Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

Halo: The Fall of Reach - Launch Trailer zum Animationsfilm

Die News-Flut zu Halo 5: Guardians reißt einfach nicht ab! Der Limited, Digital Deluxe und Limited Collectors Edition von Halo 5 liegt bekanntlich der Animationsfilm The Fall of Reach bei, der die Ereignisse aus dem gleichnamigen Halo Roman von 2001 erzählt.

Damit wir noch etwas mehr Eindrücke vom Film bekommen hat 343i einen Launch Trailer veröffentlicht, der Lust auf mehr macht! Ihr wolltet schon immer mal mehr über Johns Kindheit erfahren und wissen, wer eigentlich diese Blue Team ist, was da in Halo 5 mit ihm rumläuft? Mit dem Film seid ihr da genau richtig.

 


Gesendet: 13 Okt 2015 22:50 von merphidio #49319
merphidios Avatar
Die Augmentationstheorie bzgl. dem Wechsel der Augenfarbe finde ich sehr angenehm. =)

Ich seh das ähnlich wie der Malte, der es sehr sarkastisch verpackt hat. Gerade bei der ersten "Verfilmung" eines Romans sollte auf die Qualität geachtet werden. Klar freu ich mich trotzdem und werde es schauen aber das habe ich auch mit Hobbit 3 gemacht, wobei der nach dem 2t Teil zu Ende erzählt war und schon in Teil 1 gezeigt hat das er mehr ein Brainstorming Projekt über: Wie kriegen wir die meiste Kohle aus dem Film" war, als alles andere.

Wird schon werden. Solange das Spiel überzeugen kann =)
Gesendet: 11 Okt 2015 22:39 von zoood #49176
zooods Avatar
Miranda und Drogen!? Die ist doch kein Spartan. Ja Jorges, ist wohl als Kind in den Zaubertrank gefallen. Vielleicht ist es von Spartaner zu Spartaner anders dosiert oder gar andere Cocktails injiziert worden. Haben ja auch alle unterschiedliche und herausragende Talente.
Gesendet: 11 Okt 2015 20:51 von Dante #49164
Dantes Avatar
Ich hab gerade geguckt. Die S2 haben auch Injektionen bekommen zur Erhöhung der Muskeldichte.

Bleibt die Frage, wie die Augmentation der Augen die Farbe beeinflusst.
Gesendet: 11 Okt 2015 20:34 von -Banshee- #49161
-Banshee-s Avatar
Ich dachte die II'er hätten keine komische Flüssigkeit bekommen, die III'er hingegen schon~ Deswegen hatten auch alle III'er blaue Augen~ Die II'er nicht. Siehe Jorges braune Augen (mal abgesehen von Naturblau)~ ^^
Gesendet: 11 Okt 2015 18:53 von Dante #49155
Dantes Avatar
Ich denke mal ganz stark, dass die unterschiedlichen Augen von John ausgelöst werden durch seine Körperveränderungen!

Vor der Augmentierung Braun und nach der Augmentierung Blau. Das sieht man doch auch sehr gut an dem Reach Trailer in dem man Carters Augmentierung sieht. Dort werden seine Augen auch Blau, da sie ja beinflusst werden um besser sehen zu können etc..
Gesendet: 11 Okt 2015 17:34 von zoood #49150
zooods Avatar
Deko Kontaktlinsen? Eine gute Halo Verfilmung, ist aber auch schon längst überfällig und würde viel mehr hypen als alles was zuvor gemacht wurde.
Gesendet: 11 Okt 2015 17:05 von Cman1337 #49149
Cman1337s Avatar
Darf ich mal anmerken das andere animierte Geschichten in Halo wie Mona Lisa eine deutlich schlechtere Qualität hatten und es trotzdem viele sehr gut fanden?
Also ich finde an dem Zeichenstil hier nichts auszusetzen. Wie DmXbox schon sagte arbeitet das Studio jetzt seit Halo CEA an den Terminals und die waren schon dort gut gezeichnet und in Szene gesetzt. Über die Zeit haben sie sich dann auch noch verbessert und haben jetzt ihr großes Projekt.

Das seit 343 am Werk ist nicht mehr viel auf Charakter Details geschaut wird wissen wir wohl seit Miranda Keyes von Hellhäutig und Blauäugig zu eher Orientalischem Aussehen mit braunen Augen gewechselt ist und der Chief anscheinend schon immer im Mark VII rumsprang.

Hmm ist doch ein fairer Tausch, Johns braune Augen im gegenzug für Mirandas blauen Augen :supergrins:
Gesendet: 11 Okt 2015 14:50 von dmXbox #49144
dmXboxs Avatar
Die Diskussion über Ansprüche finde ich auch nicht ganz fair.
Das hier will eindeutig kein neues Halo Legends sein und hat sich durch die verschiedenen Spiele seit Halo 1 Anniversary immer weiter entwickelt. Bilderbuch mit Soundeffekten oder so. Oder Hörbuch mit ein wenig grafischer Kulisse.

Ich finde die Art und Weise wie hier eine Story erzählt wird wesentlich atmosphärischer als 90% der Halo Legends Geschichten, die einfach nur japanisches Anime mit ein wenig Halo gewürzt waren.

Und besser als ein weiteres FuD oder Nightfall ist es meiner Ansicht nach ebenfalls. (Auch wenn die Live-Action-Dinger auch unterfinanziert und mit dem gegebenen Budget dann doch ganz nett anzusehen waren.)
Gesendet: 11 Okt 2015 13:41 von Kulturmalte #49142
Kulturmaltes Avatar
bet4test3r schrieb:
Ansprüche? Das Ding bekommt jeder Halo 5 Käufer kostenlos...

Ach so! Stimmt! Wenn's doch für Ömmes ist! :woohoo:

Da sollte man als Fan, gerade wenn es um so ein belangloses Thema wie die Verfilmung des ersten Halo-Romans geht, seine Ansprüche wirklich mal runterschrauben! Was fällt uns eigentlich ein!? :hm:

Dann sieht's halt schlecht animiert aus und John hat blaue Augen! Das ist nun wirklich Meckern auf hohem Niveau! Wir sollten viel lieber dankbar sein, dass überhaupt etwas kommt - und dann auch noch ganz umsonst ...!
Gesendet: 11 Okt 2015 04:15 von bet4test3r #49129
bet4test3rs Avatar
Ansprüche? Das Ding bekommt jeder Halo 5 Käufer kostenlos...
Gesendet: 10 Okt 2015 19:00 von -Banshee- #49123
-Banshee-s Avatar
HAWKB13 schrieb:
Ja aber sogar die Animationen find ich toll.
Dann hast du deine Ansprüche aber wirklich sehr weit runtergeschraubt~ :ugly:

Ich weiß zwar nicht wie hoch das Budget von The Fall of Reach war, aber wenn es schlechter aussieht wie der The Clone Wars Film von 2008, (und das hatte schon miese Animationen) dann scheint es nicht sonderlich hoch gewesen zu sein~ oder die Leute da waren einfach nur schlampig~ :/
Gesendet: 10 Okt 2015 17:03 von HAWKB13 #49112
HAWKB13s Avatar
-Banshee- schrieb:
HAWKB13 schrieb:
Also ich finde es sieht super aus!
Und, dass da vielleicht ei paar kleine Änderungen drin sind stört mich jetzt auch nicht.
Geht ja nicht um die Änderungen~ sondern um die echt miesen Animationen~ ^^

Ja aber sogar die Animationen find ich toll.
Hatte für ein Schulprojekt auch mal sowas ähnliches gemacht, ist halt eher ein Motion Comic als ein richtiger Animationsfilm.
Gesendet: 10 Okt 2015 16:51 von -Banshee- #49109
-Banshee-s Avatar
HAWKB13 schrieb:
Also ich finde es sieht super aus!
Und, dass da vielleicht ei paar kleine Änderungen drin sind stört mich jetzt auch nicht.
Geht ja nicht um die Änderungen~ sondern um die echt miesen Animationen~ ^^
Gesendet: 10 Okt 2015 16:19 von HAWKB13 #49107
HAWKB13s Avatar
Also ich finde es sieht super aus!
Und, dass da vielleicht ei paar kleine Änderungen drin sind stört mich jetzt auch nicht.
Gesendet: 10 Okt 2015 07:41 von Kulturmalte #49096
Kulturmaltes Avatar
Habt ihr alle 'nen Knick in der Optik!? Der Chief sieht keinem dieser Schauspieler auch nur ansatzweise ähnlich! Hallo!? xD

Die Wahrheit ist, der MC schaut vielmehr aus wie
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Gesendet: 10 Okt 2015 01:36 von Cman1337 #49093
Cman1337s Avatar
Also da finde ich Matt Damon passender.



Yay Leute, wir wissen nun das der Chief aussieht wie Matt Damon :ugly:
Gesendet: 10 Okt 2015 00:05 von zoood #49090
zooods Avatar
Ich finde John sieht dem Schauspieler Chris O’Donnell, zum verwechseln ähnlich.
[Dateianhang: images5Z1FFSU3.jpg]


[Dateianhang: John.jpg]
Gesendet: 09 Okt 2015 18:43 von Kulturmalte #49072
Kulturmaltes Avatar
-Banshee- schrieb:
Die ziehen dass echt knallhart durch das 117 blaue Augen hat~ o_O

Animationstil und Qualität sind eher unterdurchschnittlich meiner Meinung nach~ ^^

Völlig korrekt, was du sagst: Johns Augenfarbe ist braun! Immer schon gewesen! Aber überall wird "blau" angegeben. Tja, damit müssen wir wohl leben. Rtas' Augen sind auch nicht mehr grün. :ugly:

Und mit "eher unterdurchschnittlich" hast du es - für deine Verhältnisse - noch höflich formuliert. Der Sarkasmus ist allerdings nicht zu überlesen. Auch hier gehen wir d'accord. ;)

Ich find's - rein optisch - unterirdisch! Sorry! :augenroll:
Gesendet: 09 Okt 2015 18:26 von -Banshee- #49068
-Banshee-s Avatar
Die ziehen dass echt knallhart durch das 117 blaue Augen hat~ o_O

Animationstil und Qualität sind eher unterdurchschnittlich meiner Meinung nach~ ^^

edit: Vielleicht versucht man sich einfach an dem hier zu orientieren, ist schließlich auch von 2001~ :ugly:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Gesendet: 09 Okt 2015 17:29 von merphidio #49064
merphidios Avatar
Zeigen sie aber nicht schon im Trailer zu viel von John?! Ich weiß ja nicht, das ist ein sos chönes Geheimnis gewesen :)
Gesendet: 09 Okt 2015 13:12 von zoood #49055
zooods Avatar
Auf dem Buch Cover muss auch nicht zwangsläufig das Team Blue abgebildet sein. :whistle: Ich glaube, daß die Helme einheitlich waren, steht da auf keinen fall drin. :hm: Animationen, scheinen auch unterschiedliche Qualitäten zu haben. Rückblenden und Hintergrund Erzählungen, werden wohl etwas einfacher animiert. Boot Camp scheint ne Rückblende zu sein. Außerdem krieg ne Gänsehaut, als John bei der Agumentierung schreit und als er von Halsey den Helm angezogen kriegt. :sabber: Da dürften sich die Roman Freunde, diejenigen, die Gefühle im Buch vermisst haben, aber freuen. :popcorn:
Gesendet: 09 Okt 2015 13:03 von Master Recycler #49054
Master Recyclers Avatar
Wird hier teilweise erklärt_
Canon Fodder Ausgabe 32

Und aus dem aktuellen Canon Fodder:
As many of have noticed, our beloved Spartan-IIs of Blue Team are sporting the classic Mk.IV Mjolnir base armor, while testing developmental helmet permutations which incorporate iconic visual cues that our heroes eventually become quite fond of. Visually, it creates a direct lineage to their eventual state-of-the-art GEN2 kits donned decades later, while blending almost seamlessly with classic aesthetics. On a more practical level, it’s a fantastic way to give newcomers to the Halo universe a way to more easily identify and connect Blue Team’s past with their appearance in Halo 5: Guardians

Kurzum: Um das Blue Team optisch einfach unterscheiden zu können und es den Leuten leichter zu machen, die einzelnen Mitglieder so(optisch) auf Halo 5 zu übertragen.
Gesendet: 09 Okt 2015 12:29 von zoood #49052
zooods Avatar
Visuell, ist eh alles schwierig zu erzählen, besser man erfährt es aus dem Kontext. Paar gravierende Logikfehler, könnte man auch rauslassen. Es wird wohl zu den Spiel und Roman, noch ein Evangelium dazu kommen. Aber wir sind hier ja ne Ökumene oder?
Gesendet: 09 Okt 2015 10:45 von samurai #49051
samurais Avatar
Ist zwar schon länger her, dass ich das Buch gelesen hab, aber ich glaube im Buch stand drinnen, dass die alle eine einheitliche Rüstung hatten, oder?
Ich bin mir ziemlich sicher, dass viele Fans von Ghosts of Onyx überrascht waren, da dort zum ersten mal andere Rüstungen als Mark V und VI vorkamen
Gesendet: 09 Okt 2015 10:32 von Admiral Habor #49050
Admiral Habors Avatar
Lass Cover Cover und Canon Canon sein. ;)

Der Stil verschiebt sich langsam vom simplen Gemalten zum simplen Gemalten mit 3D Effekt... ich finds immernoch hässlich, aber was soll man in Zeiten der Profitmaximierung machen.

Aber ja mal schauen, ob sie sich ans Buch halten oder iwas Schräges versuchen hinzusetzen mit der PoA.
Immerhin schwierig einen Atmosphäreneintritt von 30 Spartans von der Oberfläche aus hinzubekommen. ^^
Vllt SIMULIERT Red Team den Beschuss im Pelican, den Ausstieg und das Aufklatschen MIT Verlusten ja.

30 Spartans stehen im Kreis, geben Laute von sich und bewegen sich komisch... xDDD