Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

Keine Skulls im Spartan Ops Modus

Kevin Franklin, der Lead Multiplayer Designer von Halo 4 bei 343 Industries, hat in einem Interview mit OXM UK ein paar neue Details zu Halo 4 verraten.

Auch wenn Spartan Ops der geistige Nachfolger vom Firefight Modus wird, so werden Skulls, welche den Schwierigkeitsgrad verändern, der Vergangenheit angehören. Der Infinity Modus insgesamt soll eine neue Spielerfahrung für Halo werden, entsprechend wollte man sich von alten Dingen lösen.
Ob für die Kampagne von Halo 4 Skulls verfügbar sein werden ist leider noch nicht bekannt.

Außerdem betont Kevin Franklin noch einmal, dass die Assist und Ablenkungsmedallien nun im Multiplayer eine große Rolle spielen, da man im Infinity Slayer Punkte erspielt und nicht mehr nur Frags.
Die Ablenkungsmedallie bekommt man, wie der Name schon erahnen lässt, wenn ein Teamkamerad einen Gegner erschießt, der durch einen selbst abgelenkt ist. Die Herkunft der Idee der Medaille verriet Kevin Franklin noch gleich mit, diese sei nämlich direkt aus dem Spieler Feedback von Halo 4 entstanden.

Insgesamt soll Halo 4 die Spieler für mehr Dinge im Spiel belohnen als nur Kills, Assist Sprees und Wingman Sprees soll man also regelmäßig bekommen.

Zum Original OXM UK Interview


Gesendet: 26 Jun 2012 21:12 von Halonoobhoch10 #6641
Halonoobhoch10s Avatar
dmXbox schrieb:
ich finde es einfach nur langweilig. mich hat GTA 1+2 damals genauso belustigt mit allen cheats... (UNENDLICH LEBEN, ALLE AUTOS, 9.999.999 Credits).... heute lächel ich darüber nur noch müde. ich will mir heutzutage auch etwas hart erarbeiten. und mich dann vergleichen können.

Wo ist denn da keine Herausforderung wenn die Gravitation niedriger ist oder man weniger Schaden macht, ich habe hauptsächlich von solchen Sachen gesprochen :facepalm: . Ich stelle auch gern ein ,welche Gegner auf mich zu kommen, denn soclhe billige Grunts will ich doch nicht etwa 3 Runden lang haben, da hab ich lieber Eliten, am besten noch Ketzer Eliten( die tragen Menschenwaffen ).

Das man solche Sachen in Spartan Ops einstellen kann ist sehr sehr unwahrscheinlich. Ich glaube nicht das es soetwas geben wird, wenn es schon keine Skulls gibt, denn Skulls sind sicher viel einfacher zu implentieren.
Gesendet: 26 Jun 2012 20:38 von Pachtacker #6637
Pachtackers Avatar
dmXbox schrieb:
diese ganzen gimmicks an der rüstung sind einfach nur unangebracht für einen 500KG schweren panzer. STOFFTASCHEN?!? WTF?
Munition?! WTF? Iwo müssen die auch Equipment, Munition usw. verstauen... Wenn du schon so genau auf Story achtest, wo haben die Grunts usw ihr Granaten? Usw usf... Wenn du was absolut realistisches haben willst, bist du bei Spielen einfach an der falschen Adresse...
dmXbox schrieb:
wo kann ich denn bei reach noch unter freunden vergleichen. geht garnicht.
Nicht, wenn deine Freunde nicht ehrlich sind. Klar kannst du nichtmehr mit den Stats auf ieiner Seite direkt auf den ersten Blick erkennen: "Oha ich bin der bessere und coolere!" Aber wenn du dir bei z.b. FF die einzelnen Runden, wo der Andere übertrieben gut war, mal genau anschaust, wirst du sofort erkennen, ob er iwas verändert hat. Bei normalem Matchmaking kannst du dir auch die einzelnen Playlists angucken und da dann sehen wie gut der war, da kann man ja schlecht was rumstellen ;)
Gesendet: 26 Jun 2012 20:07 von dmXbox #6633
dmXboxs Avatar
Pachtacker schrieb:
dmXbox schrieb:
Weil es ja auch keinen SInn ergibt. Ich fand es zum Beispiel auch bescheuert, dass man mit Flamen auf dem Kopf die Kampagne durchspielen konnte. Wie soll sowas in die Story passen?!
Muss man ja nicht nutzen ;) Ist halt nen Feature was man nutzen kann wenn mans schön findet.

ne, gehört da einfach aus prinzip nicht rein. im multiplayer lass ich mir das gerade noch gefallen. aber im singleplayer?
find ich einfach nur lächerlich. generell sind ein paar design-entscheidungen von bungie einfach nur bullshit.
diese ganzen gimmicks an der rüstung sind einfach nur unangebracht für einen 500KG schweren panzer. STOFFTASCHEN?!? WTF?
Pachtacker schrieb:
dmXbox schrieb:
und das ist noch garnicht klar. wer sagt den bitte, dass es keine level mit verminderter gravitation gibt? oder reine fahrzeug level oder missionen die wir uns heute noch garnicht vorstellen können, weil wir nichtmal 5% der echten Kampagne kennen...
generell fand ich den echten Firefight aus ODST viel reizvoller weil man sich selbst in Custom-Games mit seinen Freunden vergleichen konnte (ich weiß Matchmaking gab es ja auch nicht) denn jeder hatte das gleiche setting und dadurch die auch die gleichen Voraussetzungen. wenn jemand ein bestimmtes Level bis in die so und so vielte runde geschafft hat hieß es etwas... jetzt gibt es doch gar keinen Referenzpunkt mehr. selbst im matchmaking ist es witzlos...
Niemand zwingt einen dazu irgendeine der Sachen zu aktivieren, wenn du unter deinen Freunden halt wirklich ohne Skulls zockst, kannste ja immernoch gut vergleichen ;)
Das sind halt alles Features, die man aktivieren kann einfach um mal auf Spaß zu zocken. Einfach mal unverwundbar und alles niederprügeln oder nur mit Snipe und unendlich Ammo ist halt einfach mal richtig lustig^^ Storytechnisch nicht zu erklären, aber es macht einfach übelst Laune.
Und solche Sachen wird man zu 100% nicht im Spartan Ops sehen, wenn man da selbst nichts dran rumstellen kann...

ich finde es einfach nur langweilig. mich hat GTA 1+2 damals genauso belustigt mit allen cheats... (UNENDLICH LEBEN, ALLE AUTOS, 9.999.999 Credits).... heute lächel ich darüber nur noch müde. ich will mir heutzutage auch etwas hart erarbeiten. und mich dann vergleichen können.

wo kann ich denn bei reach noch unter freunden vergleichen. geht garnicht.
Gesendet: 26 Jun 2012 19:58 von Pachtacker #6631
Pachtackers Avatar
dmXbox schrieb:
Weil es ja auch keinen SInn ergibt. Ich fand es zum Beispiel auch bescheuert, dass man mit Flamen auf dem Kopf die Kampagne durchspielen konnte. Wie soll sowas in die Story passen?!
Muss man ja nicht nutzen ;) Ist halt nen Feature was man nutzen kann wenn mans schön findet.
dmXbox schrieb:
und das ist noch garnicht klar. wer sagt den bitte, dass es keine level mit verminderter gravitation gibt? oder reine fahrzeug level oder missionen die wir uns heute noch garnicht vorstellen können, weil wir nichtmal 5% der echten Kampagne kennen...
generell fand ich den echten Firefight aus ODST viel reizvoller weil man sich selbst in Custom-Games mit seinen Freunden vergleichen konnte (ich weiß Matchmaking gab es ja auch nicht) denn jeder hatte das gleiche setting und dadurch die auch die gleichen Voraussetzungen. wenn jemand ein bestimmtes Level bis in die so und so vielte runde geschafft hat hieß es etwas... jetzt gibt es doch gar keinen Referenzpunkt mehr. selbst im matchmaking ist es witzlos...
Niemand zwingt einen dazu irgendeine der Sachen zu aktivieren, wenn du unter deinen Freunden halt wirklich ohne Skulls zockst, kannste ja immernoch gut vergleichen ;)
Das sind halt alles Features, die man aktivieren kann einfach um mal auf Spaß zu zocken. Einfach mal unverwundbar und alles niederprügeln oder nur mit Snipe und unendlich Ammo ist halt einfach mal richtig lustig^^ Storytechnisch nicht zu erklären, aber es macht einfach übelst Laune.
Und solche Sachen wird man zu 100% nicht im Spartan Ops sehen, wenn man da selbst nichts dran rumstellen kann...
Gesendet: 26 Jun 2012 18:03 von dmXbox #6622
dmXboxs Avatar
Halonoobhoch10 schrieb:

Naja das Gameplay wird immer gleich bleiben, das meinte ich mit Abwechslung. In Firefight konnte man dank netten Gimmick auf viele verschiedene Weise spielen. Z.B da konnte man die Gravitation einstellen, welche ich gerne Veränderte. oder das man weniger Schaden macht etc. Das kann man in Spartan Ops nicht.

Weil es ja auch keinen SInn ergibt. Ich fand es zum Beispiel auch bescheuert, dass man mit Flamen auf dem Kopf die Kampagne durchspielen konnte. Wie soll sowas in die Story passen?!

und das ist noch garnicht klar. wer sagt den bitte, dass es keine level mit verminderter gravitation gibt? oder reine fahrzeug level oder missionen die wir uns heute noch garnicht vorstellen können, weil wir nichtmal 5% der echten Kampagne kennen...

generell fand ich den echten Firefight aus ODST viel reizvoller weil man sich selbst in Custom-Games mit seinen Freunden vergleichen konnte (ich weiß Matchmaking gab es ja auch nicht) denn jeder hatte das gleiche setting und dadurch die auch die gleichen Voraussetzungen. wenn jemand ein bestimmtes Level bis in die so und so vielte runde geschafft hat hieß es etwas... jetzt gibt es doch gar keinen Referenzpunkt mehr. selbst im matchmaking ist es witzlos...
Gesendet: 26 Jun 2012 17:02 von Halonoobhoch10 #6616
Halonoobhoch10s Avatar
xJumPeRJumPzZ schrieb:
Halonoobhoch10 schrieb:
Pachtacker schrieb:
Hmmm, kann ich eigentlich nicht wirklich verstehen... Niemand wird gezwungen Skulls zu aktivieren. Es ist doch einfach nur eine weitere Möglichkeit sich Herausforderungen zu machen. Verstehe nicht wo da das Problem mit ist.

Naja wirklich gebraucht hat man sie nicht, sie waren aber ne nette Abwechslung.
Sowieso wird Spartan OPS nie so grosse Abwechslungsmöglichkeiten bieten wie Firefight, in Reach konnte man ja extrem viel einstellen.
SpartanOps wird mehr abwechslung als FF bieten so viel ist sicher. Es werden sogar komplett neue bereiche für SO erstellt. Klar ist das auch für FF passiert. Aber bei FF machte das keinen Sinn. Bei SO macht es das, da eine geschichte erzählt wird.

Naja das Gameplay wird immer gleich bleiben, das meinte ich mit Abwechslung. In Firefight konnte man dank netten Gimmick auf viele verschiedene Weise spielen. Z.B da konnte man die Gravitation einstellen, welche ich gerne Veränderte. oder das man weniger Schaden macht etc. Das kann man in Spartan Ops nicht.
Gesendet: 26 Jun 2012 12:03 von Ex-HO-Staff #6590
Ex-HO-Staffs Avatar
Halonoobhoch10 schrieb:
Pachtacker schrieb:
Hmmm, kann ich eigentlich nicht wirklich verstehen... Niemand wird gezwungen Skulls zu aktivieren. Es ist doch einfach nur eine weitere Möglichkeit sich Herausforderungen zu machen. Verstehe nicht wo da das Problem mit ist.

Naja wirklich gebraucht hat man sie nicht, sie waren aber ne nette Abwechslung.
Sowieso wird Spartan OPS nie so grosse Abwechslungsmöglichkeiten bieten wie Firefight, in Reach konnte man ja extrem viel einstellen.
SpartanOps wird mehr abwechslung als FF bieten so viel ist sicher. Es werden sogar komplett neue bereiche für SO erstellt. Klar ist das auch für FF passiert. Aber bei FF machte das keinen Sinn. Bei SO macht es das, da eine geschichte erzählt wird.
Gesendet: 26 Jun 2012 11:18 von Noufo #6585
Noufos Avatar
Genau, es gab einfach zu viele Einstellungsmöglichkeiten ! Für mich war deshalb der FF in Reach Langeweile pur. ODST FF war für mich PERFEKT.
Gesendet: 23 Jun 2012 15:40 von Halonoobhoch10 #6225
Halonoobhoch10s Avatar
Pachtacker schrieb:
Hmmm, kann ich eigentlich nicht wirklich verstehen... Niemand wird gezwungen Skulls zu aktivieren. Es ist doch einfach nur eine weitere Möglichkeit sich Herausforderungen zu machen. Verstehe nicht wo da das Problem mit ist.

Naja wirklich gebraucht hat man sie nicht, sie waren aber ne nette Abwechslung.
Sowieso wird Spartan OPS nie so grosse Abwechslungsmöglichkeiten bieten wie Firefight, in Reach konnte man ja extrem viel einstellen.
Gesendet: 23 Jun 2012 14:24 von Pachtacker #6215
Pachtackers Avatar
Hmmm, kann ich eigentlich nicht wirklich verstehen... Niemand wird gezwungen Skulls zu aktivieren. Es ist doch einfach nur eine weitere Möglichkeit sich Herausforderungen zu machen. Verstehe nicht wo da das Problem mit ist.
Gesendet: 23 Jun 2012 12:38 von Female Tengu #6209
Female Tengus Avatar
Richtig so :)