Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

E³ 2014: Keine Armor Abilities in Halo 5! Plus Screenshots aus den CGI Trailer

Nachdem 343 Industries, nach ersten Zweifeln am Halo 5 Multiplayer auf Basis der gezeigten Fähigkeiten der Spartans im Trailer, schon klargestellt hat, dass die Fähigkeiten aus dem CGI Trailer sogennante Spartan Abilities sind war unklar was nun aus Armor Abilties wird.

Die für viele wohl erfreuliche Antwort liefert Frank "Frankie" O'Connor im Neogaf. Dort sort er klipp und klar:

"Es gibt keine Armor Abilities. Das Wort [Spartan Abilities] bezieht sich auf neue Spielfeatures. In Halo 2 wäre so ein Spielfeature das Fahrzeug Entern oder Dual Wieldung."

Damit werden wohl keine Armor Abilities mehr in Halo 5 auftauchen. Unter weiterlesen findet Ihr noch ein paar offizielle Screenshots aus dem CGI Trailer.

  • e3-2014-halo-5-guardians-multiplayer-beta-teaser---visor-f92646b2ea264075bb2939d4e530daec
  • e3-2014-halo-5-guardians-multiplayer-beta-teaser---jump-4f50af6592b14df999c8b61f754d792b
  • e3-2014-halo-5-guardians-multiplayer-beta-teaser---run-977464f4269e49e78898033caca35eee
  • e3-2014-halo-5-guardians-multiplayer-beta-teaser---grip-b41e5e763a1a461793bacda167734adc
  • e3-2014-halo-5-guardians-multiplayer-beta-teaser---environment-a4c7d42431664da19e35c1133ce34d3c
  • e3-2014-halo-5-guardians-multiplayer-beta-teaser---blue-da1e0cbd19d34f1a8b7880cc41f5d802

Simple Image Gallery Extended

 


Gesendet: 18 Jun 2014 21:23 von samurai #41260
samurais Avatar
Admiral Habor schrieb:
Wollen wir maln paar Sachen/Wünsche für H5 sammeln und dann an 343 kollektiv übergeben? Ich weiß es wird nix bringen, aber dann kann man sagen, man hat was gemacht, anstatt nur zu meckern (wies der Deutsche es ja so schon zur Genüge tut) und vllt machens ja andere Communities nach.
zur Beta gerne, momentan ist Feedback basierend auf H4 etwas sinnlos wo die Entwicklung von H5 fest im Gange ist
Gesendet: 18 Jun 2014 20:23 von Admiral Habor #41259
Admiral Habors Avatar
Wollen wir maln paar Sachen/Wünsche für H5 sammeln und dann an 343 kollektiv übergeben? Ich weiß es wird nix bringen, aber dann kann man sagen, man hat was gemacht, anstatt nur zu meckern (wies der Deutsche es ja so schon zur Genüge tut) und vllt machens ja andere Communities nach.
Gesendet: 18 Jun 2014 17:57 von Gabumon #41255
Gabumons Avatar
Die Glitches fliegen doch unter garantie deswegen raus weil die einfach nur die alten Leveldaten in die neue Engine laden und nicht eigentliche Spiel konvertieren.
Gesendet: 18 Jun 2014 15:39 von 89thEOD_Squad #41254
89thEOD_Squads Avatar
Find auch das H3 kein facelifting benötigt. das spiel macht im solo modus sowei auch im multiplayer vernünftig was her.
Gesendet: 18 Jun 2014 13:29 von samurai #41252
samurais Avatar
Vielleicht solltet Ihr bei Gesprächsbedarf (über Forge, MP, usw) mehr eigene H5 Topics aufmachen statt alles in einem auszutragen. ;)
Gesendet: 18 Jun 2014 11:50 von Admiral Habor #41250
Admiral Habors Avatar
Das H3 Facelifting ist wirklich nicht unbedingt nötig. Bisher hats 343 (und Co) immer mitn Details übertrieben in ihren neuen Grafiken. Halo 3 Grafik ist nicht schlecht (bis auf Gesichter und sowas).
Es durch so eine fancy Grafik verunstaltet zu sehen, würde mich dazu bringen, wie H1A, nur mit der alten Grafik zu spielen. (Sehe das bzgl H2A eh kommen.)

Was ich eher will ist eine SCHMIEDEREVOLUTION / -EVOLUTION!!!
Ich sehe mich aktuell gezwungen in Reach zu arbeiten. Das ist armseelig und erinnert mich an eine weitere Abartigkeit 343s. Die Schmiede wurde grundsätzlich bislang totgeschwiegen, dabei ist sie es, was die Spielerzahlen dauerhaft hoch halten kann. (Kommt mit nicht mit diesen Schmiedeentenspezial! Lieber sollen sie die Schmiede mal verbessern, anstatt ständig zu zeigen wie begrenzt sie ist.)
Ich habe in Reach aktuell wieder Teilkombis entdeckt, die soein Special nichtmal im Traum erdenken könnte. (Und wieso überhaupt das Denken und Entdecken von sowas abnehmen lassen???)

Meine Forderungen (ua):
- Texturauswahl für Blöcke
- Atmosphären anpassen (Tag, Nacht, Morgendämmerung/Abend, Regen, Schnee, ...)
- Mehr Teile
- Budget der Belastung der Konsole anpassen
- Historie (Rückgängig machen Option)
- Mehr Kommastellen (besonders bei Winkeln!!!)
- Keine sinnlosen Löcher in Platten (H4 -.-)
- Eine RICHTIGE (qualitative) Schmiedewelt (Reach liegt da KLAR vor H4)
- Wenn Weltraum dann richtig, keine nonsense Gravitation!!! (Stichwort Jetpacks)
- ...

Sie brauchen auch keine fertige Schmiede releasen. In H3 kam das auch erst später.
Gesendet: 18 Jun 2014 10:14 von calberto #41248
calbertos Avatar
Halo 3 mit dedizierten Servern könnte echt der Hammer werden!
Je länger ich über diese Spiele nachdenke desto wahrscheinlicher wird es dass ich doch schon zu Ende des Jahres eine One kaufen könnte...
Wobei es echt schade ist, dass Halo 3 kein Facelifting bekommt...
Gesendet: 17 Jun 2014 23:03 von samurai #41245
samurais Avatar
Scarface schrieb:
Ja, aber wenn die ganzen Buttonglitches drinbleiben weiss ich nicht ob Halo2-Multiplayer mit AAs besser wäre als dieses unfaire Glitchfest.
Genau deswegen freue ich mich momentan eher auf Halo 3 auf dedizierte Server, denn eigentlich hat mich immer nur der Mega Hostvorteil in H3 wirklich gestört. Halo 2 war damals gut, aber unter heutigen schneller Netcodes wird H2 furchtbar. Allein schon das Swipe Sniping in Halo 2 (sobald man nach dem Schuss der Sniper sein Fadenkreuz verzieht in eine Richtung kommt der Schuss nicht mehr an einer Stell an, sondern trifft alles im Dreieck dass man durch das rumreißen zieht) ist sowas von furchtbar. Und Halo CE hat einfach nur so gebockt weil es eben die Sandbox an Waffen und Fahrzeugen neu war, wirklich balanciert war das noch nie.

Glitches ausnutzen ich für mich genauso ätzend wie Campen mit Powerwaffen an unfairen Stellen. Nur weil es jeder nutzen kann und die Entwickler das leider nie gefixt haben ist es nichts was man nutzen sollte. Das ist der Punkt warum ich Halo eh immer nur als Fun MP Spiel sehe, da es im Vergleich zu wirklichen Competitive geeigneten Spielen wie Counterstrike 1.6 oder Q3A eben solche unfairen Taktiken belohnt.
Gesendet: 17 Jun 2014 20:44 von Scarface #41241
Scarfaces Avatar
Kulturmalte schrieb:
Scarface schrieb:
Ja, aber wenn die ganzen Buttonglitches drinbleiben weiss ich nicht ob Halo2-Multiplayer mit AAs besser wäre als dieses unfaire Glitchfest.
Ach, na und? Ich meine, wer die nach zehn Jahren immer noch nicht draufhat …!? :ugly: Soll alles so bleiben, wie es ist, und daran wird auch nicht gerüttelt!
Dann kannst du genausogut Camper begnadigen, die mit Shotty und Armorlock irgendwo hocken, oder sonstige Clowns, die irgendwelche Glitches in der Map ausnutzen und so das Spiel kaputtmachen mit der Begründung "wenn du nicht doof bist, schummelst du auch". Das hat nix mit "es selber nicht können" zu tun, sondern vielmehr mit Spass am Spiel, statt immer zwanghaft gewinnen zu müssen unter Benutzung von Glitches, wo kein normaler Spieler mehr was gegen dich tun kann.
Würde Halo2 jetzt das Armorlock aus Reach verpasst bekommen, wäre das auch wenig spassig, so unbalanced wie das ist...
Gesendet: 17 Jun 2014 19:46 von Kulturmalte #41239
Kulturmaltes Avatar
89thEOD_Squad schrieb:
[…] es wurde IMMER über das neueste halo hergezogen als ob es der letzte dreck is xD von daher ist das irgendwo mal wieder das übliche szene-geheule ;)

Nun ja, das kann ich für mich so nicht sagen; ferner bin ich der Meinung, Nachfolgendes trifft auch auf andere Spieler zu. Mit Reach beispielsweise war ich von Anfang an zufrieden. Wo ich hie und da als Jugendlicher mal was zu meckern hatte, bei Halo 2 und 3, weil ich damals mit dem neuen MP nicht zurecht kam (mein Problem) oder weil ich mich geärgert hatte, dass Halo 2 doch anders ausgefallen ist, als das, was uns auf der E3 2004 als Demo präsentiert wurde, oder auch, dass Halo 3: ODST so eine – für mein damaliges Empfinden – hundsmiserable Grafik aufwies … das alles sind Dinge, die heute mit Fug und Recht als Schnee von gestern definiert werden können. Von meiner Warte aus sind sämtliche Halo-Titel – ausnahmslos – bereits seit Langem – und wahrscheinlich auch völlig zu Recht – rehabilitiert worden. Und gut gealtert.

Indes werde ich über Halo 4, wie ich mich kenne, noch zehn Jahre lang zu meckern haben, wenn ich denn wollte, und das Spiel nicht, wie die Mehrheit hier im Forum, einfach ad acta legte, weil es sich nicht lohnt. Ich kann dem Spiel ernsthaft nicht großartig viel abgewinnen. Ja, hauptsache die Story geht irgendwie weiter … aber das war's auch schon. Wenn ich so über Halo: CE gedacht hätte, hätte ich mir nie Halo 2 an Day One geholt; hätte ich so über Halo 2 gedacht, hätte ich nie angefangen, Halo 3 zu spielen, an Day One, usw. usf. Halo 4 habe ich ich auch so früh wie irgend möglich angefangen zu zocken … Konsequenz? Mal sehen, wie viel Tage (Wochen) später ich diesmal in Halo 5 einsteige. Es gibt für alles ein erstes Mal. Aber erst mal abwarten, was die Beta so bringt, bevor der Teufel an die Wand gemalt wird – das kann ich nämlich auch nicht leiden! Oftmals sind die ja besser als das endgültig fertige Spiel (bspw. Reach).

Scarface schrieb:
Ja, aber wenn die ganzen Buttonglitches drinbleiben weiss ich nicht ob Halo2-Multiplayer mit AAs besser wäre als dieses unfaire Glitchfest.
Ach, na und? Ich meine, wer die nach zehn Jahren immer noch nicht draufhat …!? :ugly: Soll alles so bleiben, wie es ist, und daran wird auch nicht gerüttelt! Aber die verkacken eh die Musik wieder und Halo 5 bekommt schlimmstenfalls wieder Dubstep verpasst, anstatt z. B. … Metal. Oder was denen dieses Mal so einfällt … vielleicht ja Lolicore? Das wär mal was! :ugly:
Gesendet: 17 Jun 2014 18:07 von Scarface #41238
Scarfaces Avatar
Ja, aber wenn die ganzen Buttonglitches drinbleiben weiss ich nicht ob Halo2-Multiplayer mit AAs besser wäre als dieses unfaire Glitchfest.
Gesendet: 17 Jun 2014 17:27 von Assassine #41235
Assassines Avatar
Ich fand die AA´s nicht übel aber Halo2 Multiplayer fand ich bis jetzt noch am besten.
Aber ich find das sliden ne gute Idee.
Gesendet: 17 Jun 2014 10:28 von calberto #41229
calbertos Avatar
89thEOD_Squad schrieb:

Find es viel wichtiger das es den ARENA-modus wieder geben soll. Der hat mir bei H4 wirklich gefehlt.

Denke es bezieht sich eher auf den angestrebten "Spielstil", also dass es sehr klassisch gehlaten werden soll, auf Sachen wie Loadouts, AA's verzichtet wird und man sich an H1-3 orientieren will ;)
Gesendet: 17 Jun 2014 09:04 von 89thEOD_Squad #41226
89thEOD_Squads Avatar
XD wie alle schon wieder meckern... zu herrlich :ugly:

ich fand die AA´s ok. is meine meinung. hätt mir sogar in H4 das panzerungsschild gewünscht wie bei reach. soll doch jeder sein set zusammenbasteln wie er will. ein schlechter spieler wird dadurch nicht zum "übergamer" die chancen bleiben gleich also was solls. Die komplett zu entfernen halte ich für etwas übertrieben aber bitte wenn es sein muss.

ansonsten seh ich das in etwa wie Ghostdria: es wurde IMMER über das neueste halo hergezogen als ob es der letzte dreck is xD von daher ist das irgendwo mal wieder das übliche szene-geheule ;)

Find es viel wichtiger das es den ARENA-modus wieder geben soll. Der hat mir bei H4 wirklich gefehlt.
Gesendet: 13 Jun 2014 16:46 von Ghostdria #41211
Ghostdrias Avatar
Female Tengu schrieb:

Vermutungen, Ghost, denn ich hatte das TP durchaus lang benutzt. Fair oder nicht, wieso sollte ich es nehmen wenn das Hardlight shield in allen Belangen besser war um auszuweichen oder Deckunng zu nehmen?

Es war im Sprung aktivierbar > das normale Springen erreicht seitwärts die dreifache Distanz, man hat zudem noch einen Luftraum unter sich (kann also auch Vehikeln um ein weit Besseres ausweichen) und man wird vor Kugeln geschützt während dieses Vorgangs. Außerdem eliminiert man sobei noch das langsamere Laufe des Schildes.

TP > man ist nicht geschützt, mindestens genauso lang schutzlos bei der Aktivierung und Deaktivierung wie beim HS, und Granaten ausweichen ist ziemlich unmöglich, denn man wird immer noch getroffen. Die Distanz ist einfach zu kurz als das das TP alle anderen AAs in Halo 4 überwiegt.

Vier Schritte zur Seite entsprechen dem Dashing. Da kannst du gleich strafen UND dabei schießen. Das ist effizienter. Bei dem Aimassist in Halo 4 einen dashenden Gegner nicht mehr fokusiere zu können, ist schon ein Kunststück. Sogar das Jetpack macht beim Ausweichen mehr Sinn. Ich hab schon gegen gute Teams am Stück gespielt (unter anderem auch gegen die besten Halo Tracker Online Spieler) und hab Halo 4 noch ziemlich lang gespielt, nach euch allen (du weißt wer damit gemeint ist). Und auch hier hatten vielleicht 2 von 16 Leuten ein TP. Ich spreche hier also durchaus von Erfahrung.

Das Thruster Pack konnte noch viel mehr und das Hard Light Shield war nur gegen schlechte Spieler nützlich. Ich hatte nie Probleme einen mit dem Hard Light Shield :weghauen: von daher. das Thruster Pack hingegen hat das Spiel so dynamisch für mich gemacht, dass ich es wirklich geschafft habe 300 Runden Halo 4 Multiplayer zu spielen !!!

(In Halo 3 und Halo 2 hatte ich jeweils 5000+ Runden, selbst in Reach waren es knapp 3000). :side:
samurai schrieb:
Zumindest was sie sagen, ist aber schonmal ein Schritt in die richtige Richtung: Keine AAs, keine Loadouts, mehr Arena Gameplay, mehr Map Control, usw. Natürlich muss man erstmal die Beta abwarten, aber es scheint so als hätte H4 deutlich gemacht wie unzufrieden die Community mit dem neuen Gameplay ist.

Und sowieso die alte Halo Regel: Die neuste Halo gilt in der Community immer als allerschlechtestes Halo aller Zeiten wenn es raus ist, war von Halo 2 bis heute immer so :ugly:

Das gleiche wurde bei Titanfall auch erzählt. Es ist zwar schön das sie sich das zum Ziel gesetzt haben, allerdings schaffen sie mit dem System eine sehr aktive aber relativ kleine online Community. Bei Halo 3 waren es immer sehr viele Spieler, aber die meisten eben in BtB oder Multi Team und das würde in Halo 5 wieder so sein und unter Umständen nimmt man weniger ein, weil die richtigen Fans kaufen, aber die Randgruppen verzichten unter Umständen, weil ihnen das Spiel: "zu anstrengend ist".

Ich versteh sowieso nicht warum man wieder alle rausnehmen muss. Lasst doch die Ablities drin und gebt den Spielern die Möglichkeit selbst einzustellen wie man es will und im MatchMaking gibt es dann Classic und Casual Playlisten. Wenn man das von Anfang an richtig macht und beiden Gruppen genug Optionen gibt, dann sind alle glücklich. Man muss sich ja nur CS:Go und die ganzen Mod-Server anschauen, oder eben Unreal Tournament. :popcorn:
Gesendet: 13 Jun 2014 15:25 von Female Tengu #41206
Female Tengus Avatar
Ghostdria schrieb:
Female Tengu schrieb:
Das Thruster Pack war einfach nur sinnlos in H4, weil man währenddessen nicht schießen konnte und die Dashdistanz gerademal zwei volle Schritte waren :ugly:

Da man merkt man wieder, dass du das Thruster Pack nie benutzt hast. Natürlich hat es seine Limiterungen, aber für normale Slayer Matches auf mittelgroßen Karten war es perfekt.

Es war die einzige Ability die nicht das komplete Spielkonzept zerstörte, denn:

--> Durch sprinten waren die meisten Karten zu klein, eigentlich war es nur in BtB fair.
--> Jetpack hat alle Map Restrinktionen missachtet und viele gute Karten unspielbar gemacht.
--> Armor Lock, also dazu muss man wohl nichts sagen.
--> Active Camo, siehe Armor Lock
--> Promethean Vision, super unfair in allen Objective Games
--> Auto Turret, war meistens komplett nutzlos, aber in Objective Games konnte es bei bestimmten Karten alles versauen.
--> Regeneration Field, auch kompletter Bullshit.

Denn der Sinn hinter dem Thruster Pack war es nicht schnell von A nach B zu kommen. Es sollte es dem Spieler
ermöglichen schneller Deckung aufzusuchen, oder im Nahkampf einem Schlag auszuweichen etc.
Es war die faire Form der Halo Reach Rolle.

Außerdem würde ich abwarten, was bei Halo 5 alles verhunzt wird. Ich könnte mir Vorstellen, dass man den Mulitplayer in Richtung Titanfall steuert und das funktioniert auf einer Konsole nur sehr sehr schlecht. Allerdings heißt es abwarten und Tee trinken.

Nachdem ich mir jetzt Destiny angeschaut habe, muss ich sagen: "Sieht super langweilig aus und PvP wird unspielbar" und bei Halo 5 erwarte ich auch nicht viel mehr, als ein an den Mainstream angepasstes Spiel.

Vermutungen, Ghost, denn ich hatte das TP durchaus lang benutzt. Fair oder nicht, wieso sollte ich es nehmen wenn das Hardlight shield in allen Belangen besser war um auszuweichen oder Deckunng zu nehmen?

Es war im Sprung aktivierbar > das normale Springen erreicht seitwärts die dreifache Distanz, man hat zudem noch einen Luftraum unter sich (kann also auch Vehikeln um ein weit Besseres ausweichen) und man wird vor Kugeln geschützt während dieses Vorgangs. Außerdem eliminiert man sobei noch das langsamere Laufe des Schildes.

TP > man ist nicht geschützt, mindestens genauso lang schutzlos bei der Aktivierung und Deaktivierung wie beim HS, und Granaten ausweichen ist ziemlich unmöglich, denn man wird immer noch getroffen. Die Distanz ist einfach zu kurz als das das TP alle anderen AAs in Halo 4 überwiegt.

Vier Schritte zur Seite entsprechen dem Dashing. Da kannst du gleich strafen UND dabei schießen. Das ist effizienter. Bei dem Aimassist in Halo 4 einen dashenden Gegner nicht mehr fokusiere zu können, ist schon ein Kunststück. Sogar das Jetpack macht beim Ausweichen mehr Sinn. Ich hab schon gegen gute Teams am Stück gespielt (unter anderem auch gegen die besten Halo Tracker Online Spieler) und hab Halo 4 noch ziemlich lang gespielt, nach euch allen (du weißt wer damit gemeint ist). Und auch hier hatten vielleicht 2 von 16 Leuten ein TP. Ich spreche hier also durchaus von Erfahrung.
Gesendet: 13 Jun 2014 13:58 von Cman1337 #41202
Cman1337s Avatar
samurai schrieb:
Und sowieso die alte Halo Regel: Die neuste Halo gilt in der Community immer als allerschlechtestes Halo aller Zeiten wenn es raus ist, war von Halo 2 bis heute immer so :ugly:

Aber im Vergleich zu Halo 4 wurde der Halo 2 Multiplayer bis zu seiner abschaltung intensiv gespielt^^
Mag zwar auch an der konkurrenz liegen aber Halo 4 war eben wirklich enttäuschend und hat einen nicht so lange gefesselt.
Gesendet: 13 Jun 2014 11:22 von samurai #41197
samurais Avatar
Zumindest was sie sagen, ist aber schonmal ein Schritt in die richtige Richtung: Keine AAs, keine Loadouts, mehr Arena Gameplay, mehr Map Control, usw. Natürlich muss man erstmal die Beta abwarten, aber es scheint so als hätte H4 deutlich gemacht wie unzufrieden die Community mit dem neuen Gameplay ist.

Und sowieso die alte Halo Regel: Die neuste Halo gilt in der Community immer als allerschlechtestes Halo aller Zeiten wenn es raus ist, war von Halo 2 bis heute immer so :ugly:
Gesendet: 13 Jun 2014 10:48 von Crunkey #41196
Crunkeys Avatar
Ich sehe das ähnlich wie Ghostdria. Von einem überragendem neuen Halo Multiplayer müssen wir allmählich Abstand nehmen. Ich glaube nicht,dass 343 nach den ganzen Enttäuschungen plötzlich dazugelernt hat. Möchten wir guten Halo Multiplayer spielen,müssen wir nunmal zu H2 und H3 greifen.
Den Singleplayer bekommen sie allerdings bestimmt wieder super hin ;)
Gesendet: 12 Jun 2014 23:17 von Ghostdria #41186
Ghostdrias Avatar
Female Tengu schrieb:
Das Thruster Pack war einfach nur sinnlos in H4, weil man währenddessen nicht schießen konnte und die Dashdistanz gerademal zwei volle Schritte waren :ugly:

Da man merkt man wieder, dass du das Thruster Pack nie benutzt hast. Natürlich hat es seine Limiterungen, aber für normale Slayer Matches auf mittelgroßen Karten war es perfekt.

Es war die einzige Ability die nicht das komplete Spielkonzept zerstörte, denn:

--> Durch sprinten waren die meisten Karten zu klein, eigentlich war es nur in BtB fair.
--> Jetpack hat alle Map Restrinktionen missachtet und viele gute Karten unspielbar gemacht.
--> Armor Lock, also dazu muss man wohl nichts sagen.
--> Active Camo, siehe Armor Lock
--> Promethean Vision, super unfair in allen Objective Games
--> Auto Turret, war meistens komplett nutzlos, aber in Objective Games konnte es bei bestimmten Karten alles versauen.
--> Regeneration Field, auch kompletter Bullshit.

Denn der Sinn hinter dem Thruster Pack war es nicht schnell von A nach B zu kommen. Es sollte es dem Spieler
ermöglichen schneller Deckung aufzusuchen, oder im Nahkampf einem Schlag auszuweichen etc.
Es war die faire Form der Halo Reach Rolle.

Außerdem würde ich abwarten, was bei Halo 5 alles verhunzt wird. Ich könnte mir Vorstellen, dass man den Mulitplayer in Richtung Titanfall steuert und das funktioniert auf einer Konsole nur sehr sehr schlecht. Allerdings heißt es abwarten und Tee trinken.

Nachdem ich mir jetzt Destiny angeschaut habe, muss ich sagen: "Sieht super langweilig aus und PvP wird unspielbar" und bei Halo 5 erwarte ich auch nicht viel mehr, als ein an den Mainstream angepasstes Spiel.
Gesendet: 12 Jun 2014 16:46 von Female Tengu #41181
Female Tengus Avatar
Das Thruster Pack war einfach nur sinnlos in H4, weil man währenddessen nicht schießen konnte und die Dashdistanz gerademal zwei volle Schritte waren :ugly:
Gesendet: 12 Jun 2014 10:30 von samurai #41173
samurais Avatar
Was für ein CoD Trailer? Die Idee hinter Thruster Packs, bzw so schnelle Sprünge in eine Richtung, hat schon das erste Unreal Tournament eingeführt und das ist schon etwas her... Halo 4 beinhaltete ja schon die Packs, die eigentlich nur die Spartan Version von Evade ist

Laut Frankie gibts übrigens keine Cover-Funktion in Halo 5, man hat schon eine und die nennt sich Ducken :ugly:
Gesendet: 11 Jun 2014 23:32 von Admiral Habor #41169
Admiral Habors Avatar
Sry aber bzgl Thruster Pack fällt mir aktuell nicht Halo ein, sondern dieser ****** CoD Trailer von der E3.

Ich bin mir da sehr unschlüssig, was ich von dem Pack halten soll ehrlich gesagt. Ich weiß, viele sehen es seit Reach als einen integralen Bestandteil des Gameplays, aber ich sehe darin nur fliegende Zielscheiben. Kann mich nicht erinnern, wann mir wer damit in einem echten Kampf überlegen war. (Und ich bin alles andere als DER Halo-Profispieler.)

Aber bitte... je mehrs davon gibt, desto besser wird MEIN Gameplay. :ugly:

€dit: Sprint ... Dito :daumenhoch:
Gesendet: 11 Jun 2014 23:31 von Parx #41168
Parxs Avatar
Also AA werde ich auch auf keinen Fall vermissen. Ich habe ja eh nur mit Sprint gespielt. Aber lass mir bloß Powerschläge und Tackles weg. Lieber ein bewertes Gameplay statt solchen Experimenten.
War ja zum Glück nur ein Trailer. :dry:
Gesendet: 11 Jun 2014 23:22 von samurai #41163
samurais Avatar
Beim mehrmaligen Ansehen des Trailers hab ich das Gefühl dass quasi das Thruster Pack integrierter Bestandteil vom Spiel wird anstelle von AAs. Diese Boost nach Vorne mit Tackle im Trailer, dann der Boost in den Slide rein und dann der Boost nach Unten für diesen Powerschlag. Ehrlich gesagt fände ich das schon ne willkommene Neuerung fürs Gameplay, in Reach hab ich in Customs auch nur mit Evade gespielt und in H4 mit Thruster Packs, ich finde das bereichert das Gameplay ungemein

Wenn die Spartan Abilities Spielfeatures sind, wie sie momentan beschrieben werden, wird man sie ganz sicher nicht abschalten können. Dual Wield und das Entern konnte man auch nicht abschalten