Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

Halo Bulletin 03.04.2013: CSR, Castle Map Pack und GDC Feedback

Das Castle Map Pack, das dritte Map Pack des War Games Map Pass, erscheint am 08. April. Wer gerade keinen Kalendar zur Hand hat, das ist kommenden Montag. Um uns auf die neuen Karten einzustimmen, hat 343i die kommenden Tage mit Content zum Kartenpaket vollgespickt. Die 9 Erfolge erschienen gestern, zudem gibt es drei neue Videos und einen Live Stream im Verlauf der Woche. Um Euren eigenen Zeitplan anzupassen, gibt uns Bsangel daher den für den kommenden Content zur Hand.








 
Während 343i schon gespannt darauf ist, wenn wir unsere Hände ans Map Pack legen dürfen, wird die kommende Woche viele exklusive Angebote, Update und Herausforderungen beiten. Für alle Fans des Multiplayers werden am Montag die neuen Maps, CSR und ein Matchmaking Update erscheinen - Die letzten beiden davon werden in diesem Bulletin noch im Detail vorgestellt. Wer noch ein wenig seinen Charakter aufleveln möchte in der kommenden Woche, der darf sich über Extra XP in allen War Games und Spartan Ops Modi freuen. Dazu hat 343i noch weitere Dinge geplant, wie eine CSR Herausforderung, bei der jeder, der CSR 35 in der Castle DLC Liste zwischen dem 08. und 22. April erreicht, mit einem exklusiven Avatar T-Shirt belohnt wird. Weitere Infos folgen dazu und zu anderen Preisen und Überraschungen demnächst auf Halo Waypoint und Twitter.

Ab nun sollte Bsangel mal etwas über das CSR erzählen, richtig?


Competitive Skill Rank

Bulletin Divider


CSR, bzw. Competitive Skill Rank, taucht ab nächsten Montag auf allen Halo Waypoint Bildschirmen (Web, Konsole und Mobil) auf. Für jede Playlist in Halo 4 erhält man einen speziellen Rang, das System wird dabei den bekannten 1-50 Maßstab nutzen. 343i hat detailliert die Spielergebnisse und Entwicklung von Spielern beobachtet, um sowohl eine Herausforderung als auch optimale Matchmaking Erfahrungen mit CSR anzubieten. Da dies ein brandneues Feature ist, wird jeder am Montag bei 0 anfangen. Damit startet jeder Spieler vom gleichen Punkt aus und kann Spaß mit dem Rangsystem von 1-50 haben.


Es gibt zwei Wege, wie 343i CSR berechnet. Das eine, ist der eigene TrueSkill Rang, der sicherstellt dass man gegen Gegner mit vergleichbaren Skills verglichen und zugewiesen wird. Dein CSR hängt von der eigenen Leistung als auch den Rängen der Mitspieler ab. Während einige Playlists ein Sieg/Niederlage System zum Ermitteln, ob man aufsteigt oder nicht, nutzen, werden andere widerum eine individuelle Wertung vornehmen, je nach der eigenen Leistung im Verhältnis zu allen Anderen Teilnehmern des Spiels, inklusive den Teammates. In manchen Playlists wird man schneller aufsteigen als in Anderen - Damit soll die beste Spielerfahrung für jede Playlist geschaffen werden



Die folgenden Playlists werden eine individuelle Bewertung und Leistungsmessung im Verhältnis zu allen Anderen im Spiel vornehmen. Das stellt sicher, dass der Spieler, der am Besten spielt, auch ein korrektes CSR erhält. Spieler, die hier regelmäßig gewinnen, steigen schneller auf als in Playlists die Teampunktzahlen werten.

Playlists mit individueller Bewertung:

  • Infinity Slayer
  • Big Team Infinity Slayer
  • Rumble Pit
  • Multi-Team
  • Team Action Sack
  • Flood
  • Team Snipers
  • Regicide
  • SWAT

Die folgenden Playlists nutzen Teambewertungen, das eigene CSR hängt von Sieg oder Niederlage ab. Das System belohnt Spieler, die objektiv spielen und die Spiele gewinnen. Es dauert länger um hier aufzusteigen.

Playlists, die Teambewertungen nutzen:

  • Castle Team DLC
  • Team Objective
  • Capture the Flag
  • Dominion
  • Team Throwdown
  • Team Doubles
  • Grifball

Noch ein paar zusätzliche Infos zu den beiden Systemen: :

In den Mainstream Playlists sortiert 343i jeden Spieler nach ihrer Leistung (Score) nach jedem Spiel, egal ob das Team gewonnen oder verloren hat. Das System wird von Spielern mit hochrangiger CSR eine hohe Leistung erwarten. Wer also seine Freunde mit in die Playlist schleift und diese das Spiel dominieren während man selbst am Ende der Punkteliste landet, wird sich das eigene CSR nicht auf die Mitspieler übertragen, im Gegenteil: Das eigene CSR wird sinken. Das CSR der Freunde wird jedoch nicht groß steigen, da das System erwartet, dass diese gut abschneiden. In diesen Playlists wird es sehr schwer für Freunde sein einen anderen Spielern durch das Match zu tragen ohne das eigene CSR zu gefährden und viele Spiele zu verlieren.

343i nutzt dies in den Mainstream Playlists, da dieses System den Skill von Spielern viel schneller ausmachen kann und gute Spieler besser und schneller einandner zuweisen kann (und neue Spieler bekommen spaßige Runden ebenfalls schneller zugewiesen). Die Priorität von 343i bei diesen Playlist ist eindeutig ein schnelles und faires Matchmaking statt reine Leistungsmessung. Daher sieht 343i diese Playlist auch nicht unbedingt als competitive an und das resultierende CSR ist mehr eine Spaß und Skillbezogene Wertung als eine reine Skill Messung.

In anderen Playlist wird das CSR hingegen nicht für jeden einzelnen Spieler berechnet, sondern sich anhand des kompletten Skills des Teams und dem Sieg eines Teams berechnen. Damit wird Teamwork wichtiger als Einzelkämpfer zu spielen. Das CSR in diesen Playlists wird klarer sein von einem Competitive Standpunkt aus gesehen. Es wird außerdem länger dauern bis das CSR steigt, aber wenn es das tut, repräsentiert das besser ob ein Spieler in der Lage ist seinem Team zu helfen. Um die 50 zu erreichen ist es nötig, dem Team konsistent den Sieg einzubringen, sodass man gegen immer bessere Gegner antreten kann.

Kann man damit also schlechtere Spieler nach oben tragen? Auf gewisse Art und Weise, ja, aber nur so hoch wie das eigene Skill der Gruppe ist. Zwei 40er werden nicht einen 10er auf 40 bringen können, im Gegensatz dazu werden sie eher alle auf 30 landen. Wird das denn akkurat den Skill des 10ers repräsentieren? Wenn er alleine spielt, nein, dann wird der Skill des Spielers überschätzt. Aber wenn der Spieler immer mit den zwei 40 CSR Freunden spielt, dann kommen 20 der 30 CSR davon, dass er mit den richtigen Freunden spielt.

 

Verlässt man frühzeitig ein Spiel, so behandelt einen das System so, als wäre man den niedrigst bewerteste Spieler des Matches für die individuell bewerteten Playlists und als eine Niederlage des Teams in den Teambewerteten Playlists. Spieler, die einem laufenden Spiel beitreten werden so behandelt, als wären sie von Anfang an dabei gewesen. In den ausgewählten mehr competitive-angedachten Playlists wird es Regeln geben, um den Effekt zu verkleinern. Damit ist Folgendes gemeint:

  1. Man kann einem laufenden Spiel nur in einem sehr kleinen Zeitfenster nach Start des Matches beitreten, sodass die Spieler einen ernsten Beitrag zum Spiel leisten können.
  2. Freunde können keinem laufenden Spiel beitreten. Nur zufällige Spieler im Matchmaking können in dem 60-Sekunden Zeitfenster beitreten.

Diese Regeln reduzieren den Lärm des Join-in-Progress Vorgangs, da es nur in den ersten Momenten eines Matches möglich ist. Außerdem helfen sie dabei, das CSR nicht zu verfremden. 343i plant diese Parameter so nah wie möglich am CSR Launch einzuführen.

343i denkt zudem über CSR Zurücksetzungen nach, sowohl global als auch für bestimmte Playlists. Gründe dafür können Überarbeitungen der CSR Berechnung sein, Halo 4 Spielupdates und Events basierend auf CSR. Das Zurücksetzen des CSR wird 343i aber nicht leichtfertig machen und wenn sie es tun, werden sie ihre Gründe genau offenlegen.

Bei der Auflistung der Playlist mag aufgefallen sein, dass dort ein paar stehen, die es momentan noch nicht gibt im Matchmaking. Für die Ankunft der neuen Playlists und ein paar anderen Änderungen am kommenden Montag folgt wieder etwas von Bravo.


Matchmaking Playlist Update der nächsten Woche
 

Bulletin Divider


Bravo hier mit dem Matchmaking Update! Wenn Ihr das lest, wisst Ihr bereits dass die kommende Woche sehr viel für Halo Fans beinhaltet - Also lasst uns loslegen.



Am Montag wird Episode 1 von Spartan Ops spielbar sein, da die erste Staffel komplett wiederholt wird - Den Rest der Staffel gibt es mit jeder kommenden Woche. In War Games steht das Castle Map Pack zur Verfügung. Das Map Pack ist im War Games Map Pass enthalten oder kann einzeln vom Xbox Live Marktplatz gekauft werden. Mit dem Castle Map Pack erscheint auch eine brandneue Playlist: Castle Team DLC. Diese 6 vs. 6 Playlist beinhaltet Folgendes:



  Karte  Spielmodus
  Daybreak 
    Infinity Slayer
    Capture the Flag
    King of the Hill
    Extraction – 1 Plot
    SWAT
    Snipers
  Outcast 
    Infinity Slayer
    Capture the Flag
    King of the Hill
    Oddball
    SWAT
    Team Regicide
  Perdition 
    Infinity Slayer
    Capture the Flag
    King of the Hill
    Extraction – 1 Plot
    SWAT
    Snipers


Die Map werden außerdem in die bestehenden Playlists integriert. Die DLC Maps werden dann auftauchen, wenn alle Spieler im Match den Inhalt besitzen.


  Playlist  Karte
  Capture the Flag 
    Daybreak
    Outcast
    Perdition
  Infinity Slayer 
    Daybreak
  Multi-Team 
    Daybreak
    Outcast
    Perdition
  Action Sack 
    Daybreak
    Outcast
    Perdition
  Dominion 
    Outcast
  Flood 
    Daybreak
    Perdition
  SWAT 
    Daybreak

Wer beim Wort “Multi-Team” aufgehorcht hat, sollte weiterlesen. Am Montag wird die erwähnte populäre Playlist ihre Premiere in Halo 4 fiern, bei der 6 Teams aus 2 Spielern gegeneinander antreten. Die genauen Maps und Spielmodi werden von 343i für den Launch noch finalisiert - Haltet Ausschau nach den Matchmaking Upadte am Montag für die genauen Details zur Playlist.

Wer damit für die nächsten zwei Wochen noch nicht genug beschäftigt ist, für den wird Rumble Pit die momentane Community Forge FFA ersetzen und sowohl Infinity Rumble als auch Rumble Pro zur Auswahl stellen. Folgende Maps werden in der Playlist zum Launch auftauchen:

  • Skyline
  • Landfall
  • Monolith
  • Haven
  • Solace
  • Adrift
  • Abandon
  • Shutout
  • Simplex
  • Dispatch
 

Team Objective wird am Montag zu einer 6 vs. 6 Playlist umgewandelt, um das Verlangen der Community nach Objective Spielmodi mit größeren Teams abzudecken und die neuen Castel Maps einzubauen. 343i wird weiter das Feedback zu Team Objective beobachten um die Spielerfahrung zu verbessern durch Veränderungen der Team Maps, Team Größen und angebotenen Spielmodi. Die Playlist beinhaltet On-Disc Maps, sowie Crimson und Castle Maps. Extraction wird statt in einer eigenen Playlist nun hierdrin enthalten sein. Die Karte/Spielmodus Auswahl wird im kommenden Matchmaking Update am Montag zu lesen sein, da das finale Layout des neuen Team Objective noch angepasst wird.

Nächste Woche wird eine Menge an Halo 4 Matchmaking Inhalten geboten. Wer die neuen Playlists und Modi gespielt hat, darf einen Blick in die War Games Feedback Sektion werfen und Feedback zu der Mapauswahl, Spielmodi, Einstellungen und mehr geben. 

Zum Abschluss möchte 343i noch die Gewinner des letzten Halo 4 Forge Wettbewerbs angekündigen. Die 3 Maps wurden in der Community Forge FFA Playlist gezeigt und sind bis zum Update am Montag noch spiel- und speicherbar - Wer sie noch nicht gespielt hat, sollte sie also mal ausprobieren.

ERSTER PLATZ: Edifice von Redemption1272
ZWEITER PLATZ: Opus von SHIFTY time
DRITTER PLATZ: Plaza von Smexi Bilzo

Glückwünsche an die Gewinner und großen Dank an alle, die den Wettbewerb ermöglicht haben: Certain Affinity, die talentierten Schmiede, die Community Cartographer und jeder, der Community Forge FFA gespielt hat !

 

Falls es nächste Woche kein Matchkaing Update gibt liegt das daran, dass Vravo zu Hause ist und dem Traum nach 50 CSR in jeder Playlist nachjagt.

Ernsthaft, das wird Bravo tun.

 

 

GDC Feedback
Bulletin Divider


Eine Menge der 343ler haben an der Game Developers Conference (GDC) letzte Woche teilgenommen. Vor Ort hat 343i insgesamt 6 verschiedene Panel abgehalten. “Halo Reborn: A Postmortem on the Creation of Halo 4” hat eine enorme Menge an Feedback im Forum verursacht. Bsangel gibt uns daher ein paar Worte von Josh mit:

Das Ziel meiner Präsentation war es, die vielen Herausforderungen zu diskutieren, die wir mit dem Aufbau eines neuen Teams hatten bei solch einem massiven und anspruchsvollen Projekt, besonders zugeschnitten auf eine Zuhörerschaft von Entwicklern und Erschaffer, die eine änhliche Situation durchmachen. In der Vorbereitung meiner Rede, habe ich versucht drei Jahre Entwicklungszeit in eine 45-minütige Präsentation zu stopfen.

Eine der Dinge, über die ich geredet habe war das Verlangen Halo zugänglicher für Spieler jedes Skill Levels zu machen. Ich habe mich schlecht artikuliert was in der Natur der geplanten Zielgruppe lag, über die Wichtigkeit, wie man die Wünsche und Bedürfnisse der Hardcore Halo Anhänger, die über eine Multiplayer Philosophie geboren und gezüchtet wurde und dadurch atmen kann, mit einem zugänglicheren und Offen-für-Alle Design balancieren kann. Es war eine schwierige Balance und auch eine, die wir nicht unbedingt erreicht haben, aber weiter daran arbeiten. CSR, unsere Partnerschaften mit Top Competitive Spieler zum Erstellen und Justieren von Team Throwdown, das Hinzufügen von Pro Einstellungen und Arena-artige Karten in bestimmten Playlists sind zusammen mit den kommenden Sandbox Balancing Änderungen einige der vielen Dinge, an die wir für diesen speziellen Teil der Community arbeiten.

Seit meiner GDC Rede habe ich eine Menge Feedback von der Competitive Community erhalten. Ich möchte Euch wissen lassen, dass wir Euch hören, Euch schätzen und weiterhin auf Euer Feedback und Eure Vorschläge hören werden. Wir werden nicht alle umsetzen können, das ist einfach mit den vorgegebenen Ressourcen und Zeit nicht machbar. Aber wir sind hier auf lange Sicht und Ihr werdet unser weitergehendes Engagement für diesen Aspekt der Spielerfahrung in unseren zukünfrigen Projekten und auch unseren Bemühungen für Halo 4 sehen.

/Josh


Halo 4 Screenshot Spotlight – Vehicular Love

Bulletin Divider


Letzte Woche erschien hier Alles in der Farbe rot. Diese Woche dreht sich Alles um Fahrzeuge. 343i lädt uns zu einem Trip der besten Bilder in Folgenden ein, schießt anschließend selber ein paar Bild um im nächsten Bulletin im Rampenlicht zu stehen.


Für die Chance im nächten Bulletin dabei zu sein, schieße einen Weltraum-thematischen Screenshot. Tagge diesen mit “Space” und “Halo Waypoint”, und vielleicht, aber nur vielleicht, bist du im nächten Bulletin dabei!


         

Efflorescence von Cat Wolfest

Spectre von Eye of Noble


         

Titan von wamX

2qw2222 von monstratorfull


         

ºGhostlightº von Gothic Lucy

Horizon von CryoDragon95


         

Ascending von Verdigris

Road Trip von Reclaimed Halo


         

Classic von x Revelation x

Pallid von Apollo Creed 01


         

Weapons of War von Seraph Omega

Elegant von RoyalBoss ross



Und das war es mit dem dieswöchigen Bulletin. Bis zum nächsten mal, wenn Alles zu jeder Zeit Halo sein wird. Bis dahin…


Gesendet: 04 Apr 2013 22:07 von samurai #29950
samurais Avatar
Wenn bedenkt dass an einem Mittwoch noch nicht mal offizielle Infos rausgegeben werden, mit welchen Spezifikationen eine Playlist am darauffolgenden Montag starten (am WE arbeiten die ja auch nicht), versteh ich 343is Informationspolitik eh nicht
Gesendet: 04 Apr 2013 21:54 von Ex-HO-Staff #29948
Ex-HO-Staffs Avatar
Female Tengu schrieb:
samurai schrieb:
Female Tengu schrieb:
Mal wieder kein Wort über Waffenbalancing, was mir wesentlich wichtiger als ein CSR oder irgendwelche Screenshots ist.
Aber immerhin sagt Josh im Nebensatz, dass Sandbox Balance Änderungen kommen werden.



Aber schon die Tatsache das sie wieder nur das erwähnen, was wieder jeder weiß, bzw man sich aus dem Update/der GDC denken konnte, ist mal wieder nur Gerede. Wieso sagen sie nicht WAS sie ändern werden? Diese Info wäre wesentlich aufschlussreicher als "ja, wir werden wohl was ändern und so". Naja, die Spielerzahlen waren letztens auf einem neuen Tief: 31k Leute. Und langsam merkt man das auch im Spiel.

.

Das machen die Jungs von Dice immer gut. Die reden offen auf Twitter oder reddit über geplante änderungen oder was gerade getestet wird.
Bei 343 wird sich immer Embargos verpasst da es es iwas sein kann was abused wird :ugly:
Gesendet: 04 Apr 2013 20:02 von Darkplate #29939
Darkplates Avatar
Ich glaub das mit CSR wird nichts. Es gibt echt zu viele "Noobs" (bin zwar auch einer aber ich Spiel wenigstens meistens Fair und versuche Objective zu spielen und das Team zum Sieg zu helfen). Ich komme sehr oft mit Leuten ins Team die z.B. bei Objective Gametypes nur auf Kills spielen und auf Objective scheißen oder in Showdown sich irgendwo vercampen und nicht mal Teammate helfen aber dann noch die Kills klauen.
Gesendet: 04 Apr 2013 19:41 von Female Tengu #29936
Female Tengus Avatar
samurai schrieb:
Female Tengu schrieb:
Mal wieder kein Wort über Waffenbalancing, was mir wesentlich wichtiger als ein CSR oder irgendwelche Screenshots ist.
Aber immerhin sagt Josh im Nebensatz, dass Sandbox Balance Änderungen kommen werden.

Davon war auszugehen, und das hätten sie nicht erwähnen brauchen, denn ansonsten hätten sie sich auch das Update mit den on-the-fly Change Möglichkeiten sparen können :P

Aber schon die Tatsache das sie wieder nur das erwähnen, was wieder jeder weiß, bzw man sich aus dem Update/der GDC denken konnte, ist mal wieder nur Gerede. Wieso sagen sie nicht WAS sie ändern werden? Diese Info wäre wesentlich aufschlussreicher als "ja, wir werden wohl was ändern und so". Naja, die Spielerzahlen waren letztens auf einem neuen Tief: 31k Leute. Und langsam merkt man das auch im Spiel.

Gestern hab ich mit 3 anderen Action Sack und Team Objective gespielt, und wir haben 6 mal hintereinander die gleichen Leute getroffen. Das is doch lächerlich. Das die natürlich andauernd geleavet sind, weil wir sie haushoch davor besiegt hatten, war zu erwarten. Aber 6 mal dauernd den Ladebildschirm abzuwarten nur um dasnn "Sieg" zu hören und wieder den Ladebildschirm zu sehen, ging mir schon auf die Nerven.

Wenn 343i nicht sofort mal was ändert, dann ist Halo 4 bald eine Geisterstadt, in der selbst der Didaktiker nichts mehr digitalisieren kann.
Gesendet: 04 Apr 2013 16:47 von Gekko #29924
Gekkos Avatar
Warum kann man das csr nicht im Spiel selbst sehen so wie bei halo3 ? Verstehe nicht was das soll... Naja werde trotzdem irgendwann nächste Woche mal in die neuen Maps reinschauen. Bin irgendwas im rang über 100 weiß nicht genau welcher aber irgendwie finde ich ist die Luft raus aus dem Spiel, mal sehen ob sich das nochmal ändert durch die Updates und das mappack.
Gesendet: 04 Apr 2013 16:20 von Ex-HO-Staff #29922
Ex-HO-Staffs Avatar
noch eine playlist rein? Word ja inner unuebersichtlicher. Und ich seh es schon kommen wie die Leute wegen csr boosten und cheaten werden... Naja so erreichen die tryhards ihr Level hoffentlich schnell
Gesendet: 04 Apr 2013 16:18 von samurai #29921
samurais Avatar
Female Tengu schrieb:
Mal wieder kein Wort über Waffenbalancing, was mir wesentlich wichtiger als ein CSR oder irgendwelche Screenshots ist.
Aber immerhin sagt Josh im Nebensatz, dass Sandbox Balance Änderungen kommen werden.

Ich mache mir viel eher Sorgen ums CSR, dass damit die ganzen Idioten in den Slayer Modi noch mehr zu unfairen Spielverhalten bewegt werden, da man damit jetzt ein tolles individuelles CSR Rating pushen kann. Falls das MM klappt würden die ja dann nur noch untereinander sich einen abgeilen, wie toll sie mit ihren Methoden Frags sammeln, aber ich bin noch skeptisch ob das hinhaut.
Gesendet: 04 Apr 2013 15:50 von Female Tengu #29917
Female Tengus Avatar
Mal wieder kein Wort über Waffenbalancing, was mir wesentlich wichtiger als ein CSR oder irgendwelche Screenshots ist.