Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

Halo: Broken Circle - Neuer Roman angekündigt!

Gestern hat Halo Waypoint und der Verleger Simon & Schuster einen neuen Halo-Roman angekündigt. Halo: Broken Circle soll dabei von John Shirley geschrieben werden.

Woher kennt man Shirley? Der Autor ist vor allem einer der ersten Autoren des Cyberpunk-Genres und scheint sich seit kurzem nun auch für Halo zu interessieren. Sein Roman wird am 4. November 2014 erscheinen. Der Roman soll die Anfänge der Allianz beleuchten. In diesem wird das erste Aufeinandertreffen und die Gründung der Allianz beschrieben. Auch soll näher daarauf eingegangen werden, warum die Propheten in Halo 2 die Eliten später verrieten. Dreh und Angelpunkt dabei ist ein früher Bürgerkrieg innerhalb der Allianz.

 

 

Was haltet ihr vom neuen Roman über die Allianz?


Gesendet: 26 Jun 2014 10:33 von Pelcki #41339
Pelckis Avatar
Yes mehr Bücher zum lesen o.O Ich freu mich :ugly:
Mehr Wissen... Muss noch mehr Wissen!!! :sabber:
Gesendet: 23 Jun 2014 15:27 von Scarface #41325
Scarfaces Avatar
Admiral Habor schrieb:
BUCH, BUCH, BUCH, BUCH, BUCH, ... :bow:
Er ist wieder fröhlich, hurra! :D

Da kann ich mich John und Harbor anschliessen. Ein Buch, was sich mal nur mit der Allianz beschäftigt, ist längst überfällig und ich freue mich bereits total. Ich kenne die Alien- und Predator-Romane von Shirley nicht (Schande über mich), aber solange er die Eliten nicht zu Hermaphroditen macht, kann das Thema ja nur gut werden :side:
Und auch sonst kann ich nur sagen, der Allianz-Menschenkrieg, der Aufstand und der Krieg in den Kolonien, der Werdegang der Allianz.... Das sind alles wurnderbare Themen, die von mir aus ein ganzes Regal an Geschichten für Bücher füllen können. Das bietet so viel, und für mich ist und bleibt es immernoch der Teil an Halo, den ich am meisten mag und Halo am besten verkörpert. Was nach dem Allianzkrieg und vor der Halozündung passierte, ist mir da relativ egal ^^

Das wird super!
Gesendet: 22 Jun 2014 16:18 von Admiral Habor #41323
Admiral Habors Avatar
BUCH, BUCH, BUCH, BUCH, BUCH, ... :bow:
Seh aber schonwieder, wie ichs in 2 Tagen durchgelesen habe. -.-
Ich kann mich in letzter Zeit diesbezüglich nicht beherrschen.

Allianzgründung, yay endlich mehr Details. Ich bin eh dafür mehr über die Allianz(-kriege) zu erfahren.
Aber auch im Allianz-Mensch-Konflikt sehe ich noch so extrem viel Potenzial. Das wurde ja eig nur in "The Fall of Reach" angeschnitten und auch da nur aus Sicht einiger Spartans..... gut Evolution gabs auchnoch, aber man wie viele Planeten umspannte nochmal das UEG vor dem Krieg? Letztlich kam ja nur eine gute Hand voll unbeschadet durch. Allein über die Probleme durch die massiven Flüchtlingswellen und politischen Probleme könnte man wohl 10 Bücher schreiben. Aus Sicht der Aufständischen kann man auch mal was verfassen... Gott, ich hoffe nur 343 sieht das (finanzielle) Potenzial. :ugly:
Gesendet: 22 Jun 2014 15:53 von John der Große #41321
John der Großes Avatar
Oh wow!
Ein Buch über die Entstehung der Allianz! :sabber:

Also da bin ich ja schon einmal gespannt drauf.
Ao an für sich ist die Geschichte dank Joseph Staten ja bekannt, aber das alles in Romanform ist natürlich noch einen Zacken besser!
Gabumon schrieb:
Schlechter werden als der Bear und Nylund schund kanns ja kaum :ugly:
Ach, die Bücher von bear haben mir eigentlich ganz gut gefallen ^^
Gesendet: 22 Jun 2014 13:04 von Schwänky #41320
Schwänkys Avatar
Ich finds cool ;D ;D freu mich schon total ;D
Gesendet: 22 Jun 2014 01:32 von Gabumon #41318
Gabumons Avatar
Schlechter werden als der Bear und Nylund schund kanns ja kaum :ugly: