Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

Bulletin 28.06.2012

Super Crunch-Zeit

Der Weg bis zum Launch von Halo 4 ist aufregend. Es ist allerdings auch eine sehr stressige Zeit, wenn man noch eine Live-Action-Serie (Halo4:Forward unto Dawn), Bücher (The Thursday Way von Karen Traviss und den dritten Teil der Forerunner-Serie von Greg Bear) und zwei direkt aufeinanderfolgende Veranstaltungen (RTX = Rooster Teeth Expo und SDCC = San Diego ComicCon) dazu packt. Deswegen sind die Mitarbeiter von 343 jetzt offiziell von der Crunch Time (stressige Zeit) zu Super-Crunch-Time (super stressige Zeit) übergegangen.



Die Kampagne von Halo 4 ist mittlerweile vom Anfang bis Ende spielbar, manche Level sind nahezu fertiggestellt, manche Level bedürfen noch harter Arbeit (in Form von Bug-Fixing und Polish). Die ersten Wochen an Spartan-Ops inhalten befinden sich im gleichen Grad der Fertigstellung, genau so wie die zehn Multiplayer-Maps, die sich auf der Halo 4-Disk befinden werden.

Jedes Mal, wenn BS Angel an einer Testspielsitzung teilnimmt wird sie daran erinnert, wo 343 angefangen hat und wie weit man mittlerweile gekommen ist. Manchmal ist es die bezaubernde Wölbung einer Skybox, die sich langsam öffnet, um eine verführerisch gefährliche Welt zu enthüllen. Manchmal ist es eine Animation wie in einem spannungsgeladenen Moment Dein Spartan einen anderen zu Boden reißt und assassiniert und Du dich wie ein knallharter Typ fühlst.

Kürzlich wurden in Vancouver die Dreharbeiten zu Halo 4: Forward unto Dawn mit sehr glücklichen Darstellern und Teammitgliedern beendet und 343 ist direkt zur Post-Production übergegangen. Es gibt noch eine Menge zu tun, doch mit jedem Tag rückt das Erscheinungsdatum im Oktober näher. Wir werden mehr über Halo 4: Forward unto Dawn auf der Comic Con hören und sehen.

Doch jetzt erst zur Multiplayer-Map Longbow


Halo 4

Name: Longbow
Ort: die nördlichen Regionen des Planeten Concord
Beschreibung: Angesiedelt in den nödlichen Polarregionen des Planeten Concord, bieten das kalte Klima und die einzigartigen Gravitationsbedingungen einen optimalen Standort für die Massebeschleuniger der Longbow-Station. Vor dem Krieg mit der Allianz hat das UEG von dort Sonden zur Erkundung weit entfernter Sonnensysteme auf die Reise geschickt.

Longbow
Von Sidewinder über Containment zu Avalanche reicht die lange Geschichte von Halo-Multiplayer-Maps mit virtuellen Schneelandschaften. Longbow wird diese Geschichte mit Halo 4 fortschreiben.
Das Ziel von Longbow ist, eine Map zu erschaffen, die perfekt für einen neuen (unangekündigten) Spielmodus in Halo 4 geeignet ist.

343 hat damit experimentiert, die Gegensätze Feuer und Eis auf den entgegengesetzten Seiten der Map einzusetzen. Man hat sich allerdings dann entschieden, dass ein Gletscher besser in das Themenspektrum der übrigen Maps passt. Die Optik und das Spielgefühl der Map wurde damit unverkennbar und sehr atmosphärisch.

Weiterhin hatte 343 den Wunsch nach einer großartigen Ingenieurleistung, welche im Zusammenhang mit dem Krieg gegen die Allianz steht oder zu den von der UNSC benötigten Ressourcen. So dachte man am Anfang an die Map als Y-Form, welche den Platz für eine große Anlage- eine elektromagnetische Kanone, die ähnlich einer MAC Cannon funktioniert. Es war eine Herausforderung eine symetrische Map zu gestalten, die sich gleichzeitig natürlich und zufällig anfühlt und dabei eine epische Sci-Fi-Geschichte erzählt.


Halo 4 Lonbow Screenshot
Brandneuer LongbowScreenshot 1!


Halo 4 Lonbow Screenshot
Brandneuer LongbowScreenshot 2!


Halo 4 Lonbow Screenshot
Brandneuer LongbowScreenshot 3!

Es war notwendig verlässliche optische Anhaltspunkte zu erschaffen, damit die Spieler immer wissen, wo sie sind. Jede Seite hat sehr ähnliche Wege, die jedoch unterschiedlich genug sind, damit der Spieler merkt, in welchem bestimmten Bereich der Map er sich befindet.

Irgendwann im Laufe der Entwicklung hat 343 die komplette Ausrichtung der Map umgedreht. Das mittlere Gebäude der Abschusseinrichtung wurde nach Norden verlegt um ein besserer Anhaltspunkt zu sein. Es sieht viel cooler aus und erleichtert die Orientierung der Spieler.
Longbow eignet sich sowohl für Fahrzeug- wie auch für Infantriegefechte. Zu Fuß werden die Gefechte zumeist auf mittlere und lange Distanz geführt werden (mit einer Prise Nahkampf um die Gebäude). Auf der Map gibt es jedoch zahlreiche Fahrzeuge (momentan Warthogs, Monooses und Ghosts) und verschiedene Routen, so das Fans von Fahrzeugaction sehr glücklich sein werden. Diese Map wird man sich auf der RTX anschauen können…

Halo 4 RTX Poster
RTX

RTX, oder Rooster Teeth Expo findet am 7. und 8. Juli im Austin Convention Center in Austin, Texas, statt.
Dies ist schon in neun Tagen!

Dort hat die Öffentlichkeit zum ersten mal die Möglichkeit Hand an den Versus-Multiplayer (aka War Games) von Halo 4 zu legen. Es werden verschiedene Maps und Spieltypen spielbar sein. Ausserdem wird 343 außerdem ein Panel ausrichten, an dem auch zwei Freunde des HORSE (Anmerkung des Autors: Achievement HORSE) vorbeischauen könnten. Nach aktuellem Stand der Dinge wird BS Angel das Panel moderieren. Nach ihrer Aussage können wir uns auf kleine, aber aufregende Ankündigungen freuen.

Halo 4: Forward Unto Dawn
Comic-Con International

Die Comic-Con International 2012 findet vom 12.-15.
Juli im San Diego Convention Center (111 West Harbor Dr., San Diego, CA) statt. Halo 4 wird dort ebenfalls spielbar sein, zusätzlich wird 343 dort die folgenden Panel ausrichten:



Donnerstag, July 12, 4:45pm – 5:45pm (01:45 – 02:45 MEZ)

The Fiction of Halo 4
Raum 6BCF, San Diego Convention Center

Halo 4 läutet die Rückkehr eines der ikonischsten Helden der Videospiele ein,. dem Master Chief in einer neuen epischen Science Fiction-Saga. 343 wird zusammen mit ganz besonderen Gästen erläutern, wie die Entwicklung der Geschichten aus den Greg Bear Büchern, der Kilo-Five Trilogy von Karen Traviss, Halo 4: Forward unto Dawn, der Kampagne von Halo 4 und dem Infinity Multiplayer das Bindegewebe für Halo 4 bilden und so die Geschichte bereichern und erweitern. Verpasse nicht die Premiere des Forward unto Dawn Trailers, sowie der Gelegenheit Fragen an unsere Ehrengäste zu stellen.

Teilnehmer: Brian Reed (Franchise Writer, 343 Industries), Armando Troisi (Narrative Director, 343 Industries), Brien Goodrich (Cinematic Director, 343 Industries), and Forward Unto Dawn’s director, cinematic director and writers (to be announced) Moderiert von: Frank O’Connor (Franchise Development Director, 343 Industries)


Samstag, July 14, 3:15pm – 4:15pm (00:15 – 01:15 MEZ)

Halo 4: Eine Neune Kampagne und der Halo Infinity Multiplayer
Raum 6DE, San Diego Convention Center

Halo 4 markiert den Beginn einer neuen Saga in dem Blockbuster Franchise, welches ein Jahrzehnt der Unterhaltungsindustrie geprägt und eine Generation von Gamers definiert hat.
In diesem Panel bekommt ihr einen Eindruck wie 343 Halo 4 in neue Richtungen entwickelt, indem eine uralte Bedrohung als größte Herausforderung für den Chief eingeführt wird und der Multiplayer mit War Games und Spartan Ops innovative und erfrischende Neuerungen erfährt.

Teilnehmer: Kiki Wolfkill (Executive Producer, 343 Industries), Josh Holmes (Creative Director, 343 Industries), Frank O’Connor (Franchise Development Director, 343 Industries), Chris Haluke (Lead Designer, 343 Industries), und andere noch anzukündigende Moderiert von: David Ellis (Spartan Ops Designer, 343 Industries)

Halo: Reach Custom Challenge of the Week

Custom Challenge fo the Week

Alle Custom Challenges mit dem Scorpian M808B MBT als Waffe sorgen für das fünffache an Credits als üblich. Diese Challenge ist aktiv bis nächsten Dienstag 11:59pm PT (09:00 Uhr Mittwoch CET)


To find out if that’s true, set up a Custom Challenge with the Scorpion - M808B MBT as the type of weapon. Resulting kills while in the tank will net you five times the usual credit multiplier. This challenge will be active from now until next Tuesday at 11:59 p.m. Pacific Time, so let’s find out if the tank truly beats everything!

Super Jackpot Weekend

Super Jackpot Wochenende

Der Sommer ist jetzt offiziell da. Die Tage sind länger und so habt ihr hoffentlich mehr Zeit für das Spielen. Wenn das so ist, solltet ihr am Wochenende SWAT spielen, weil mit jedem beendeten Spiel habe ihr die Chance auf einen coolen Bonus in Höhe von 27.000 Credits (gültig von Freitag bis Sonntag).

Da nächste Woche Urlaubszeit ist, weiß BS Angel noch nicht, ob es ein Bulletin geben wird.


Gesendet: 03 Jul 2012 22:34 von Rakete #7724
Raketes Avatar
Danke, das hört man gerne! ;)
Gesendet: 03 Jul 2012 21:54 von Ta1ch0u #7722
Ta1ch0us Avatar
die übersetzung vom BULLETIN ist mal wieder super gemacht !
gefällt mir !
Gesendet: 29 Jun 2012 22:44 von samurai #7167
samurais Avatar
Wir haben uns sehr gezielt diesmal entschlossen kleinere Teile wegzulassen aus internen Testzwecken ;)

Ansonsten bemühen wir uns stark, jedes Bulletin mit ähnlichem Humor und Charme so zu übersetzen, dass jeder deutschsprachige seinen Gefallen dran findet, ohne das was verloren geht :)
Gesendet: 29 Jun 2012 22:35 von Rakete #7160
Raketes Avatar
hehe...hätte nicht gedacht, dass das hier auffällt. Ja, das habe ich weg gelassen. Ich fand, das ehrlich gesagt schon auf Englisch nur bedingt witzig, da wäre bei der Übersetzung auch keiner lachend vom Stuhl gefallen. :ugly:
Gesendet: 29 Jun 2012 21:17 von Pachtacker #7139
Pachtackers Avatar
Halonoobhoch10 schrieb:
Da hast du ja aber hohe Ansprüche, man soll ja auch die Bedeutung des Textesverstehen und nicht nen wortwörtliche Übersetzung haben.
Ich hab nie gesagt, mich würde das stören. War halt einfach nur ein aufmerksam darauf machen ;)
Gesendet: 29 Jun 2012 21:00 von Halonoobhoch10 #7132
Halonoobhoch10s Avatar
Pachtacker schrieb:
Bei Custom Challenge of the Week fehlt dann immernoch ein Teil der Übersetzung ;P
Alles wichtige zwar übersetzt, aber das drumherum fehlt immernoch.

Da hast du ja aber hohe Ansprüche, man soll ja auch die Bedeutung des Textesverstehen und nicht nen wortwörtliche Übersetzung haben.
Gesendet: 29 Jun 2012 20:49 von Pachtacker #7128
Pachtackers Avatar
Bei Custom Challenge of the Week fehlt dann immernoch ein Teil der Übersetzung ;P
Alles wichtige zwar übersetzt, aber das drumherum fehlt immernoch.
Gesendet: 29 Jun 2012 20:30 von Female Tengu #7114
Female Tengus Avatar
Vielleicht einfach den englischen Text raus-editieren ^^
Gesendet: 29 Jun 2012 20:29 von Halonoobhoch10 #7113
Halonoobhoch10s Avatar
Pachtacker schrieb:
Halonoobhoch10 schrieb:
Nein die haben nichts vergessen zu übersetzen der Text oben ist genau der Gleiche ;)
Dann guck dir nochmal genau den Teil Custom Challenge fo the Week (da fehlt euch noch ein "r") an ;) Und genau über dem Bild dazu, über der Aufzählung der Personen ist nochmal was englisch geblieben :P

Und ein Absatz weiter oben, ist die deutsche Version davon ;)
Gesendet: 29 Jun 2012 20:05 von Pachtacker #7097
Pachtackers Avatar
Halonoobhoch10 schrieb:
Nein die haben nichts vergessen zu übersetzen der Text oben ist genau der Gleiche ;)
Dann guck dir nochmal genau den Teil Custom Challenge fo the Week (da fehlt euch noch ein "r") an ;) Und genau über dem Bild dazu, über der Aufzählung der Personen ist nochmal was englisch geblieben :P
Gesendet: 29 Jun 2012 20:03 von Halonoobhoch10 #7094
Halonoobhoch10s Avatar
Pachtacker schrieb:
Ich find den grad auch mal ein wenig größer als ich den bei den anderen Games in Erinnerung hab... Stört aber nicht das Bild^^ Find den auch so ziemlich gut.

Wie genau klappt das eigentlich mit den Custom Challenges? Muss man da iwas besonderes machen, oder einfach Kampagne zocken und das ist aktiv?

PS: bei Costum Challenge habt ihr vergessen was zu übersetzen und knapp da drüber habt ihr bei einem Teil den original Text dabei gelassen ;)

Nein die haben nichts vergessen zu übersetzen der Text oben ist genau der Gleiche ;)

Man muss doch die Challenges in Onlinematches machen, hab ich gedacht. Man braucht dafür aber sicher Xbox Live Gold.
Gesendet: 29 Jun 2012 19:59 von Pachtacker #7088
Pachtackers Avatar
Ich find den grad auch mal ein wenig größer als ich den bei den anderen Games in Erinnerung hab... Stört aber nicht das Bild^^ Find den auch so ziemlich gut.

Wie genau klappt das eigentlich mit den Custom Challenges? Muss man da iwas besonderes machen, oder einfach Kampagne zocken und das ist aktiv?

PS: bei Costum Challenge habt ihr vergessen was zu übersetzen und knapp da drüber habt ihr bei einem Teil den original Text dabei gelassen ;)
Gesendet: 29 Jun 2012 19:56 von Female Tengu #7084
Female Tengus Avatar
Hm, sehe keinen Unterschied. Die Marines, auch Spartans, saßen immer so tief im Hog. :)
Gesendet: 29 Jun 2012 19:53 von Halonoobhoch10 #7080
Halonoobhoch10s Avatar
Muss Female Tengu recht geben ist schon ein bisschen blöd denn Tank gerade da aufzuhängen.

Mir gefällt das Design trozdem sehr gut, obwohl ich finde das der Warthog ein bisschen klobiger aussieht, oder ist der Chief geschrumpft?
Gesendet: 29 Jun 2012 19:52 von dmXbox #7079
dmXboxs Avatar
wahrscheinlich kann er den auch zum tanken des Warthog benutzen, Filteranlage sei dank!
Gesendet: 29 Jun 2012 19:50 von Cycron #7075
Cycrons Avatar
Female Tengu schrieb:
Aber auch wenn er mit Wasser fährt, ist die Anbringung der Kanister hinten am Vehikel schon leicht hohl vom UNSC. Wasser oder nicht - bei Treffern lecken die Kanister > kein Treibstoff mehr.
Naja..."Chief sie wissen was zu tun ist? Chief: Ja ja, ich kenn den Spruch...wer liebt, der schiebt" :ugly:

Der trägt doch seinen eigenen Urintank mit sich... :ugly:
Gesendet: 29 Jun 2012 19:39 von Female Tengu #7067
Female Tengus Avatar
Aber auch wenn er mit Wasser fährt, ist die Anbringung der Kanister hinten am Vehikel schon leicht hohl vom UNSC. Wasser oder nicht - bei Treffern lecken die Kanister > kein Treibstoff mehr.
Naja..."Chief sie wissen was zu tun ist? Chief: Ja ja, ich kenn den Spruch...wer liebt, der schiebt" :ugly:
Gesendet: 29 Jun 2012 19:22 von Cycron #7060
Cycrons Avatar
dmXbox schrieb:
Female Tengu schrieb:
Eigentlich sind frontal angebrachte Winden an Fahrzeugen doch gar nicht zum Abschleppen gedacht (es sei denn man fährt im Rückwärtsgang den ganzen Weg :ugly: ). Das ist mehr ne Art Bergungsseil. In den Spielen kam's nie zu Einsatz ^^

wie auch wenn ständig Spartans (oder ODSTs :ugly:) in der Nähe sind die das Teil auch so "bergen" können.
Das wär doch mal ein Thema für den Muskel-Thread: "Wieviele Warthogs habt ihr heute so gestemmt?"


Cycron schrieb:
Etwas unglücklich platziert finde ich die roten Benzinkanister am neuen Warthog. Ist doch Brandgefährlich für den Schützen! :ugly:

nenene B) , das ist Wasser! Der Warthog spaltet Wasser in Sauerstoff und Wasserstoff auf und fährt mit der so erzeugten Energie. Vollkommen ungefährlich. Nur nicht für das Wasser. :silly:


Und zur Not im Kampf gönnt man sich ein Schluck klares Wasser und atmet etwas puren Sauerstoff ein um den Kopf klar zu halten. :lol:
Gesendet: 29 Jun 2012 19:07 von dmXbox #7049
dmXboxs Avatar
Female Tengu schrieb:
Eigentlich sind frontal angebrachte Winden an Fahrzeugen doch gar nicht zum Abschleppen gedacht (es sei denn man fährt im Rückwärtsgang den ganzen Weg :ugly: ). Das ist mehr ne Art Bergungsseil. In den Spielen kam's nie zu Einsatz ^^

wie auch wenn ständig Spartans (oder ODSTs :ugly:) in der Nähe sind die das Teil auch so "bergen" können.
Das wär doch mal ein Thema für den Muskel-Thread: "Wieviele Warthogs habt ihr heute so gestemmt?"


Cycron schrieb:
Etwas unglücklich platziert finde ich die roten Benzinkanister am neuen Warthog. Ist doch Brandgefährlich für den Schützen! :ugly:

nenene B) , das ist Wasser! Der Warthog spaltet Wasser in Sauerstoff und Wasserstoff auf und fährt mit der so erzeugten Energie. Vollkommen ungefährlich. Nur nicht für das Wasser. :silly:
Gesendet: 29 Jun 2012 19:05 von Cycron #7047
Cycrons Avatar
Etwas unglücklich platziert finde ich die roten Benzinkanister am neuen Warthog. Ist doch Brandgefährlich für den Schützen! :ugly:
Gesendet: 29 Jun 2012 19:02 von DerPete #7043
DerPetes Avatar
In Red vs. Blue kam es zum Einsatz. :P Da haben sie das Seil Benutzt um den Meta eine Klippe runterzuwerfen. Aber sonst, noch nie gesehen. Evtl benutzen sie es mal in Halo 4. :ugly:
Gesendet: 29 Jun 2012 18:58 von Female Tengu #7041
Female Tengus Avatar
Eigentlich sind frontal angebrachte Winden an Fahrzeugen doch gar nicht zum Abschleppen gedacht (es sei denn man fährt im Rückwärtsgang den ganzen Weg :ugly: ). Das ist mehr ne Art Bergungsseil. In den Spielen kam's nie zu Einsatz ^^
Gesendet: 29 Jun 2012 18:36 von Cycron #7037
Cycrons Avatar
Ich frage mich: "Hat den die UNSC das Abschleppseil forne am Warthog jemals genutzt?" :whistle:
Gesendet: 29 Jun 2012 17:16 von dmXbox #7022
dmXboxs Avatar
Ich musste gerade richtig hart ablachen.

1. Hab ich das Bild selbst auf der Platte!
2. ist die Auflösung 45363 Millionen fach größer!
Gesendet: 29 Jun 2012 17:06 von samurai #7017
samurais Avatar
dmXbox schrieb:
Der Warthog sieht so ULTRAGYLE aus. Endlich mal in einer vernünftigen Auflösung zu sehen. ;)

*hust hust*