Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

Custom Games in H5G nutzen ebenfalls dedizierte Server

Im TeamBeyond Forum hat Josh Holmes von 343i sich zu Wort gemeldet und eine kurze Stellungsnahme zum Thema dedizierte Server in Halo 5: Guardians von sich gegeben. Demnach nutzen nicht nur Matchmaking Spiele die dedizierten Server, sondern auch Custom Games. Es gibt also kein Peer 2 Peer mehr im Multiplayer von Halo 5. Coop-Kampagnen und Firefight/Spartan Ops dürfte jedoch weiterhin über P2P laufen.

Die exakte Stellungnahme von Holmes findet Ihr im Artikel.

"Wir haben nur dedizierte Server für den Multiplayer von Halo 5: Guardians. Dies trifft auf Matchmaking UND Customs zu. Es gibt kein P2P."
Zum Original Statement


Gesendet: 20 Mär 2015 11:44 von samurai #44037
samurais Avatar
Bis auf das lahme Matchmaking lief die H5G Beta doch erstlaunlich gut. Und da man sich im finalen Spiel ja aussuchen kann in welchen Region man spielen möchte, sollte die Performance mit dem EU Datenzentrum gut sein
Gesendet: 20 Mär 2015 11:09 von Admiral Habor #44036
Admiral Habors Avatar
Na.... naaaaa.... das glaub ich erst wenn ichs sehe!
Aber selbst wenn die Server funzen, seh ich schon den großen Lag auf mich zurollen. ^^
Generell nehme ich keinen guten Start für H5 an. Aber mal schauen.