Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community
  • Seite:
  • 1

THEMA: Rakete blogt "Halo Reborn"

Rakete blogt "Halo Reborn" 19 Okt 2012 08:12 #19275

Halo Reborn


In circa 2,5 Wochen ist es soweit, am 6.11. erscheint mit Halo 4 der erste Teil der Recaimer-Trilogie. Jeder Halo-Launch mit Ausnahme des ersten Teils, war ein besonderes Ereignis und Event. Und es spricht vieles dafür, dass Microsoft seinem wichtigsten First-Party Franchise einen Launch zu Gute kommen lassen wird, der seinesgleichen sucht. Während eines Panels auf der PAX Prime in Seattle hat 343 gesagt, dass das Motto für das Team bei 343 seit Beginn der Entwicklung „Halo Reborn“ war und bezieht das auf eine kreative Wiedergeburt der Serie.

Mehr lesen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Rakete blogt "Halo Reborn" 19 Okt 2012 09:39 #19285

  • Hevito
  • Sangheili
  • Hevitos Avatar
  • KotTsunami
  • I am going to make u an offer, which u cant refuse
  • Beiträge: 1150
Der Mensch ist ja, wie wir alle wissen, ein Gewohnheitstier und steht allem neuen erstmal kritisch gegenüber.

Auch ich gehörte zu den Personen die nach dem verköttelten reach erstmal genug von irgendwelchen AA´s und Spezialisierungen hatte. Reach hat einfach eine grosse Narbe hinterlassen. Reach passt einfach nicht in die Halo Reihe imo. Das sieht man doch schon an den Wörten die 343 und Microsoft benutzen. "Halo Reborn". Das was wiedergeboren wird, muss tot gewesen sein. Und Halo war tot.
Wenn 343 & MS das schon so sehen, auch die Spielerzahlen sprechen Bände...Aber Halo war nicht ganz tot. Man hätte nur mal seine Halo 3 disk in die Box legen müssen und schon war Halo wieder "alive". Und an guten Tagen sind in Halo 3 immer noch um die 24.000 Leute online. Das sind mindesten genauso viel, wie in manchen Zeiten auf in reach.
Wie dem auch sei habe ich meine Meinung aber Grundlegend geändert. Das lag zu einem, an den Infos die im Laufe der Zeit auftauchten und und zum anderen an den Herren Samu, Jumper & dmXbox ,denen ich Kompetenz in Sachen Halo zuschreibe. Es macht im Endeffekt auch null Sinn, sich über ungelegte Eier aufzuregen.

Ich möchte an dieser Stelle ein Zitat zitieren (:ugly:) von einem alten Griechen Namens "Heraklith" der 2500 Jahre vor uns, über diesen Erball gewatet ist:

"Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung"

Man muss sich diesen Satz auf der Zunge zergehen lassen und jeh öfter man ihn liest umso mehr entdeckt man die Wahrheit dahinter. Nichts ist wie es ist und nichts bleibt wie es bleibt. Mein Kredo übrigens. Und das gilt für Halo so wie fürs Leben.

Danke für deine Gedankengänge Rakete. Und jetzt heisst es sowies alles zu akzeptieren was in Halo 4 vorkommt, ändern kann man eh nichts mehr. Nicht mehr lange...Halo 4 wird wieder ein Halo. Master Chief und seine Br sind back :bow: Baby, lass krachen den Scheiss :bow:
Necessary Evil
Letzte Änderung: 19 Okt 2012 09:43 von Hevito.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Rakete blogt "Halo Reborn" 21 Okt 2012 00:45 #19467

Ich bin kein Mann der großen oder vielen Worte, daher sage ich einfach mal "had a good read".

Youtube: Gorillars
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Rakete blogt "Halo Reborn" 21 Okt 2012 09:19 #19477

  • Fayn
  • Sangheili
  • Fayns Avatar
  • Fayn The Fox
  • The Day The World Died... nothing was learned.
  • Beiträge: 1049
Aufhalten kann man Halo 4 nicht und schlimmer als Reach kann es garnicht werden.
Was mich am meisten nervt sind die Design veränderungen aber was das Design anging hatte Halo mit Halo 3 seinen Höhepunkt...jetzt mal abgesehen von den Sechseckigen Marineköpfen. :ugly:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.347 Sekunden