Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

Komplettes Halo 5 Beta Match im Video *update*

Update: Wir haben zwei weitere Gameplayvideos von RUL dem Artikel hinzugefügt.

Originalbeitrag: Nachdem wir bereits viele Clips und Montagen zur Halo 5 Beta sehen konnten, gibt es nun ein vollständiges ungeschnittenes Halo 5 Beta Match von unseren Kollegen von Ready Up Live zu sehen. Gleichzeitig sieht man auch wie man ein Match gegen ahnungslose Gegner komplett dominieren kann, da die Gegner offensichtlich nicht viel Halo Erfahrung haben im Vergleich zum Spieler, aus dessen Sicht das Gameplay verläuft.

Auch wenn das Movement in Halo 5 relativ schnell verläuft, so lässt sich an einigen Stellen deutlich sehen, dass die Killtime weiterhin sich nach Halo anfühlt (siehe BR Kills bei 5:20 bis 6:00)

Interessant ist außerdem die Scoretabelle zum Schluss, die Primär die Anzahl abgegebener Schüsse, die Treffer- und Headshot Quote sowie den angerichteten Schaden anzeigt.

Gut zu sehen sind außerdem die hilfreichen Ansaben der Spartans, die Solospieler im Matchmaking sicher weiterhelfen, sowie die vorzeitige Ankündigungen von Powerwaffen (wie z.B. Sniper spawnt in 10 Sekunden).

Zusätzlich merkt man in dem Gameplay deutlich, dass Aim Down Sight wirklich nur ein optisches Feature ist und keine Gameplay Relevanz hat.

Wie ist Euer Eindruck zum bisherigen Halo 5 Gameplay? Schließt Euch der spannenden Diskussion in unserem Halo 5 Multiplayer Forentopic an!

 

Hier die weiteren Videos:


Gesendet: 17 Nov 2014 21:43 von samurai #42972
samurais Avatar
Wir haben zwei weitere Gameplayvideos von RUL dem Artikel hinzufügt
Gesendet: 14 Nov 2014 20:22 von Female Tengu #42912
Female Tengus Avatar
Laut der Aussage im Video, verändert Samrt Scope aber trotzdem den Spread des SMGs. Wäre ja ein direkter Einfluss auf Schadenspotential und Präzision.
Gesendet: 14 Nov 2014 16:49 von Ghostdria #42909
Ghostdrias Avatar
Naja als etwas "über" durchschnittlicher Spieler (er ist nicht wirklich Gut aber auch nicht schlecht, denn man sieht direkt die ganzen Movement Fehler usw.), komplette Anfänger zu dominieren, die zum Teil nur rumstehen und absolut keine Ahnung vom Spiel haben, funktioniert auch in Halo Reach.
Also das ist es kein Indiz für den benötigten Skill, dass wird sich erst viel später zeigen. Denn das eigentliche Problem war ja: In Halo 1, Halo 2 und Halo 3 konnte ein sehr guter Spieler alleine ein Team durchschnittlichen Spieler dominieren, aufgrund seines Könnens. Seit Halo Reach funktioniert das nicht mehr, leider.

(Ich erinnere mich an die ganzen Runden mit GalaxySpider und BloodyPeace in Halo 3, wo wir nur Mist zusammen gespielt haben und trotzdem 90% unserer Spiele gewonnen haben. Die ganzen nur Schlagen Matches waren einfach der Hammer :ugly: )

Die Kill-Times lassen sich auch nicht richtig einschätzen, da wir das Spiel noch nicht selbst besitzen, er aimt zum teil viel zu hektisch dafür. Allerdings kann man bereits bei der SMG sagen, dass sie eine sehr kurze Killtime besitzt.
Außerdem scheint der Bullet-Magnetimus recht groß zu sein. Ladet euch die 720p60fps Datei herunter und schaut euch seine ganzen Headshots in Zeitlupe an. Bei sehr vielen Headshots war sein Fadenkreuz auf der Brust und nicht auf dem Kopf und trotzdem gab es einen Headshot. HaloOrbit kann das ja in der Public Beta richtig untersuchen, ich habe "leider" keine XboxOne und kann Halo 5 schlecht mit alten Spielen vergleichen :ugly:

Dann sieht man zum Teil wieder das gleiche Problem wie in Halo 4. Demm zum Teil rennen die Leute einfach weg und man steht da wie die Kuh wenns blitzt (min 3:12).

Dann sind die Maps im Vergleich zu früher super verwinkelt und relativ unübersichtlich, ohne die neuen Features scheinen die Karten wohl nicht mehr zu funktionieren (zumindest wenn die ganzen kleinen Climb Gaps die ich gesehen haben funktionieren). Diese Karte ist genau wie Countdown in Halo Reach für Hit and Run geeignet, besonders mit so einer starken SMG. Ich denke SMG + Charge wird auf dieser Karte in High Skill Games sehr beliebt werden.

Es spielt sich auch nicht viel schneller wie Halo 3 MLG, sogar etwas langsamer. Denn die Karten sind um einiges "größer". Natürlich soll das duch die Pakour-Einlagen und Sprint "ausgeglichen" werden.

Granaten sind im übrigen immernoch instant NoShield, ich hoffe der Bug mit dem Instant Kill wird wenigstens endlich gefixxt, dass war in Halo 4 nicht zum aushalten.

Die ganzen Spartan Callouts sind Bullshit, warum muss man jetzt den erfahrenen Spielern jetzt auch noch ihr Gameknowledge nehmen, also noch eine Eigentschaft die die Guten von den Schlechten Spielern unterscheidet wurde geopfter --> Kompletter Müll, als ob es so schwer wäre sich die statischen Spawntimer zu merken :facepalm:


tl;dr
Also ich finde das Gameplay langweilig und die Karten werden wieder komplett an die Abilities angepasst, dadurch werden sie größer, verwinkelter und "unübersichtlicher". Ich warte allerdings die public Beta und den Release ab. Da man erst nach den ersten 3 Monaten die Fehler/Probleme richtig erkennen kann. Ich kaufe mir bestimmt nicht die Katze im Sack.