Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

Hunt the Truth: Myteriöse Ankündigungsseite zu Halo 5 aufgetaucht

"Jage die Wahrheit": Unter diesem mysteriösen Namen ist eine neue Internetseite in den Weiten des WWW aufgetaucht. Auf ihr sieht man eine Patronen Kugel mit der Innenschrift Traitor, welches in Deutsch etwa so viel wie Verräter bedeutet. Passend dazu ein Video, indem eine Halo Sniper eine Kugel auf den Helm vom Master Chief feuert.
Weiter unter steht ein Countdown, welcher in der Nach von Sonntag auf Montag um 2.00h endet. Wie eine Signatur glänzt unten dazu das Logo von Halo 5: Guardians. Was für eine Ankündigung verbirgt sich hinter der Website?

Zur Hunt the Truth Webseite

Die einzigen Storyangaben, die es bislang um Halo gibt, besagen dass Agent Locke auf der Jagd nach dem Master Chief ist. Mike Colter, Schauspieler und Stimme hinter Agent Locke, sagte dazu in einem Interview:

"Noch nicht bekannt ist, ob ich Freund oder Feind bin. Die Beziehung zwischen dem Master Chief und Locke wird spannend. Denn worauf läuft es hinaus? Ist er [der Master Chief] tot oder lebendig? Denn darum geht es meistens in einer Jagd: Tot oder lebendig. Man wird anfangs nicht wissen, was das Ziel von der Jagd nach dem Master Chief ist. Oder was passieren wird, wenn wir ihn finden, in welchem Zustand er ist, wie seine mentale Verfassung ist. Aber ich bin mir sicher, dass das ein Story Twist in Halo 5 sein wird."

Außerdem verrät uns der Klappentext der vorbestellbaren Halo 5 Versionen:

In Halo 5: Guardians werden die Koloniewelten unerwartet angegriffen. Als dann auch noch der Master Chief untertaucht, wird Agent Locke damit beauftragt John zu finden und ein Geheimnis zu lüften, dass die ganze Galaxis bedroht.

Passend dazu hat Microsoft vor kurzem den ersten Halo 5 Kampagnenschnipsel gezeigt.

Es scheint also, dass Agent Locke auf der Suche nach John ist um etwas aufzudecken, das entscheidend für das Überleben in der ganzen Galaxis ist. Hat ein Verräter in den eigenen Reihen John widerum zum Verräter ernannt, weshalb John untertauchen musste? Steckt in ihm so die Wahrheit, nach der Locke jagt? Ist John durch seinen durch die Bilbiothekarin veränderten Gencode die einzige Hoffnung für die Menschheit, nachdem Requiem zerstört wurde?

Es scheint offensichlich, dass Montagnacht der ersten Kampagnentrailer zu Halo 5: Guardians erscheint, der uns endlich mehr verrät.


Gesendet: 23 Mär 2015 11:31 von gione #44098
giones Avatar
Gabumon schrieb:
gione schrieb:
Das mit der "neuen" Trilogie wurde doch in eine "Saga" abgeändert - Oder sehe ich da was falsch?.
Es heißt ja auch Star Wars Saga, dass sind trotzdem nur 6 Filme ...
Mit Teil 7 bleibt es weiterhin eine Saga. Ich bezog mich auf das Statement von Franki. Egal.. wieder komplett nebendran, dude. Ein Ja / Nein hätte gereicht.

Zu der Seite: Also ich war LIVE dabei, weil ich es nicht abwarten konnte :popcorn: Mit Audiofiles hab ich so gar nicht gerechnet. War dann auch irgendwie froh jetzt schlafen zu können :D
Gesendet: 23 Mär 2015 07:13 von Gabumon #44084
Gabumons Avatar
gione schrieb:
Das mit der "neuen" Trilogie wurde doch in eine "Saga" abgeändert - Oder sehe ich da was falsch?.
Es heißt ja auch Star Wars Saga, dass sind trotzdem nur 6 Filme ...
Gesendet: 23 Mär 2015 06:51 von calberto #44083
calbertos Avatar
hier kann man sich den Kugelteaser verlangsamt anschauen!
Auf der Kugel stehen 11 Worte:
- Son
- Abductee
- Victim
- Orphan
- Recruit
- Soldier
- Warrior
- Ally
- Hero
- Savior
- Traitor

Sieht also ganz so aus als ist der MC der "Traitor" in H5G!

Zum Thema Audiodatei:
Wie schon erwartet, überrascht hat es mich jetzt nicht, dass bei dem Countdown nicht viel bei raus gekommen ist.
Die werden noch ein paar Audiologs rausbringen und versuchen ordentlich Stimmung für die Story zu machen aber ich bezweifle stark, dass man sich die Mühe macht, etwas "echtes" (visuelles) vor der e3 zu zeigen!
Ist aber eigentlich ziemlich witzig, wie sich die ganzen Kiddies auf Waypoint aufregen, dass da kein Trailer gekommen ist :ugly:
Gesendet: 23 Mär 2015 01:50 von gione #44081
giones Avatar
Das mit der "neuen" Trilogie wurde doch in eine "Saga" abgeändert - Oder sehe ich da was falsch?

Noch 9 Minuten dudes !!! :D
Ich habe keine Erwartungen. Im Alter von 30 (ihr kennt es ja ^^) da überrascht einen fast nichts, außer ein positiver Schwangerschaftstest :ugly: Daher: Ich geh da ran als wär ich noch 15, wie damals mit Halo1 :daumenhoch:

EDIT: Die Tumbl Webseite ist offen. Es gibt eine Audio Datei von einem Journalisten. Kommt wohl jede Woche eine neue "Audio" Episode.
Gesendet: 22 Mär 2015 23:47 von samurai #44080
samurais Avatar
Meine Vermutung ist wie folgt:

Halsey wird also Verrätin abgestempelt, durch die Zusammenarbeit mit Jul'Mdama. Gleichzeitig wird das S2 Programm zum Kriegsverbrechen erklärt (siehe Bücher :facepalm: ), sodass John auf Grund seiner Treue zu Halsey untertaucht und auf der Suche nach Cortana ist.
Da irgendwas Promethean/Floodartiges nun die Kolonien angreift, muss Locke sich auf die "Jagd nach der Wahrheit" machen und John finden, da nur er für das Überleben der Galaxie sorgen kann, da er mit seinen durch die Bibliothekarin veränderten Gencode immun gegen die Seuchenattacken dieser Bedrohung ist (Verweis auf Nightfall) und durch die Zerstörung von Requiem niemand es ihm gleich tun kann.

Am Ende des Countdowns kriegen wir daher den ersten Kampagnen (evtl Live Action Trailer), dessen Schnipsel im Xbox Games of 2015 Video zu sehen war. Der ganze Trailer ist auch mit dem kompletten Invictus Gedicht hinterlegt - Das rein zufällig perfekt auf die Situation von John passt:

Out of the night that covers me,
Black as the pit from pole to pole,
I thank whatever gods may be
For my unconquerable soul.

In the fell clutch of circumstance
I have not winced nor cried aloud.
Under the bludgeonings of chance
My head is bloody, but unbowed.

Beyond this place of wrath and tears
Looms but the Horror of the shade,
And yet the menace of the years
Finds and shall find me unafraid.

It matters not how strait the gate,
How charged with punishments the scroll,
I am the master of my fate,
I am the captain of my soul.
Gesendet: 22 Mär 2015 22:54 von Admiral Habor #44079
Admiral Habors Avatar
Das Interessante ist auch Folgendes:
Rückblickend betrachtet ist der Chief nie wirklich allein unterwegs.
Zu Beginn JEDES Levels wird von einer anderen Person eine Richtung vorgegeben.
Der Chief allein in einer richtungsweisenden Cutscene ist fast nicht vorstellbar.
Sie müssen ihm also in ieiner Weise noch jemanden / etwas zur Seite stellen. (Oder sie nutzen Flashbacks... was nur begrenzt akzeptabel wäre...)

Ich glaube aber nicht, dass diese Person der "Traitor" ist.
Wahrscheinlicher sind diese 3 Möglichkeiten (1. geringe und 3. höchste Wahrscheinlichkeit):
1. jemand komplett neues, der einen Verrat an ONI (nicht unbedingt der Menschheit) begangen hat
2. der MC selbst in überspitzter Form, weil er sich absetzte (laaaangweilig)
3. Halsey (spannend!)

Halsey ist aktuell in einer potenziell EXTREM schädlichen Position für ONI und durch ihren Intellekt in der Lage sich auch weitgehend vor ihren Spartans zu schützen. Nebenbei hilft sie Jul, der seine ganz eigene familiäre (und auch hier berechtigte) Rechnung mit ONI offen hat.


Btw. persönlich sehe ich ONI in der aktuellen Besetzung als die größte Gefahr und Verräter an der Menschheit. Da es bewusst die Systeme der anderen Spezien destabilisiert in einer Zeit in der sich durch Diplomatie und gute Taten eine erste wunderbare Möglichkeit für weitgehenden Frieden und erste positiven Erfahrungen anbietet. Doch anstatt im fruchtbaren Boden zu sähen, kippen sie Gift hinein. Ganz im Sinne Amerikas heutzutage.

Soweit zum Thema "Traitor" und "We are the good guys!".
Gesendet: 22 Mär 2015 22:37 von calberto #44077
calbertos Avatar
Wollen wir mal sehen was da in ein paar Stunden so bei rum kommt!
Ich würde so gerne mal überrascht werden aber ich rechne besser mit nichts...evtl eine 20 Sek. Version des Kugelteasers oder so :ugly:

Ich bin aber echt gespannt was 343 mit der Story macht! Aber egal was sie anstellen, sie sollten aufpassen wen sie wann töten/"löschen" und evtl wieder auftauchen lassen...
Gesendet: 22 Mär 2015 20:20 von Gabumon #44074
Gabumons Avatar
Die Domäne existiert nicht mehr :ugly:

343i sagte das die 2. Halo Trilogie sich um den Chief und Cortana dreht, da wird ja wohl Cortana nicht einfach weg sein nach dem ersten teil
Gesendet: 22 Mär 2015 20:05 von gione #44073
giones Avatar
Wenn John seinen eigenen Weg geht und dadurch nicht mehr zur UNSC gehört, fände ich das cool. Allgemein ist alles eine Sache der Ansicht, was "BÖSE" ist. Je nach Sichtverhältnis verschiebt sich das. Als Kind entführt und bis zu seinem Tod soll er jemanden dienen. Ich würde auch irgendwann mal sagen "Ai, moment!". Gerade Cortana in H4 gibt ihm viel zu denken was das Ganze betrifft. Ist er Tod/verschollen wird er ersetzt. Ein Ersatz für einen geliebten / geschätzen Menschen gibt es nie - Was für die UNSC natürlich nicht gilt.

Mir würde es gefallen, wenn Cortana entdigitalisiert wird und mit John eine Familie gründet :ugly: Spaß :daumenhoch:. Aber Cortana sollte zurück kehren. Die Bibliothekarin hat sie auf Requiem gerettet und per Domaine an ein Ort gesendet, wo wir als Spieler an Ende von Mission 2 an kommen. Wäre aber für mich natürlich überhaupt nicht schlimm, wenn das alles nicht eintrifft. Allgemein freu ich mich einfach auf eine Fortsetzung.

Als Verräter kommen ja viele in Frage: Der Chief, Del Rio, Dr. Halsey etc.
Gesendet: 22 Mär 2015 19:59 von Gabumon #44072
Gabumons Avatar
John als "Fahnenflüchtiger" fände ich sogar am Interessantesten, sprich man spielt erst John der vorrauseilt und dann Lockenköpfchen der ihm hinterher ist.

Die Gefahr da wäre nur "Backtracking" 2x durch das selbe Level rennen das war ja schon bei Halo 1 furchtbar. Müsste man also tricksen das die an verschiedenen Orten suchen.

Das es um Cortana geht ist ja klar
Gesendet: 22 Mär 2015 19:19 von Scarface #44071
Scarfaces Avatar
Irgendwie habe ich jetzt schon das Gefühl, dass egal wer nun der Verräter sein wird, die Fans und besonders die Fanboys sich drüber aufregen werden. Wenn ich mir so anschaue wie selbst jetzt noch heftigst über die Darstellungen von Traviss in der Kilo-Fünf-Trilogie diskutiert wird, au weia... Hoffentlich wagt sich 343 da nicht auf zu dünnes Eis :S
Ich meine, wenn man Halsey für ihre Kirgesverbrechen in der SpartanII-Sache bzw. ihr vorläufiges(?) Überlaufen zu Jul 'Mdama kritisiert wird man angemotzt. Wenn man spekuliert, dass John zum Verräter erklärt wurde, weil er womöglich fahnenflüchtig ist, kriegt man auf den Deckel, weil John generell der unantastbare und awesomeste Charakter ever ist. Wenn man das UNSC/MND/UEG als Verräter and der Menaschheit ansieht wegen ihrer quasi Diktatur und Kriegsverbrechen während der Rebellion, plus die aktuelle Machenschaften des MND hinteer dem Rücken des UNSC, wird man auch angemotzt.
Irgendwie scheinen viele Fans sich da schwer zu tun sich mit anderen Sichtweisen als in der originalen Trilogie anzufreunden. Immerhin war ja schon Halo2 für nicht wenige Fans ein Sakrileg, weil Bungie die Eier hatte den ganzen Konflikt auch aus der Sichtweise der "Bösen" zu zeigen.

Immerhin gibt das wohl reichlich Diskussionsstoff :daumenhoch:
Gesendet: 22 Mär 2015 18:21 von gione #44069
giones Avatar
samurai schrieb: Da schaue ich lieber nicht rein :daumenhoch:

In 7 Stunden und 38 Minuten wissen wir mehr. Oh weia .. Ich bin gespannt :bow:
Gesendet: 22 Mär 2015 18:14 von samurai #44068
samurais Avatar
Back to Topic!
Grundsatzdiskussionen über 343i gehören hier rein

Gibt doch genug zu disktuieren und rästeln an der Teaser Webseite, es muss doch nicht jedes Topic in die gleiche Richtung ausschlagen.

In Halo 5 Topics soll es primär auch um die Vorfreude auf H5 gehen, immerhin sind wir keine Fanseite :popcorn:
Gesendet: 22 Mär 2015 18:07 von gione #44067
giones Avatar
Mhh ... total Offtopic ...
Gabumon schrieb:
Selbst nicht "Halofreaks" sehen das Halo immer mehr ein COD Clone wird...
Da halt ich dagegen, so wie auch zu all deine anderen Posts. Zum Beispiel "HALO 4" war genial und ist einer meiner liebsten Titel der Reihe (UND von 343i) und das kann mir hier keiner nehmen. Auch die Bücher, Comics, Spartan Assault & auch H5: BETA sind Kracher.

Du redest immer für Andere. Schon mal aufgefallen? Ich gehöre zB nicht zu deinem Wortschatz. Aber du bist hier nicht der Einzige im Forum, der mir seit der Anmeldung hier auf den Piss geht.

Zu Call of Duty: Das Ding läuft im Multiplayer tadelos, auch wenn ich das Spielprinzip "Im Kreis rennen und schneller wie der Andere reagieren" nicht mag, so kann ich mir gut vorstellen, dass ein Entwickler auch von der Reihe lernen kann. Und NEIN - Ich spiele die Reihe nicht gern - Wenn, dann nur Singleplayer :facepalm: :ugly:
Gesendet: 22 Mär 2015 16:45 von Gabumon #44066
Gabumons Avatar
Soso, 343i hat mehrmals absolute Scheisse abgeliefert, aber man ist ein Pessimist wenn man nicht sieht das sich da irgendwas bessert :facepalm:
Gesendet: 22 Mär 2015 16:33 von bet4test3r #44065
bet4test3rs Avatar
Ich habe mehr geschrieben als nur "Mach es besser". Aber du reist ja mal wieder alles aus dem Kontext und verstehst überhaupt nichts. Hat halt keinen Sinn mit geborenen Pessimisten zu diskutieren.
Gesendet: 22 Mär 2015 16:22 von Gabumon #44064
Gabumons Avatar
"Mach es Besser" ist kein Argument sondern Bullshit... :facepalm:

Es geht auch nicht um die Story.. aber mal wieder nix kapiert...
Gesendet: 22 Mär 2015 15:36 von bet4test3r #44063
bet4test3rs Avatar
Dann kauf doch einfach kein Halo mehr und/oder mach es besser. Es ist unmöglich die Storys, die in den Köpfen von Leuten wie dir stecken zu realisieren. Die Rechte an Halo gehören Microsoft/343i. Wenn euch deren Produkte nicht passen, dann kauf diese nicht.

Ist doch wie mit CoD, BF etc. Es gibt immer einige, die meinen es besser zu wissen. Am Ende des Tages werden aber dennoch jede Menge zufriedener Leute diese Games kaufen und spielen.
Gesendet: 22 Mär 2015 14:54 von Gabumon #44062
Gabumons Avatar
Selbst nicht "Halofreaks" sehen das Halo immer mehr ein COD Clone wird...

Die sollen ein Halo machen und keinen COD Clone, wird nur schwierig wenn ein großteil der Entwickler aus COD/Betafield Entwicklern besteht. Und gegen 343i haten? Die Firma hat bisher nur Kacke abgeliefert...
Gesendet: 22 Mär 2015 14:28 von gione #44060
giones Avatar
Alter - Auch auf die Gefahr hin ich werde hier gebannt :facepalm:
Ihr nutzt echt jeden Shit um gegen 343i zu haten, ne? Ihr nervt mich so ab und das in jedem Thread.

Kein Entwickler kann eure eigenen Visionen die in eurem Schädel stecken verwirklichen. :wand: Nehmt doch einfach Mal Abstand und betrachtet das Ganze als nicht "Most important Spiele und Werbe Profi".
Gesendet: 22 Mär 2015 13:56 von Admiral Habor #44059
Admiral Habors Avatar
So, die "I love bees" Webseite hab ich dann mal wieder online gebracht.
http://ilb.eurasianfed.square7.net/

Hoffe in Zukunft wieder n bissl Zeit in sowas investieren zu dürfen.
Bitte 343 nicht wieder son H4 ARG Murks.
Gesendet: 22 Mär 2015 13:39 von Gabumon #44057
Gabumons Avatar
Dann könnte ich aber auch nicht Spielen denn ich lese keine miesen Bücher :ugly:
Gesendet: 22 Mär 2015 11:38 von Admiral Habor #44056
Admiral Habors Avatar
Gabumon schrieb:
343i weiss hoffentlich das Halo nicht von Hardcorenerds gespielt wird (nicht mehr jedenfalls) sondern vom typischen Call of Duty spieler der ganz sicher keine COmics und Bücher kauft...
Wir haben aber auchschon diskutiert, dass DIE, sollten sie je die Kampagne auch nur angespielt haben, seltenst oder nie die Cutscenes oder eigentliche Storyline verfolgen!
Wenns nach mir ginge, könnten sie die Bücher und Co zur Voraussetzung erklären. ^^
Stell mir da n Fragebogen vor, den man korrekt ausfüllen muss, ums Spiel freizuschalten. :ugly:

Btw. Ich les gerade, dass 343 die I love Bees Story als Canon akzeptiert hat!
Franky, ICH LIEBE DIR!

BBtw: Zu ILB hat sogar jemand ne Studie (43 Seiten) geschrieben 2007. ^^
Gesendet: 22 Mär 2015 11:33 von Dante #44055
Dantes Avatar
samurai schrieb:
Dante schrieb:
Und um nochmal das auf das im HTML-Code gefundene Bild einzugehen. John wurde ja von der Allianz immer als Dämon bezeichnet (so wird er doch auch von Locke genannt in diesem einen Video aus H2A). Bleibt die Frage wer die Götter sind? Vielleicht die Blutsväter?
Wo hast du eigentlich die Info her? Ich sehe im Quelltext der Seite nämlich auf Anhieb nichts davon :hm:

Gods & Daemons ist eine Anspielung auf den Satz von Cortana in Halo 3, der im H3 Announcement Trailer genutzt wurde: "I have defied gods and daemons" - Also falls das wirklich im Quellcode steht, spielt Cortana also wieder eine Rolle in H5, würde ich annehmen (John sucht ja nach ihr) - Mike Colter, Sprecher von Locke, hat das ja auch schon verraten
Ich hab mir den Link von qione nicht angeguckt. Ich dachte der führt zu dem Bild, welches ich meine (sry für die Verwirrung). :oops:

"People have gone around digging in the source code and found a image that was "supposed" to be on the background which shows nothing but a few blue dots, seems pointless right? So why would it be hidden?
This questions led to people mucking around a bit more with the image which resulted in this:"
Link zu dem Bild: s30.postimg.org/fus23mp41/Demons_Gods.png

Hier der Link zum Post
Gesendet: 22 Mär 2015 11:04 von samurai #44053
samurais Avatar
Dante schrieb:
Und um nochmal das auf das im HTML-Code gefundene Bild einzugehen. John wurde ja von der Allianz immer als Dämon bezeichnet (so wird er doch auch von Locke genannt in diesem einen Video aus H2A). Bleibt die Frage wer die Götter sind? Vielleicht die Blutsväter?
Wo hast du eigentlich die Info her? Ich sehe im Quelltext der Seite nämlich auf Anhieb nichts davon :hm:

Gods & Daemons ist eine Anspielung auf den Satz von Cortana in Halo 3, der im H3 Announcement Trailer genutzt wurde: "I have defied gods and daemons" - Also falls das wirklich im Quellcode steht, spielt Cortana also wieder eine Rolle in H5, würde ich annehmen (John sucht ja nach ihr) - Mike Colter, Sprecher von Locke, hat das ja auch schon verraten