Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

Wie die Beatles den Halo Titelsong beeinflusst haben:

Marty O'Donnell verrät in einem weiteren Interview mit IGN die Hintergründe für die Entstehung des klassischen Halo Titelsongs mit seinen gothischen Mönchsgesängen und orchestralischen Einlagen, welche von einer etwas anderen Quelle inspiriert wurde. Im Zeitraum der MacWorld 1999, erinnert sich Marty, arbeitete Bungie an einer Demo, welche auf der Bühne vorgeführt werden sollte. Trotz der riesigen Fortschritte, die die Demo machte, fehlte es ihr an Musik, die sie brauchte, um einen guten Eindruck zu machen.

Er bemerkte die Dringlichkeit und bot Bungie an einen Titelsong für die Demo zu komponieren. Der abschließende Deal erlaubte es ihm die Rechte an der Musik zu behalten und sie zu lizensieren für einen Preis von 3500$.

Er hatte die Vorgaben, dass die Musik sich antik, mysteriös und episch anhören sollte. Während der Fahrt zu seinem Co-Writer hat er gebrainstormt.

Er dachte "Okay, alt...du weißt, Mönche sind alt, also werde ich mit einer Art Möchsgesang starten, und es sollte einprägsam sein, es soll sich in den Köpfen der Menschen festsetzen und dann weitergehen mit einer Art epischen Schlagzeugeinlage; Cellos und Schlagzeug, und so weiter."

Es fing alles an Form anzunehmen, als er begann den Beatles Song Yesterday zu singen.

"Ich analysierte stetig die Melodie von Yesterday; es hat einen hohen Punkt, es hat einen tiefen Punkt, es hat eine Art von 4 unregelmäßigen Phrasen."

"Also, ... es ist keine Kopie der Melodie von Yesterday, aber die Yesterday Melodie inspirierte mich das zusammenzufügen, weil ich dachte, gut, wenn ich einen hohen Punkt, einen tiefen Punkt, zu 4 unregelmäßige Phrasen habe muss ich jedoch immernoch eine legitime Möchsgesangmelodie machen...es könnte also im Stande sein Beine zu haben."

Die Möchsgesänge wurden übrigens von 3 Jingle Sängern und seinem Co-Writer Micheal Salvatori gesungen. Weiter führt er aus, dass sein Auto ein wahres Brainstorming Heiligtum sei.

Hier ist auch nochmal der Beatles Song Yesterday (vielleicht könnt ihr ja die ein oder andere Ähnlichkeit herraushören):

PS: Haloorbit wünscht euch allen frohe Ostern!


Gesendet: 27 Mär 2016 19:31 von zoood #54377
zooods Avatar
Genau das ging mir auch gleich durch den Kopf. Schön, dass dieser Man wieder präsenter wird. Am Song selber hört man natürlich nichts raus. Es ist eher eine Musikwissentschaftliche Sache.
Gesendet: 27 Mär 2016 19:05 von Admiral Habor #54376
Admiral Habors Avatar
Hmm, interessant, dass Marty jetzt wieder so in Erscheinung tritt. Sein Projekt mit den paar anderen Bungieaussteigern scheint Form anzunehmen.
Ist ja nun auch schon 1 Jahr lang unterwegs.