zu viel. Denn das Prinzip der Konsole ist es ja das man nichts mehr dazukaufen muss.
Gesendet: 03 Jul 2012 08:17 von dmXbox #7623
dmXboxs Avatar
ein 8 GB Usb Stick kostet unter 10€! Also das sollte man schon ausgeben können!
Gesendet: 02 Jul 2012 23:51 von Ta1ch0u #7606
Ta1ch0us Avatar
naja das ist jetzt schon schlecht für leute die keine große festplatte haben !
ich habe schon Xbox nummer 3, erst gleich die xbox zu release gekauft, später die elite und seit sie rausgekommen ist eine slim ! also für mich kein probelm, aber ich fragen mich wie viel leute z.b. eine 4 GB konsole haben und Core Gamer sind weil normalerweise so denk ich mir, haben doch nur Casual Gamer ne xbox mit so wenig speicherplatz und die sind jetzt nicht unbedingt die mega online zocker aber falls doch kann man sich bestimmt eine 20 GB festplatte günstig kaufen, die werden mit sicherheit auch nicht mehr teuer sein! aber die tatsache der notwendigkeit einer festplatte ist dennoch bescheiden, naja mal sehen ob microsoft das so stehehn lässt oder ob die sich da noch was überlegen ! man weiss es nicht !
Gesendet: 02 Jul 2012 22:36 von ActionKemal #7596
ActionKemals Avatar
Meine Xbox Arcade die ich mir vor 5 Jahren für 99 Euro (neu)[Und ner PS2 die ich ausem Handyvertrag hatte] gekauft habe, läuft weiterhin einwandfrei. Den Ring hatte sie auch schon - wurde aber auf Kosten von MS gefixt :D
Für 15 euro hab ich mir dann die Festplatte mit 20GB besorgt - Und für Halo 4 ist weiterhin Platz :b

Demnach: Kein Problem :D
Gesendet: 02 Jul 2012 22:24 von Pachtacker #7590
Pachtackers Avatar
hmm muss ich bis dahin wohl mal meine Platte von ein paar unnützen Sachen befreien...
Aber naja, notfalls kommt halt nen usb-Stick dabei und gut is^^
Gesendet: 02 Jul 2012 22:09 von Ex-HO-Staff #7579
Ex-HO-Staffs Avatar
matrix schrieb:
Microsofts Preise sind einfach unverschämt, ich würde mir niemals eine Festplatte von denen kaufen.
Deswegen hab ich auch noch meine 20GB HDD.

Man gut das ich mir meine selber bastel :D
250GB für 40€ :)
Bald besorg ich mir 320Gb oder warte noch bis Microsoft eine größere Platte (500GB?) rausbringt :)
Gesendet: 02 Jul 2012 21:22 von Rakete #7566
Raketes Avatar
ich habe meine 250gig Xbox bei der 149 Euro Saturn-Aktion geholt. Meine 60GB-Elite hab ich für 125 verkauft...so hat mich die Festplatte 25 Euro gekostet. :p
Gesendet: 02 Jul 2012 21:21 von dmXbox #7565
dmXboxs Avatar
ich hatte in den letzten 5 1/2 Jahren 4 Xboxen. Die erste, war eine Premium mit 20GB, am "RED RING OF DEATH" verloren. Dann eine Arcade mit der Festplatte ihres toten Bruders betrieben. Dann als zweite Konsole später eine 360s 250GB geholt. Die hat aber zu sehr geglänz fürs Wohnzimmer und sog den Staub förmlich an, da hab ich dann als es die 360s 4GB für 111 Euro bei Amazon gab zugeschlagen und für 50 Euro bei Amazon UK eine 250GB nachgekauft. Dafür hab ich dann die alte Arcade an meine Verwandtschaft verhökert. Ich bin einfach zu sehr MS Fan als dass ich mich über die völlig überzogenen Preise aufregen würde.. :whistle:
Gesendet: 02 Jul 2012 21:14 von matrix #7562
matrixs Avatar
Microsofts Preise sind einfach unverschämt, ich würde mir niemals eine Festplatte von denen kaufen.
Deswegen hab ich auch noch meine 20GB HDD.