Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

Halo 3, ODST, H4 und CEA sind ab sofort abwärtskompatibel!

Endlich ist es soweit, staubt Eure Halo 360 Disks ab und werft die Xbox One an. Ab sofort sind alle klassischen Halo Titel für Xbox 360 abwärtskompatibel. Dies beinhaltet Halo 3, Halo ODST, Halo 4 und Halo: Combat Evolved Anniversary.

Auch die digitalen Versionen sollten nun in eurer Xbox One Bibliothek auftauchen. Solltet Ihr keines der klassischen 360 Titel besitzen, könnt Ihr sie natürlich auch im Xbox Store digital kaufen.

Dazu wurden auch schon vor kurzem alle DLCs der 360 Halo Titel kostenlos. Schaut dazu zu den Spielen einfach im Xbox Store vorbei und ladet Euch alle Kartenpakete für die Spiele runter.

 Am Montag, den 25.09, ist zudem der 10. Jahrestag von Halo 3s Releasetag. Was bietet sich besser an als dann sich wieder in das Halo 3 Matchmaking zu stürzen!?


Gesendet: 23 Okt 2017 23:11 von Admiral Habor #58264
Admiral Habors Avatar
Sieht hübsch aus, bleibt zu hoffen, dass sie auch die MCC so nachziehen.

Besser wäre es ja eh gewesen, wenn die MCC Version auch 360 MP-kompatibel geworden wäre.
Gesendet: 23 Okt 2017 20:12 von zoood #58263
zooods Avatar
Video zeigt Halo 3 Xbox 360 Enhanced Version im Vergleich
www.xboxdynasty.de/news/xbox-one-x/video-zeigt-halo-3-xbox-360-enhanced-version-im-vergleich/

H3 in 4K auf der XoX!?
Gesendet: 11 Okt 2017 01:39 von Kulturmalte #58178
Kulturmaltes Avatar
H3 Stand-alone TS ist (um diese Uhrzeit zumindest) meiner Meinung nach unspielbar. Auf weite Distanz trifft man mit der BR nichts, aber wirklich gar nichts, auf mittlere Distanz brauchte ich für meine Gegner i. d. R. 6-8 Schüsse, während der Ami halt 4 brauchte. Gegner laggen, teleporten und es quitten in jedem Spiel Leute.

Gegen einen Gegner auf Snowbound habe ich auf 3 m Entfernung MIT OS verloren, auf den gleichzeitig (!) noch ein Mitspieler geschossen hat. Alle meine Schüsse saßen aber lt. gegnerischem Schild.

So grausam ist das ...

Fazit: H3 Stand-alone ist leider genauso unspielbar wie in der MCC. Ich wünschte, es wäre anders, da es eigentlich ziemlich bockt, zumal ich trotz zäher Leitung ja in einem Spiel ’ne Perfection mit 23 Kills rausgehauen habe. :roflrofl:

Zurück zu HCEA und Reach also!
Gesendet: 04 Okt 2017 03:05 von Kulturmalte #58147
Kulturmaltes Avatar
Um die Uhrzeit kann man Lone Wolves vergessen. Du musst doppelt so gut wie die Amis sein, um Duelle zu gewinnen. Da connectet nichts mehr.

Am besten 14-16 Uhr.
Gesendet: 03 Okt 2017 19:53 von Admiral Habor #58145
Admiral Habors Avatar
Sry, das ist die einzigste Liste, die ich nie wieder anfassen werde, da ich dort mein höchstes Level von 38 habe unds nicht ruinieren möchte.
Gesendet: 03 Okt 2017 19:40 von Kulturmalte #58144
Kulturmaltes Avatar
Ein Kumpel und ich finden uns quasi dauerhaft in jeder einzelnen Lone Wolf-Spielersuche (Ranked), da so wenig Leute online sind. Wir spielen zusammen, wobei ich ihn am Ende gewinnen lasse, da der zweite Platz ausreichend ist, und rapen einfach alles. :ugly:

Wer Rang 5-21 ist, möge bitte meiner Party beitreten. Dann wären wir zu dritt in der Suche und könnten gemeinschaftlich und ganz sportlich den vierten (und ggf. fünften) randy rapen. :devil:
Gesendet: 26 Sep 2017 01:39 von zoood #58114
zooods Avatar
Ja, mehr HCA als H2. Fakt ist, dass die Piste in HCE, HCEA und H5 bevorzugt wird. Hast aber Recht, da in H2 es eher die BR ist, die dominiert.
Gesendet: 25 Sep 2017 15:37 von Kulturmalte #58106
Kulturmaltes Avatar
zoood schrieb:
Kulturmalte schrieb:
H2? Wie um alles in der Welt kommst du denn darauf? Das spielt sich fundamental anders.

Anniversary-Slayer ist nichts anderes als die Reach-Version von HCE in der Reach-Engine mit diversen Tweaks.

Es handelt sich um einen m. E. gelungenen (calberto hasst ihn bspw.) HCE-Reach-Hybriden. Mit H2 hat das Spiel beim besten Willen nichts zu tun.
Ausschlag gebend ist für mich, dass es keine SAs gibt und die Pistole sehr stark ist. Ein gelungener Hybrid, wie ich finde. Hätte ich in H4 und 5 sehr begrüsst. Man muss aber auch anerkennen, das sich H5 vom H4 Gameplay, doch etwas Richtung Ursprung nährt. Bei weitem nicht genug, aber der schlechteste bzw. verfremdete MP ist, ist in H4.
Ich respektiere deine Meinung, verstehe aber nach wie vor nicht, wie man bei HCEA explizit an H2 und nicht an HCE (wo es auch keine AA/SA gibt) denken kann. Hast du die M6C jemals benutzt? :ugly: Sorry, aber die unterscheidet sich doch in jederlei Hinsicht fundamental von der M6D.

One of the comments on the weapon changes in Halo 2 revolved around the fact that in Halo 1, "the assault rifle handled like an SMG and the pistol handled like a rifle." In Halo 2, the altered weapon loadout featured "a rifle that handles like a rifle, a pistol that handles like a pistol, and an SMG that handles like an SMG."

Und zu den Änderungen in HCEA:

- Players don't have Armor Abilities.

- The Magnum does more damage than usual, and requires about 2-3 shots to break the shields, and the same number to kill without a headshot.

- The Assault Rifle does less damage against shields, and requires more shots to break the shields of an opponent, than it's identical Halo: Reach counterpart. Fortunately, the Assault Rifle does more health damage.

- Meleeing does less damage. One melee almost takes away all of your shields. It takes 3 melees to kill an opponent, fully shielded.
Gesendet: 25 Sep 2017 13:57 von zoood #58100
zooods Avatar
Kulturmalte schrieb:
H2? Wie um alles in der Welt kommst du denn darauf? Das spielt sich fundamental anders.

Anniversary-Slayer ist nichts anderes als die Reach-Version von HCE in der Reach-Engine mit diversen Tweaks.

Es handelt sich um einen m. E. gelungenen (calberto hasst ihn bspw.) HCE-Reach-Hybriden. Mit H2 hat das Spiel beim besten Willen nichts zu tun.
Ausschlag gebend ist für mich, dass es keine SAs gibt und die Pistole sehr stark ist. Ein gelungener Hybrid, wie ich finde. Hätte ich in H4 und 5 sehr begrüsst. Man muss aber auch anerkennen, das sich H5 vom H4 Gameplay, doch etwas Richtung Ursprung nährt. Bei weitem nicht genug, aber der schlechteste bzw. verfremdete MP ist, ist in H4.
Gesendet: 25 Sep 2017 11:46 von Kulturmalte #58099
Kulturmaltes Avatar
1. Ich stimme dir bzgl. des MP zu: HCE & Reach > HCEA. Dennoch läuft letzterer (für mich gefühlt) mit Abstand am flüssigsten. Reach lagt oft genauso rum. HCE in der MCC ist ... kein Kommemtar.

2. Du musst deine Schüsse mit der BR leaden. Immer schön vorzielen. Die Leute, mit denen ich spiele, rasieren auch über große Entfernung alles, ohne Spaß ... War vor 'ner Weile mal mit 'nem 50er im Gespräch, der angab, die BR in H2/A sei viel unpräziser als die in H3, würde mehr Schüsse verschlucken usw. So wirklich geglaubt habe ich ihm das aber auch nicht. Um mich vollends zu überzeugen, bedürfte es eines glaubwürdigen Nachweis, etwa qua gelungener YT-Montage.
Und selbst WENN dem so wäre, befände ich H3 - genau wie du - nach wie vor als Bungies schlechtesten MP. Meine Meinung. No offense. Bock, ihn zu zocken, macht es ja dennoch. Und ja, die Karten sind geil, GERADE Snowbound! :cheer:

3. Die Spielerpopulation in H3 (Stand-alone auf der XB1) ist leider geringer als erhofft, wohl wahr.

4. In H5G interessiert mich gar nichts mehr. Insofern kommen wir, was die Throwback-Spielliste anbelangt, auf keinrn gemeinsamen Nenner. Für mich völlig belanglos.

Ich verbringe die nächste Zeit mit H3 und HCEA und literarisch mit den erschienenen sowie noch erscheinenden Werke aus der von mir geposteten Literaturliste.
Gesendet: 25 Sep 2017 11:24 von samurai #58098
samurais Avatar
CEA MP Modi waren schon recht cool. Aber ehrlich gesagt fand ich das normale Reach als auch das normale CE im Multiplayer deutlich besser.

Gerade das Schildsystem ist in Reach mMn noch mit Abstand das beste der Reihe, da das Schild immer Auskunft darüber gibt ob man mit einem Headshot oder Melee sterben kann. In anderen Teilen finde ich das immer mega ätzend wenn man plötzlich mit Viertelschild meleed werden kann oder man mit Schild nen Headshot zum Tod noch abkriegt.

Habe die Tage auch schon H3 360 auf der One gespielt im Multiplayer, leider kam jedes mal BR auf Boundless... Ich finde H3 insgesamt nach wie vor den schlechtesten der Bungie Multiplayer. Einzig das Mapdesign ist wirklich ein großer Pluspunkt von H3. Mein größter Kritikpunkt ist nach wie vor die zufällige Streuung der BR, sodass auf mittlere Distanzen immer das Spiel auswürfelt ob man ein Duell gewinnt oder nicht :facepalm:

Aber trotzdem spielt sich H3 immer noch schöner als 343is Halos im Multiplayer durch das konsistente Spieltempo, dass nicht durch Mega Moves ständig variiert. Leider sind die Spielerzahlen in H3 ja recht schwach, ich hatte gehofft da kommt ein großer Ansturm um zu zeigen, dass viele Leute noch an Classic Halo hängen. Auch spannend wird da ja die kommende Halo 5 H3 Throwback Playlist, wann auch immer die dann kommt
Gesendet: 25 Sep 2017 10:43 von Kulturmalte #58097
Kulturmaltes Avatar
H2? Wie um alles in der Welt kommst du denn darauf? Das spielt sich fundamental anders.

Anniversary-Slayer ist nichts anderes als die Reach-Version von HCE in der Reach-Engine mit diversen Tweaks.

Es handelt sich um einen m. E. gelungenen (calberto hasst ihn bspw.) HCE-Reach-Hybriden. Mit H2 hat das Spiel beim besten Willen nichts zu tun.
Gesendet: 25 Sep 2017 05:33 von zoood #58096
zooods Avatar
Verwirrend ist, dass es der erste MP von 343i ist, der sehr an H2 classic Gamplay angelehnt ist. Und dass von der selben Person die das "innovative" bzw. zeitgemäße H4 MP verbrochen hat.:P
Gesendet: 25 Sep 2017 04:44 von Kulturmalte #58094
Kulturmaltes Avatar
zoood schrieb:
HCEA MP ist und war auch von mir schon immer die bevozugteste Reach Spielliste. 100% Deiner Meinung. ;)

Wow! Das wusste ich gar nicht! :oops:

Wieder was dazugelernt! :lol:

Ich vermute allerdings ganz stark, dass wir mit dieser Ansicht im Forum ziemlich allein dastehen. Ich kenne nämlich sonst niemanden, der den HCEA-MP so leidenschaftlich zockt wie unser einer; swf Mpc vielleicht noch.

HCEA-MP-Fans, bitte meldet euch! :P
Gesendet: 25 Sep 2017 04:27 von zoood #58091
zooods Avatar
HCEA MP ist und war auch von mir schon immer die bevozugteste Reach Spielliste. 100% Deiner Meinung. ;)
Gesendet: 25 Sep 2017 04:12 von Kulturmalte #58090
Kulturmaltes Avatar
Ich bitte um Verzeihung für das Doppelposting, aber die Info möchte ich eben loswerden.

Mein Fazit zu HCEA als Stand-alone für die XB1 fällt in höchstem Maße positiv aus:

• Wenngleich die Spielerpopulationen beider Anniversary-Listen nicht einsehbar ist, gibt es – zumindest im Slayer-Matchmaking; FF habe ich noch nicht ausprobiert – ausreichend Spieler (Momentaufnahme zwischen 1 und 3 Uhr morgens CET), so dass die Spielersuche bei mir i. d. R. nur wenige Augenblicke, in den von mir absolierten Spielen längstenfalls vielleicht zehn bis fünfzehn Sekunden betrug. Mit dem glücklichen Umstand, dass in HCEA doch so viele Leute online zu sein scheinen, hatte ich nun wirklich nicht gerechnet. Selbst bei aktivem Suchparameter „ Gute Verrbindung“ finden sich (dann jedoch erst nach erheblicher Wartezeit: nach 30 Sekunden bis zu etwa 2 Minuten) immer noch ausreichend Mitspieler. Wie gesagt, bis dato, um die von mir getestete Uhrzeit.

• Gafisch wesentlich ansprechender, verglichem mit dem anfangs verbuggten und seitens 343i immer noch irgendwie suboptimal gelungenem Reach-Port. Kein Tearing. Spürbar flüssigeres, sanfteres Zielen, analog zu H3 (Stand-alone auf der XB1), ohne implementierte, hakelige Zielbeschleunigung, wie es eben auf der 360 einst war. Warum dann nicht auf der 360 bleiben, wenn dort alles besser war? Einfache Antwort: Elite Controller. ;)

• Hie und da ein paar Lags und Teleports, die aber nicht wirklich ins Gewicht fallen. Die Schüsse connecten so gut und nachvollziehbar wie in H5G. Kein Sterben hinter Gegenständen oder sonst irgendwie unlogisch geartete Tode. Zwar habe ich erst ein paar Matches absolviert, in denen sind mir aber jedoch Duelle gelungen, die in der MCC und auch über den Reach-Port im Leben nicht realisierbar gewesen wären, etwa auf Prisoner über einen abgefeuerten Schuss des Raketenwerfers zu springen und dies fast full shield zu überleben. Jedes Duell verlief ausgesprochen fair und nachvollziehbar, beinahe schon wie unter LAN-Bedingungen, wenn man Profis zuschaut. Hingegen zählen in H3 (Stand-alone auf der XB1) leider nach wie vor manches Mal die Melees nicht. Bezüglich der hit connection lässt sich also resümieren: HCEA > H3 (Stand-alones auf der XB1).

Schlussendlich bleibt zu sagen, dass mir der Multiplayer in HCEA nebst Reach, so komisch sich das für manch einen hart gesottenen H3- oder H5G-Spieler hier im Forum auch anhören mag, mit Abstand am meisten Freude bereitet.
Mir gefallen die Karten, das Spieltempo, Movement, Aiming, Spawns. Im Grunde gibt es von meiner Seite aus wirklich nichts am Spiel auszusetzen. Spaß- und Langzeitfaktor bei 100 %. :daumenhoch:
Gesendet: 23 Sep 2017 14:50 von Kulturmalte #58082
Kulturmaltes Avatar
So, hier einmal die harten Fakten zur Veranschaulichung:

Ich habe jedes Halo auf der Festplatte zzgl. 23 Apps, davon 6 systembedingte: 97,6 % voll, 8,4 GB frei.

Für die Digital Deluxe Edition von H5G (98,6 GB) sowie die digitale Edition der MCC (keine Ahnung, wie groß, und ja, ich weiß, beides völlig unnötig zu haben, wenn man die Spiele bereits physisch besitzt, zumal bei der digitalen Edition der MCC auch die Updates fehlen würden, aber es geht ums Prinzip der Vollständigkeit) war nicht einmal mehr Platz ...

Und Halo: Spartan Strike gibt's ja bis heute nicht für die Xbox 360/One. Das fällt also auch raus.

Dazu sei allerdings gesagt, dass man das nur schafft, wenn man wie ich drei verschiedene Versionen von H3 auf der Platte hat (eine in- und ausländische sowie die Complete Multiplayer Experience-Version; ja, die lassen sich alle unabhängig voneinander installieren; sinnlos, ich weiß, aber wer kann, der kann), die Standard- und GOTY-Edition von H4, alle Betas, Halo: Spartan Assault für die Xbox 360 und One sowie alle übrigen Halos mit allen erdenklichen Kartenpaketen und sonstigen Extras.
Gesendet: 23 Sep 2017 09:34 von zoood #58077
zooods Avatar
Ja das geht mit 360 und der One MP gemeinsam Zocken. Sogar System Link geht. ;)

Leider war Kuturmalte schon Off als ich online war und später wars umgekert.
Gesendet: 22 Sep 2017 23:15 von Kulturmalte #58075
Kulturmaltes Avatar
Admiral Habor schrieb:
Könnten wir eine Party via emuliertem und echtem 360 Menü in H3 machen?

Weiß ich nicht, aber wir könnten, sollten und werden es probieren. Bin gespannt.

Gleich on, wie gesagt. ;)
Gesendet: 22 Sep 2017 22:23 von Admiral Habor #58071
Admiral Habors Avatar
Gerade bei meinen Eltern und nur die 360 zur Hand.
Ist das kompatibel? Könnten wir eine Party via emuliertem und echtem 360 Menü in H3 machen?
Vorausgesetzt ich krieg morgen (abend) freigeschaufelt.
Gesendet: 22 Sep 2017 20:17 von Gabumon #58070
Gabumons Avatar
Was zur Frage führt wie inkompetent ist 343i eigentlich?
Gesendet: 22 Sep 2017 20:05 von Kulturmalte #58069
Kulturmaltes Avatar
Gabumon schrieb:
Sorry, wusste nicht das die alten Teile auch Online gehen :schulter:
Kein Thema, Gabu.

Boah, Leute, H3 bockt mega. Ganz anders als der Rotz in der MCC. Allein das Aiming ...! :o

Das schreit nach spontanem Teebeuteln! ;D

Ich bestimme jetzt einfach mal den morgigen Tag 10-24 Uhr. Wer da ist, ist da. Wer nicht, halt nicht. :P

Peng und ich zocken auf jeden Fall. Buschi auch, wie ich heute gesehen habe. Sehr gut!

Heute Abend sind Peng und ich voraussichtlich gegen 23:30 Uhr noch mal on!
Gesendet: 22 Sep 2017 19:08 von Gabumon #58067
Gabumons Avatar
Sorry, wusste nicht das die alten Teile auch Online gehen :schulter:
Gesendet: 22 Sep 2017 18:10 von Dante #58065
Dantes Avatar
zoood schrieb:
Dante schrieb:
Jetzt hätt sich das für mich ausgezahlt, die Titel digital zu haben. :whistle:
Die Meisten gabs eh mit dem Gold Abbo. ;)


Nicht, wenn du dir gedacht hast, was willst du mit der digitalen Version, wenn du es auf CD hast. :ugly:


Gibt übrigens derzeit wahrscheinlich (mal wieder) mehr Spieler in H3, als es jemals gleichzeitig in der MCC gab. :roflrofl:


[Dateianhang: H3_Playerbase_bk_combat.JPG]
Gesendet: 22 Sep 2017 13:30 von zoood #58062
zooods Avatar
Dante schrieb:
Jetzt hätt sich das für mich ausgezahlt, die Titel digital zu haben. :whistle:
Die Meisten gabs eh mit dem Gold Abbo. ;)